Zur Kirche, die Meinen Namen trägt…

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 4


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr spricht… Zur KIRCHE, die Meinen Namen trägt, die Meine Kirche weder kennt noch in Meinem Leib bleibt

5. Juni 2006 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört, was Der Herr zu den Kirchen der Menschen sagt, die den Namen Jehova tragen… Ihr seid von Dem Weg abgekommen und ihr wisst nicht, wo ihr steht. Keine von euch weiss, wohin sie geht, Alle sind ihren eigenen Weg gegangen und sie sind verloren und ohne Erkenntnis.

Liebe Männer, die ihr ohne Erkenntnis sprecht… Umarmt Den Stab und lernt die Geheimnisse Gottes kennen.

Hört, was Der Herr sagt, damit Ich euch nicht auf dieser Erde lasse während Dem Tag Des Herrn, der schnell kommt, an welchem eure Rückseite den Schlägern überlassen wird. Ihr kennt den Willen Gottes nicht, noch habt ihr Den Sohn geküsst. Alle Fundamente, die auf dem eitlen Verständnis der Menschen aufgebaut wurden, werden sich auflösen vor der Macht Des Heiligen von Israel, ausgearbeitet in den Urteilen, die Er über die ganze Erde bringen wird. Nun, ihr bleibt in eurer Ignoranz, ihr hört den Lügen und dem Wissen zu, das von eitlen und egoistischen Menschen hervorgebracht wurde, die nach menschlichem Ruhm streben, bei sich selbst sagend… ‚Wir allein sind gerecht. Wir verstehen Gott und wir werden Sein Wort erfüllen.‘

Oh ihr Kirchen, ihr wisst noch nichts von dem, was ihr wissen solltet, noch habt ihr irgend welche Weisheit. Oh ihr blinden Pharisäer dieser modernen Tage der Menschen, wie soll Ich euch erretten?… Heuchler!… Ihr seid eingeschlossen, gefangen in euren eigenen Fallen, die ihr selbst auf den Weg gelegt habt, um euch von der Wahrheit des Wortes fernzuhalten.

Oh ihr blinden und tauben Pharisäer, hört auf zu sprechen und werdet stumm, damit ihr hören und sehen könnt. Ihr habt keine Erkenntnis, weil ihr Ihn abgelehnt habt, den Ich zu euch sandte, denn ihr habt das Wort Gottes getrennt nach eurem eigenen Gutdünken, was ihr die Wahrheit Gottes nennt in eurem eigenen Namen. Wehe, sage Ich dir, du arrogante Generation. Sollt ihr für Den Allerhöchsten sprechen und Seinen Namen verkünden, obwohl Ich nicht zu euch gesprochen habe?!

Seid euch bewusst, ihr habt den Namen Des Herrn gelästert mit euren verdorbenen Gedanken, hervorgebracht aus euren eigenen Herzen, ihr habt nicht wirklich an Den Einen geglaubt, den Ich zu euch sandte. Ihr lieben Kleinen, ihr seid nicht einmal auf dem Weg zur Erlösung. Ihr schreitet auf dem steinigen Boden, wo Dornen empor geschossen sind.

Kleine Kinder, verlasst eure Vorväter und kommt zu Mir, zu eurem echten Vater. Und um Meine Kinder zu werden, müsst ihr die Welt und alle Lehren der Menschen aufgeben und von Meinem Geist empfangen, der in Jesus Christus ist, eurem Herrn….

Er ist der Weg zum Vater… Durch Ihn allein werdet ihr Mich kennen… Ihn zu kennen bedeutet, Mich zu kennen.

Von Ihm allein habe Ich gesprochen als Ich sagte… ‚Dein Thron, oh Gott, bleibt für immer und ewig‘, Ihn bei Seinem Namen rufend, wie Er unter Menschen genannt wird, Immanu El. Folglich tragt ihr Meinen Namen zu unrecht. Ihr habt Meinen Sohn erniedrigt, indem ihr Ihm Seine Herrlichkeit genommen habt, die Herrlichkeit, die Ich Ihm gab und die auch Meine Herrlichkeit ist.. Der Sohn und Ich sind Eins!

