Vom Tod ins Leben

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Weitere Briefe'


AUDIO & VIDEO

Der Herr sagt… Es gibt einen Tod in die Dunkelheit & Einen Tod ins Leben

11. Oktober 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Versammlung – Für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Geliebte, da kommt viel Tod und viel Verzweiflung. Doch inmitten von all diesem Tod und dieser Verzweiflung wird auch grosse Freude und viel Singen vorhanden sein. Jene, die beabsichtigt sind, in einer Stadt zu wohnen, werden sicherlich dort zu wohnen kommen… Einer in dieser Stadt und ein Anderer in jener Stadt.

Es gibt einen Tod, an dem Der Herr Wohlgefallen hat und auch einen anderen Tod, der Meinem Herzen enormen Schmerz zufügt. Denn Ich habe keine Freude am Tod der Gottlosen… Doch ihre Zerstörung muss kommen, sie muss erfüllt werden.

Denn eine grosse Schar wird im läuternden Feuer zurückgelassen werden und sie werden Alle die Schmerzen des Todes erleiden… Für Einige ein Tod in die Dunkelheit… Und für Andere ein Tod ins Leben…

Während ein paar Ausgewählte, die Der Herr beschützen wird, durchgebracht werden. Diese werden ein Überbleibsel sein und die schützende Hand Des Herrn wird ihre Absicherung sein. Sie wird sie vor all Jenen verbergen, die sich gegen sie erheben werden, als Schutzschild, der sie vor all ihren Feinden beschützt, eine hohe Wand, die weder niedergerissen noch bestiegen werden kann von Jenen, die versuchen, sie zu zerstören… Und sie werden ausharren und verborgen werden vor dem Gesicht des Drachen und des Tieres. Denn Diese sind reserviert, um Mir grossen Ruhm zu bringen auf der ganzen Erde.

Dies sind Jene, die den gleichen Tod erleiden, den ihr sucht und gewiss haben werdet, wenn eure Zeit erfüllt ist, wenn Ich euch vollende… Das Abstossen der Haut dieser Welt, indem ihr euren alten Menschen mit seinen Wegen kreuzigt… Das Anziehen des neuen Menschen, der erneuert wird im Wissen, entsprechend dem Bild von Ihm, der ihn erschaffen hat, sagt Der Herr.

Denn Jene, die in die Welt kommen durch Wasser und Blut, wurden vom Leben ins Leben geboren… Doch um in Mein Königreich zurück zu kehren, muss Einer vom Tod ins Leben wieder geboren werden.

Denn dies sind Meine Worte und Ich spreche sie laufend für Jene, die Ich liebe… Beachtet sie und schaut mit einem grösseren Weitblick. Und wenn eure Augen sich trüben und euer Gehör nachlässt und eure Erkenntnis nur langsam kommt, sagt ‚Amen’… Und vertraut. Seid nicht schnell darin, eure Gedanken Meinen zuzuordnen, noch gebt eure Erklärungen Einem, der spottet, als ob ihr oder sie in der Lage wären, Meine Wege zu verstehen.

Und obwohl Mein Wille verborgen zu sein scheint, ist er überhaupt nicht verborgen, denn Ich habe ihn von Anfang an öffentlich kundgetan… Doch vor Jenen, die Mich ablehnen, ist er in der Tat verborgen, obwohl es an ihren Augen vorbeizieht… Schaut, Ich habe ihn deutlich gemacht für euch, kleine Herde… Sagt Der Herr.