Was ist ein Prophet? Knirschende Kinder: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: «'''Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Ermahnungen Gottes'''' <hr /> [http://awakeningforreality.com/trompete-gott…»)
 
Zeile 6: Zeile 6:
 
''10. Januar, 2011 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy – Für all Jene, die Ohren haben und hören''
 
''10. Januar, 2011 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy – Für all Jene, die Ohren haben und hören''
  
Das sagt Der Herr euer Gott…
+
Das sagt Der Herr euer Gott… Ich habe gesprochen und Meine Boten vor Mir hinaus gesandt… Doch dieses törichte Volk kann in keiner Weise sehen, noch ist es in der Lage zu hören! Sie lehnen es ab, an Meinen Boten vorbei zu sehen (Nicht auf die Personen zu achten, sondern auf die Botschaft) und sie verschliessen willentlich ihre Ohren, damit sie nicht hören können. Sie sind unfähig die Stimme Des Lebendigen Gottes zu erkennen…
Ich habe gesprochen und Meine Boten zu euch gesandt vor Meinem Antlitz…
 
 
 
Doch dieses törichte Volk kann in keiner Weise sehen, noch ist es in der Lage zu hören! Sie lehnen es ab, an Meinen Boten vorbei zu sehen (Nicht auf die Personen zu achten, sondern auf die Botschaft) und sie verschliessen willentlich ihre Ohren, damit sie nicht hören können. Sie sind unfähig die Stimme Des Lebendigen Gottes zu erkennen…
 
  
 
Denn was ist der Bote für euch, ihr ignoranten und eingebildeten Menschen?… Warum untersucht ihr sie so genau und bemüht euch, Fehler an Diesen zu finden, die Ich sende? Warum beschäftigt ihr euch mit Diesen, die Ich wähle? Und warum richtet ihr Diese, durch welche Ich spreche?
 
Denn was ist der Bote für euch, ihr ignoranten und eingebildeten Menschen?… Warum untersucht ihr sie so genau und bemüht euch, Fehler an Diesen zu finden, die Ich sende? Warum beschäftigt ihr euch mit Diesen, die Ich wähle? Und warum richtet ihr Diese, durch welche Ich spreche?
  
Und was ist ein Prophet?… Ist er nicht ein Mann, Mein Diener, welchen Ich gewählt und berufen habe? Und wann wird Mein Diener zum Prophet? Und wie lange bleibt er ein Prophet?… Seht, er ist nur in diesem Moment ein Prophet, in welchem Ich zu ihm spreche und ihn veranlasse zu hören… Nur so lange prophezeiend, wie Ich ihn dazu veranlasse, Meine Worte zu sprechen oder zu schreiben… Ich bin Der Herr.
+
Und was ist ein Prophet?… Ist er nicht ein Mensch, Mein Diener, den Ich erwählt und berufen habe? Und wann wird Mein Diener zum Prophet? Und wie lange bleibt er ein Prophet?… Seht, er ist nur in jenem Moment ein Prophet, in welchem Ich zu ihm spreche und ihn veranlasse zu hören… Er prophezeit nur so lange, wie Ich ihn dazu veranlasse, Meine Worte zu sprechen oder zu schreiben… Ich bin Der Herr.
 
 
Denn es gibt keine Prophezeiung ausserhalb Meines Willens,
 
Und ohne Meine Stimme kann es keine Prophezeiung geben…
 
 
 
Und ohne Meinen Geist kann kein Mensch hören
 
und er wird auch keine Vision haben,
 
noch ist er in der Lage, zu verstehen.
 
 
 
Abseits von Dem Heiligen gibt es kein Wissen…
 
Nur Egoismus und Lügen…
 
Falscher Ruhm und böse Prophezeiungen.
 
