Weisheit betreffend Jene… die Den Messias umgebracht haben

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 1


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr erklärt… Weisheit bezüglich Jenen, die Den Messias getötet haben…

16. Oktober 2004 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Jene, die sagen, die Juden töteten Den Messias, sprechen richtig. Denn Ich kenne alle Werke der Menschen und an jenem Tag habe Ich ihre Herzen verhärtet, um Meine Absicht zu erfüllen. Denn in den Tagen Abraham’s, sogar bis zu Mose, hatte Ich Meine Leute als die Erwählten errichtet, Opfer darzubringen zur Reinigung von der Sünde…

Schaut, Ich gab ihnen Meinen einzig gezeugten Sohn, Das Lamm ohne Fleck und Makel, damit Alles, was von den Propheten geschrieben wurde, durch den Menschensohn erfüllt werden sollte.

Doch zu Jenen die rufen… ‚Aber die Römer kreuzigten Christus, nicht die Juden‘, sage Ich dies… Euch fehlt es an Erkenntnis und ihr wisst nicht, was von den Propheten vorhergesagt wurde und in den Schriften der Wahrheit geschrieben steht.

Denn die Römer kreuzigten Ihn in der Tat und Sein Blut ist an ihren Händen, genauso wie es am Hammer war, der die Nägel einschlug, oder an ihm, der den Hammer schmiedete?

Wessen Schuld ist grösser, die Schuld dessen, der den Hammer hält oder die Schuld dessen, der den Hammer in seine Hand gelegt hat? Ganz gewiss sage Ich euch, Beide sind schuldig!… Aber wehe zu Jenen, die den Hammer schmiedeten und ihn in seine Hände gelegt haben! Ihre ist die grössere Sünde! Denn sie lehnten Den Heiligen und Unschuldigen ab, sie verschmähten Ihn und baten stattdessen, den Mörder frei zu lassen!… SIE TÖTETEN DEN URHEBER DES LEBENS!

Doch Jene mit grösserer Weisheit wissen, dass sie auch schuldig sind, denn Alle haben gesündigt und haben versagt vor der Herrlichkeit Gottes. Alle sind schuldig, da gibt es keinen Gerechten, nein, nicht Einen. Und aus diesem Grund war YahuShua Der Messias gesandt, um für alle Menschen zu sterben, um dadurch die Menschheit aus den Ketten der Gefangenschaft zu befreien, um die Fesseln zu lösen, die die Menschen an die Strafe der Sünde banden, welche der Tod ist.

So wie aber Der Messias gekreuzigt wurde und starb und auferstanden ist, so müsst auch ihr euer altes Leben kreuzigen… Wer ihr wart, muss sterben zusammen mit euren sündigen Wegen, dann werdet ihr wahrhaft wiedergeboren sein… Wieder belebt und wieder hergestellt im Bilde Gottes.