Vollkommenes Vertrauen in den Willen des Herrn

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 5


(AUDIO & VIDEO)

4. November 2008 - Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder und eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Was wollt ihr, dass Ich spreche? Was mehr soll Ich sagen, als das, was ihr wisst und was geschrieben steht? Habe Ich euch nicht immer getröstet?… Sogar bis zum Erfüllen Meines Wortes durch Meinen Diener David? (Psalm 23). Wie kommt es denn, dass ihr Meinen Propheten aufsucht und Wunder sucht für Jemanden, den Ich kenne, ihr aber nicht. Warum seid ihr nicht zu ihm gegangen und habt gesagt… “Geliebter, wie geht es deinem Herzen und wem gehört es?”

Meine Kinder, was ist der fleischliche Körper für Mich? Ist er nicht hier für eine Zeit und vergeht bald, genauso wie die verwelkende Blume?

Keiner von euch wird wirklich glauben und vertrauen, ausser Ich vollbringe Wunder am Fleisch. Noch wird Einer Meinen Propheten umarmen und die Worte beachten, die er bringt, ausser er zeigt auch Zeichen und Wunder. Tatsächlich wird er sie durchführen, sogar im Blickfeld der Menschen, doch sie werden wiederum sagen… “Na ja, jetzt wissen wir, dass du einen Teufel hast, denn du führst Zeichen und Wunder aus, um die Auserwählten zu täuschen, wenn es möglich wäre”… Nicht das betrachtend, was getan wurde durch den Geist, von welchem sie sagen, dass er in ihnen ist, denn sie bleiben mangelhaft und verarmt. Sie hören auch nicht den Namen, durch welchen diese Dinge getan werden, sie sind demzufolge auch blind und schauen an der Herrlichkeit vorbei, die ihnen sogar vor ihren eigenen Augen offenbart wird. Denn das, was zuerst im Herzen geboren ist, wird reflektiert in den Gefühlen… Entweder vom Licht ins Licht oder aus dem Dunkeln in die Dunkelheit.

Doch Jene, die demütig sind und von Mir empfangen haben, sie werden Meine Hand durch die Menschen sehen und Meine Herrlichkeit hindurch leuchten sehen und sie werden niederfallen und Mir Ruhm darbringen und geheilt sein von Allem, was sie bedrückt hatte. Denn Viele verkünden ihre Gerechtigkeit vor den Menschen, aber nur Wenige haben wirklich empfangen.

Und so habt ihr für diesen bestimmten Menschen gebetet, der verwandt und geliebt ist. Seine Zeit ist gekommen und er soll schlafen. Deshalb betet, dass er empfängt und Ich werde ihn sicherlich empfangen… Auch all Jene, in denen Ich von Mir Selbst sehe, wenn Ich sie rufe, aufzuwachen…

Denn dies ist das wahre Wunder und das ewige Leben.

Vertraut Mir und sucht nicht nach Wundern für die Sterbenden, denn sie schlafen nur und Ich werde sie hochheben am letzten Tag, welcher über euch ist und schnell kommt.

Erbittet irgend etwas in Meinem Namen, genauso, wie Ich es euch gelehrt habe und macht es so im Glauben… und ihr werdet es empfangen und das, was Ich beiseite gelegt habe für euch auch.

Betet, Geliebte und vertraut Meinem Willen. Unterwerft euch und legt euer eigens Ich auf die Seite und euer Wille wird zu Meinem werden und Meiner zu eurem, während wir Eins werden…

Ihr in Mir und Ich in euch, zusammen in Dem Vater.

Dann werdet ihr sehen, was kein Auge gesehen hat und mit der Erkenntnis, die kommt, indem man den Einzig Wahren Gott und Seinen Christus, Den Messias, kennt…

Alle Tränen weggewischt… Vollkommene Liebe. Vollkommenes Vertrauen… Frieden.