 
 
Sucht deshalb wahres Wissen und ihr werdet Verstehen und Erkenntnis empfangen. Erlangt Weisheit und heilt diese blinden Augen und öffnet die Taubheit, welche eure Ohren plagt…
 
 
 
Hier ist Weisheit…
 
Wenn Ich eine Botschaft sende, sogar zwei Gleiche, Jede an zwei unterschiedliche Häuser auf dem Weg von zwei verschiedenen Boten, was ist das für euch? Tatsächlich, was ist der Bote für die Botschaft?… Bin nicht Ich Der Sender? Habe nicht Ich die Macht zu sprechen und zu senden, durch wen auch immer wähle?…
 
 
 
Oder wollt ihr, dass Sünde Mich hindert?… Seht, soll Ich lieber durch Esel sprechen, denn sie haben keine Sünde? Soll Ich die Vögel der Luft senden, um Meine Boten zu sein, denn sie haben keine Sünden? Sollen die Sünden der Menschen Mich in irgendeiner Weise daran hindern? Soll Meine Stimme gestoppt werden auf irgend eine Weise?… Schaut, durch den Mund von Caiaphas hatte Ich gesprochen und Meinen Willen und die Mittel verkündet, durch welche ihr errettet sein würdet, obwohl ER grössere Sünden hatte!
 
 
 
ICH BIN DER HERR! ICH ÄNDERE NICHT!…
 
 
 
Und Meine Worte verkünden Meine Herrlichkeit…
 
 
 
Meine Botschaft offenbart Meine Majestät
 
und die Macht Meiner Stärke…
 
 
 
HÖRT AUF, MEINE BOTEN ANZUSTARREN!
 
 
 
Darum oh ignorante Menschen, flieht vor all diesen Pastoren und rennt von all euren Lehrern… Blinde Führer, die sich genau an jede Form von Lehre und Tradition der Menschen halten, während sie Mich und Mein Wort aufgeben und verlassen. Flieht aus all diesen Ketten, an welche ihr gebunden seid durch das Gewicht ihrer falschen Lehren und abscheulichen Traditionen!
 
 
 
Beeilt euch und erlangt Weisheit und füllt euch selbst mit Wissen… Bemüht euch, neues Öl zu kaufen von Jenen, die reines Öl verkaufen! Sie werden nicht zurück halten, denn Ich habe sie gesandt… Sie werden gerne ausgiessen. Ja, sie haben eine Fülle an Öl empfangen aus den Lagerhäusern, wodurch eure Lampen sicherlich wieder angezündet werden können, wenn ihr es wählt, sie zu empfangen.
 
 
 
BEEILT EUCH! Dunkelheit ist bereits gefallen!… Und bald wird völlige Nacht hereinbrechen, dann wird Keiner mehr in der Lage sein zu arbeiten, ausser Jene, die als Leuchten gesetzt sind. Dies sind Jene, die Beides sind, sichtbar und unsichtbar, Jene, die kaum wahrgenommen durch die Völkerscharen gehen werden und doch klar auf einen Hügel gesetzt sind für Alle zu sehen und hören. Ich sage euch, kein Mensch in Autorität wird sie finden, noch kann irgend eine Erfindung der Menschen sie orten oder ihnen schaden…
 
 
 
Denn wer kann gegen Mich bestehen und Meinen Mund verschliessen,
 
wenn Ich einmal zu sprechen begonnen habe?!…
 
  
Denn der Klang Meiner Stimme wird nicht aufhören…
+
Denn es gibt keine Prophezeiung ausserhalb Meines Willens und ohne Meine Stimme kann es keine Prophezeiung geben… Und ohne Meinen Geist kann kein Mensch hören und er wird auch keine Vision haben, noch ist er in der Lage, zu verstehen. Abseits von Dem Heiligen gibt es kein Wissen… Nur Egoismus und Lügen… Falscher Ruhm und böse Wahrsagungen.
…bis jede Anhöhe herunter gebrochen und mit Feuer verbrannt ist!…
 
…bis jeder grosse Berg geschüttelt und erniedrigt ist!…
 
…bis jedes Fundament abgebaut ist!
 