Versteht auch… Um Meine Worte verstehen zu können, müsst ihr Das Wort kennen und annehmen, das Fleisch wurde, der Seine Herrlichkeit aufgab, damit Er noch einmal verherrlicht werden könnte zu Meinem Ruhm, der Unser Ruhm ist. Ihr habt kein Verständnis von Gott, noch wer Er ist. Noch kann sich irgendjemand Mir nähern, ausser Er allein, der ist, wie Der Vater.

Und da ihr Ihn nicht kennt, den Ich zu euch sandte, kennt ihr Mich auch nicht. Ihr bleibt in der Wüste, getrennt von Gott, allein gelassen ohne Erkenntnis. Denn die Erkenntnis kommt von dem Heiligen Geist, der euch alle Dinge lehrt und veranlassen wird, dass ihr euch an das erinnert, was Ich euch gegeben habe. Und dieser Geist ist von Gott und wird durch Christus empfangen, der ist und war und kommt… Jesus.

Hört Dem Geist zu, Er ist Christus und ihr werdet anfangen, Mich zu verstehen… Umarmt und liebt Ihn… Und ja, Kinder, betet Ihn an, genauso wie es die Engel im Himmel tun… Und Ich sage euch, Ich werde eure Schulden gewiss vergessen und euch hochheben.

Widersteht Meinem Wort weiterhin und nehmt Meine Korrektur nicht an und ihr werdet durch Kummer und Trübsal zur Wahrheit gelangen, die absolut ist… Denn es gibt keinen Schatten der Umkehr in dem Wort Gottes. Durch Ihn, der das Wort ist, Christus, wurden alle Dinge erschaffen… Auch all diese Welten. Durch Ihn wurden alle Dinge ins Leben gerufen. Und durch Ihn allein wird alles, was geschrieben und von Mir angeordnet wurde, geschehen und ausgeführt werden. Denn am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort und das Wort wurde Fleisch und weilte unter euch… Immanu El

Kirche von Jehova, wie ihr euch selbst nennt, von euch selbst, für euch selbst, hört zu, was Gott sagt… Haltet Meine Gebote genauso, wie sie geschrieben wurden und akzeptiert Meinen Sohn, wie Er wirklich ist und folgt Seinen Lehrgängen und Ich könnte noch Meinen Geist über euch giessen. Reisst diese Wände falscher Bezeugungen nieder, die ihr errichtet habt; hört auf, Meine Gebote zu brechen. Wisst ihr nicht, dass Meine Gebote für immer bestehen und durch den Namen Meines Sohnes werdet ihr auch bestehen?

Hört auf Jene, die Ich zu euch sandte. Timothy spricht nicht aus Seiner eigenen Autorität; noch weiss er irgendetwas, sondern nur das, was Ich ihm gegeben habe. Aus diesem Grund habe Ich ihn erwählt, aus diesem Grund bekommt er Erkenntnis… Er war geistig unberührt, er trug keine Lehre der Kirchen der Menschen in seinem Herzen. Er war geistig ungebildet und er wurde zu einem weisen Mann, bei sich selbst wissend, dass er demütig war vor Dem Herrn und einen Erlöser brauchte. Ihn habe Ich berufen, ihm habe Ich Erkenntnis geschenkt.

Und mit ihm wird eine grosse Schar sein, die sprechen und das tun werden, was Ich ihnen übermittelt habe, was dem gleichen Geist und Verständnis entspricht, wie Ich es Timothy gegeben habe, der Mich bedingungslos liebt, indem er sein ganzes Vertrauen und seine Liebe in Meinen Sohn setzt, der jetzt gekommen ist, um in ihm zu leben und in all Jenen, die den Namen Des Herrn lieben und gespannt auf Sein Kommen warten.

Weise Männer, werdet zum Narren, damit ihr wirklich weise werden könnt… Steht stolz zu eurem eigenen Ruhm und ihr bleibt Narren eines boshaften Herzen’s… Für solche Männer ist die Strafe vorgesehen und Ich werde weder den Stab noch die Peitsche auslassen… Die Arroganten und Hochmütigen werden massiv erniedrigt werden, damit sie erhöht werden können… Auf keine andere Weise werden Diese errettet werden.

Der demütige, reumütige Mensch wird Gott und Seinen Wohnort kennen, indem er den Namen Des Herrn anruft… Er ist Christus und Jesus… Sein Name, YahuShua HaMashiach!