  
ICH BIN DER HERR!… Nie mehr wird irgend etwas Hohes und Stolzes gegen Mich stehen! Noch wird irgendetwas, durch Menschenhände erschaffen in deren Stolz, aufgebaut in deren unstillbarer Gier, weiter gehen… Alles muss abgerissen sein!
+
Sucht deshalb wahres Wissen und ihr werdet Verständnis und Erkenntnis empfangen. Erlangt Weisheit und heilt diese blinden Augen und öffnet die Taubheit, welche eure Ohren plagt…
  
Denn deren gefrässiger Appetit soll sie füttern in ihrem Bestreben nach übler Bereicherung, bis sie platzen! Und auf dem Gipfel ihres selbsternannten Ruhms werden sie völlig zerstört werden! Die Stolzen werden fallen! Und nie mehr soll irgend etwas Hohes und hoch Gehobenes gross vor Meinem Antlitz stehen, NIE MEHR!
+
Hier ist Weisheit… Wenn Ich eine Botschaft hinaus sende, sogar zwei Gleiche, an zwei unterschiedliche Häuser auf dem Weg von zwei verschiedenen Boten, was bedeutet das für euch? Wirklich, was ist der Bote für die Botschaft?… Bin nicht Ich Der Sender? Habe nicht Ich die Macht, durch den zu sprechen und die Botschaft zu senden, den Ich wähle?
  
ICH BIN DER HERR! LASST MEINEN NAMEN ERKLINGEN!
+
Oder wollt ihr, dass Sünde Mich daran hindert?… Schaut, soll Ich lieber durch einen Esel sprechen, denn er hat keine Sünde? Soll Ich die Vögel der Luft senden als Meine Boten, denn sie haben keine Sünden? Sollen die Sünden der Menschen Mich in irgendeiner Weise behindern? Wird Meine Stimme auf irgend eine Weise gestoppt werden können?… Schaut, durch den Mund von Caiaphas hatte Ich gesprochen und Meinen Willen und die Mittel verkündet, durch welche ihr errettet sein würdet, obwohl ER grössere Sünden hatte!
  
Bis das Blut aus den Ohren der Gottlosen fliesst
+
ICH BIN DER HERR! ICH ÄNDERE NICHT!… Und Meine Worte verkünden Meine Herrlichkeit… Meine Botschaft offenbart Meine Majestät und die Macht Meiner Stärke… HÖRT AUF, MEINE BOTEN ANZUSTARREN!
und die Haufen der Geschlachteten bis zum Hals reicht!
 
  
DENN ICH BIN NICHT VON DIESER WELT!
+
Darum flieht vor all diesen Pastoren und rennt von all euren Lehrern, oh ignorante Menschen… Sie sind blinde Führer, die sich genau an jede Lehre und Tradition der Menschen halten, während sie Mich und Mein Wort aufgeben. Flieht aus all diesen Ketten, an welche ihr gebunden seid durch das Gewicht ihrer falschen Lehren und abscheulichen Traditionen!
  
Aber ihr, oh Söhne und Töchter der Menschen,
+
Beeilt euch und erlangt Weisheit und füllt euch selbst mit Wissen… Bemüht euch, von Jenen neues Öl zu kaufen, die reines Öl verkaufen! Sie werden es nicht zurück halten, denn Ich habe sie gesandt… Sie werden gerne ausgiessen. Ja, sie haben eine Fülle an Öl empfangen aus den Lagerhäusern, womit eure Lampen sicherlich wieder angezündet werden können, wenn ihr wählt, sie anzunehmen.
IHR seid von dieser Welt!
 
  
Die Zeit der gemarterten Propheten ist Vergangenheit!…
+
BEEILT EUCH! Die Dunkelheit ist bereits hier!… Und bald wird es völlig Nacht sein und dann wird Keiner mehr in der Lage sein zu arbeiten, ausser Jene, die als Leuchter gesetzt sind. Dies sind Jene, die Beides sind, sichtbar und unsichtbar, Jene, die kaum wahrgenommen durch die Völkerscharen gehen werden und doch deutlich auf einen Hügel gesetzt, damit Alle sie sehen und hören können. Ich sage euch, kein Mensch in Autorität wird sie finden, noch kann irgend eine Erfindung der Menschen sie orten oder ihnen schaden…
Die Tage der letzten Trompeten sind gekommen!…
 
Der Tag der Schlacht hat begonnen!…
 
  
Denn Viele werden kommen und sagen…
+
Denn wer kann gegen Mich bestehen und Meinen Mund verschliessen, wenn Ich einmal zu sprechen begonnen habe?!… Denn der Klang Meiner Stimme wird nicht aufhören, bis jede Anhöhe erniedrigt und im Feuer verbrannt ist, bis jeder grosse Berg geschüttelt und erniedrigt ist, bis jedes Fundament entfernt ist!
“Lasst uns sie töten”. Und auch wenn ihr eintausend tötet, eintausend mehr werden hervor treten und ihre Plätze einnehmen… Denn Sünde kann Das Wort Gottes nicht vom Sprechen abhalten! Noch wird sie den Mund Jener stoppen, die Meinem Namen Ruhm und Ehre bringen!
 
  
Doch Ich warne euch…
+
ICH BIN DER HERR!… Nie mehr wird irgend etwas Hohes und Stolzes gegen Mich stehen! Noch wird irgendetwas weiter gehen, das durch Menschenhände erschaffen wurde in ihrem Stolz, aufgebaut in ihrer unstillbaren Gier… Alles muss nieder gerissen werden!
Schenkt Meiner Rede Beachtung und genaue Aufmerksamkeit…
 
Tatsächlich, viele Tausend wurden erschlagen in der Vergangenheit
 
und ein Tausend mehr wurden gesandt…
 
  
Doch am Tag Des Zornes Gottes wird es nicht so sein!
+
Denn ihr gefrässiger Appetit soll sie füttern in ihrem Bestreben nach übler Bereicherung, bis sie platzen! Und auf dem Gipfel ihres selbsternannten Ruhms werden sie völlig zerstört werden! Die Stolzen werden fallen! Und nie mehr soll irgend etwas Hohes und Erhabenes gross vor Meinem Antlitz stehen, NIE MEHR!…
  
Denn tatsächlich sind Viele für das Schwert bestimmt und Viele werden aufgegeben, die Meinem Namen Ruhm und Ehre erweisen werden… Denn stark ist Der Herr und Mein Wille ist festgelegt und unter den Nationen bekannt…
+
ICH BIN DER HERR! LASST MEINEN NAMEN ERKLINGEN!… Bis das Blut aus den Ohren der Gottlosen fliesst und die Geschlachteten ihnen bis zum Hals reichen! DENN ICH BIN NICHT VON DIESER WELT!…
  
Doch Meine Zeugen werden leben!
+
Aber ihr, oh Söhne und Töchter der Menschen, IHR seid von dieser Welt! Die Zeit der gemarterten Propheten ist vorbei!… Die Tage der letzten Trompeten sind hier!… Der Tag der Schlacht hat begonnen!…
Denn in Meinen Propheten werde Ich als eine feurige Flamme wohnen!
 
Ihre Zahl wird nicht ein Tausend
 
sondern einhundertvierundvierzig mal ein Tausend (144000) sein!
 
  
Wehe an Jene, die gegen sie kommen! Denn sie sind alles starke Türme, Jeder eine Festungsmauer, die nicht herunter gebrochen werden kann, ihre Mauer ist undurchdringbar… Jeder besitzt die Kraft der Trompeten von Jericho und sie werden sicherlich erschallen! Jeder trägt die Kraft Meines Schwertes, um zu töten und sie werden rasch zuschlagen! Jeder hat einen langen Speer, um zu durchbohren und Viele werden durchstossen werden… Seht, sie werden ein mit Wasser gefülltes Becken mit sich tragen, in welchem sie die Füsse der Reumütigen waschen werden bis Ich komme… Ich bin Der Herr.
+
Denn Viele werden kommen und sagen… “Lasst sie uns töten.” Und auch wenn ihr eintausend tötet, eintausend mehr werden hervor treten und ihre Plätze einnehmen… Denn die Sünde kann Das Wort Gottes nicht vom Sprechen abhalten! Noch wird sie den Mund Jener stoppen, die Meinem Namen Ruhm und Ehre bringen!
  
Deshalb rufe Ich euch auf, kommt heraus all ihr Gottlosen!…
+
Doch Ich warne euch… Schenkt Meiner Rede Beachtung und passt genau auf… Tatsächlich wurden viele Tausend erschlagen in der Vergangenheit und ein Tausend Weitere wurden gesandt…
  
Kommt hervor ihr Spötter!
+
Doch am Tag Des Zornes Gottes wird es nicht so sein! Es sind in der Tat Viele für das Schwert bestimmt und Viele werden aufgegeben, die Meinem Namen Ruhm und Ehre erweisen werden… Denn stark ist Der Herr und Mein Wille ist festgelegt und unter den Nationen bekannt…
Versucht Meinen Zeugen Schaden zuzufügen,
 
durch Wort und Tat!
 
  
Kommt hervor all Jene, die es ablehnen,
+
Doch Meine Zeugen werden leben! Denn in Meinen Propheten werde Ich als eine feurige Flamme wohnen! Ihre Zahl wird nicht ein Tausend sondern einhundertvierundvierzig mal ein Tausend (144’000) sein!
an Meinen Propheten vorbeizusehen!
 
  
Alle, die geblendet sind in ihrem Stolz.
+
Wehe zu Jenen, die sich gegen sie erheben! Denn sie sind alles starke Türme, Jeder ist eine Festungsmauer, die nicht nieder gerissen werden kann, ihre Mauer ist undurchdringbar… Jeder besitzt die Kraft der Trompeten von Jericho und sie werden sicherlich erschallen! Jeder trägt die Kraft Meines Schwertes, um zu töten und sie werden rasch zuschlagen! Jeder hat einen langen Speer um zu durchbohren und Viele werden durchstossen werden… Seht, sie werden ein mit Wasser gefülltes Becken mit sich tragen, in welchem sie die Füsse der Reumütigen waschen werden bis Ich komme… Ich bin Der Herr.
Und taub in ihrer enormen Arroganz.
 
  
KOMMT HERAUS! Ihr knirschenden Kinder!…
+
Deshalb rufe Ich euch auf, erhebt euch, all ihr Gottlosen!… Tretet hervor all ihr Spötter!… Versucht Meinen Zeugen Schaden zuzufügen durch Wort und Tat! Kommt hervor all Jene, die es ablehnen, an Meinen Propheten vorbeizusehen!… Alle, die geblendet sind in ihrem Stolz und taub in ihrer enormen Arroganz. KOMMT HERAUS! All ihr knirschenden Kinder!… Denn Der Herr euer Gott hat eine grosse Schlacht vorbereitet!
Denn Der Herr euer Gott hat eine grosse Schlacht vorbereitet!
 

Version vom 25. August 2017, 03:51 Uhr

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Ermahnungen Gottes'


AUDIO & VIDEO

10. Januar, 2011 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy – Für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott… Ich habe gesprochen und Meine Boten vor Mir hinaus gesandt… Doch dieses törichte Volk kann in keiner Weise sehen, noch ist es in der Lage zu hören! Sie lehnen es ab, an Meinen Boten vorbei zu sehen (Nicht auf die Personen zu achten, sondern auf die Botschaft) und sie verschliessen willentlich ihre Ohren, damit sie nicht hören können. Sie sind unfähig die Stimme Des Lebendigen Gottes zu erkennen…

Denn was ist der Bote für euch, ihr ignoranten und eingebildeten Menschen?… Warum untersucht ihr sie so genau und bemüht euch, Fehler an Diesen zu finden, die Ich sende? Warum beschäftigt ihr euch mit Diesen, die Ich wähle? Und warum richtet ihr Diese, durch welche Ich spreche?

Und was ist ein Prophet?… Ist er nicht ein Mensch, Mein Diener, den Ich erwählt und berufen habe? Und wann wird Mein Diener zum Prophet? Und wie lange bleibt er ein Prophet?… Seht, er ist nur in jenem Moment ein Prophet, in welchem Ich zu ihm spreche und ihn veranlasse zu hören… Er prophezeit nur so lange, wie Ich ihn dazu veranlasse, Meine Worte zu sprechen oder zu schreiben… Ich bin Der Herr.

Denn es gibt keine Prophezeiung ausserhalb Meines Willens und ohne Meine Stimme kann es keine Prophezeiung geben… Und ohne Meinen Geist kann kein Mensch hören und er wird auch keine Vision haben, noch ist er in der Lage, zu verstehen. Abseits von Dem Heiligen gibt es kein Wissen… Nur Egoismus und Lügen… Falscher Ruhm und böse Wahrsagungen.

Sucht deshalb wahres Wissen und ihr werdet Verständnis und Erkenntnis empfangen. Erlangt Weisheit und heilt diese blinden Augen und öffnet die Taubheit, welche eure Ohren plagt…

Hier ist Weisheit… Wenn Ich eine Botschaft hinaus sende, sogar zwei Gleiche, an zwei unterschiedliche Häuser auf dem Weg von zwei verschiedenen Boten, was bedeutet das für euch? Wirklich, was ist der Bote für die Botschaft?… Bin nicht Ich Der Sender? Habe nicht Ich die Macht, durch den zu sprechen und die Botschaft zu senden, den Ich wähle?…

Oder wollt ihr, dass Sünde Mich daran hindert?… Schaut, soll Ich lieber durch einen Esel sprechen, denn er hat keine Sünde? Soll Ich die Vögel der Luft senden als Meine Boten, denn sie haben keine Sünden? Sollen die Sünden der Menschen Mich in irgendeiner Weise behindern? Wird Meine Stimme auf irgend eine Weise gestoppt werden können?… Schaut, durch den Mund von Caiaphas hatte Ich gesprochen und Meinen Willen und die Mittel verkündet, durch welche ihr errettet sein würdet, obwohl ER grössere Sünden hatte!

ICH BIN DER HERR! ICH ÄNDERE NICHT!… Und Meine Worte verkünden Meine Herrlichkeit… Meine Botschaft offenbart Meine Majestät und die Macht Meiner Stärke… HÖRT AUF, MEINE BOTEN ANZUSTARREN!

Darum flieht vor all diesen Pastoren und rennt von all euren Lehrern, oh ignorante Menschen… Sie sind blinde Führer, die sich genau an jede Lehre und Tradition der Menschen halten, während sie Mich und Mein Wort aufgeben. Flieht aus all diesen Ketten, an welche ihr gebunden seid durch das Gewicht ihrer falschen Lehren und abscheulichen Traditionen!

Beeilt euch und erlangt Weisheit und füllt euch selbst mit Wissen… Bemüht euch, von Jenen neues Öl zu kaufen, die reines Öl verkaufen! Sie werden es nicht zurück halten, denn Ich habe sie gesandt… Sie werden gerne ausgiessen. Ja, sie haben eine Fülle an Öl empfangen aus den Lagerhäusern, womit eure Lampen sicherlich wieder angezündet werden können, wenn ihr wählt, sie anzunehmen.

BEEILT EUCH! Die Dunkelheit ist bereits hier!… Und bald wird es völlig Nacht sein und dann wird Keiner mehr in der Lage sein zu arbeiten, ausser Jene, die als Leuchter gesetzt sind. Dies sind Jene, die Beides sind, sichtbar und unsichtbar, Jene, die kaum wahrgenommen durch die Völkerscharen gehen werden und doch deutlich auf einen Hügel gesetzt, damit Alle sie sehen und hören können. Ich sage euch, kein Mensch in Autorität wird sie finden, noch kann irgend eine Erfindung der Menschen sie orten oder ihnen schaden…

Denn wer kann gegen Mich bestehen und Meinen Mund verschliessen, wenn Ich einmal zu sprechen begonnen habe?!… Denn der Klang Meiner Stimme wird nicht aufhören, bis jede Anhöhe erniedrigt und im Feuer verbrannt ist, bis jeder grosse Berg geschüttelt und erniedrigt ist, bis jedes Fundament entfernt ist!

ICH BIN DER HERR!… Nie mehr wird irgend etwas Hohes und Stolzes gegen Mich stehen! Noch wird irgendetwas weiter gehen, das durch Menschenhände erschaffen wurde in ihrem Stolz, aufgebaut in ihrer unstillbaren Gier… Alles muss nieder gerissen werden!

Denn ihr gefrässiger Appetit soll sie füttern in ihrem Bestreben nach übler Bereicherung, bis sie platzen! Und auf dem Gipfel ihres selbsternannten Ruhms werden sie völlig zerstört werden! Die Stolzen werden fallen! Und nie mehr soll irgend etwas Hohes und Erhabenes gross vor Meinem Antlitz stehen, NIE MEHR!…

ICH BIN DER HERR! LASST MEINEN NAMEN ERKLINGEN!… Bis das Blut aus den Ohren der Gottlosen fliesst und die Geschlachteten ihnen bis zum Hals reichen! DENN ICH BIN NICHT VON DIESER WELT!…

Aber ihr, oh Söhne und Töchter der Menschen, IHR seid von dieser Welt! Die Zeit der gemarterten Propheten ist vorbei!… Die Tage der letzten Trompeten sind hier!… Der Tag der Schlacht hat begonnen!…

Denn Viele werden kommen und sagen… “Lasst sie uns töten.” Und auch wenn ihr eintausend tötet, eintausend mehr werden hervor treten und ihre Plätze einnehmen… Denn die Sünde kann Das Wort Gottes nicht vom Sprechen abhalten! Noch wird sie den Mund Jener stoppen, die Meinem Namen Ruhm und Ehre bringen!

Doch Ich warne euch… Schenkt Meiner Rede Beachtung und passt genau auf… Tatsächlich wurden viele Tausend erschlagen in der Vergangenheit und ein Tausend Weitere wurden gesandt…

Doch am Tag Des Zornes Gottes wird es nicht so sein! Es sind in der Tat Viele für das Schwert bestimmt und Viele werden aufgegeben, die Meinem Namen Ruhm und Ehre erweisen werden… Denn stark ist Der Herr und Mein Wille ist festgelegt und unter den Nationen bekannt…

Doch Meine Zeugen werden leben! Denn in Meinen Propheten werde Ich als eine feurige Flamme wohnen! Ihre Zahl wird nicht ein Tausend sondern einhundertvierundvierzig mal ein Tausend (144’000) sein!

Wehe zu Jenen, die sich gegen sie erheben! Denn sie sind alles starke Türme, Jeder ist eine Festungsmauer, die nicht nieder gerissen werden kann, ihre Mauer ist undurchdringbar… Jeder besitzt die Kraft der Trompeten von Jericho und sie werden sicherlich erschallen! Jeder trägt die Kraft Meines Schwertes, um zu töten und sie werden rasch zuschlagen! Jeder hat einen langen Speer um zu durchbohren und Viele werden durchstossen werden… Seht, sie werden ein mit Wasser gefülltes Becken mit sich tragen, in welchem sie die Füsse der Reumütigen waschen werden bis Ich komme… Ich bin Der Herr.

Deshalb rufe Ich euch auf, erhebt euch, all ihr Gottlosen!… Tretet hervor all ihr Spötter!… Versucht Meinen Zeugen Schaden zuzufügen durch Wort und Tat! Kommt hervor all Jene, die es ablehnen, an Meinen Propheten vorbeizusehen!… Alle, die geblendet sind in ihrem Stolz und taub in ihrer enormen Arroganz. KOMMT HERAUS! All ihr knirschenden Kinder!… Denn Der Herr euer Gott hat eine grosse Schlacht vorbereitet!