Tut dies im Gedenken an Mich

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 2


(AUDIO & VIDEO)

25. April 2005 - Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener… Hör zu und verstehe, Timothy… Nur Jene, die glauben, sollen dieses Fest halten, nur Jene, die gereinigt werden mussten und empfangen haben, sollen diesen Sabbat halten; und es soll für sie sein wie eine Gedenkfeier, eine Zeit der Besinnung und Darbringung von Dank. Doch die Unschuldigen brauchen es nicht, denn sie bleiben rein; genau so müsst ihr eure Jungen lehren, wenn sie erwachsen werden… Lehrt sie Meine Taten, damit sie Meine Liebe kennenlernen können; helft ihnen zu verstehen, während sie lernen, in Meinen Wegen zu wandeln.

Während der Feste (Passah und Ungesäuerte Brote) sollt ihr keine Arbeit verrichten für euer Heim oder Geschäft. Tut nur das, was nötig ist für euch und eure Familie, erkennt was nötig ist; und wenn ihr im Zweifel seid, fragt. Macht das, was euren Lieben Freude bereitet und fokussiert auf das, was euren Gott verherrlicht. Verbringt diese Woche, indem ihr euren Geist, eure Seele und euren Leib reinigt… Entsäuert euer Herz! Timothy, bedenke deine Wege und deine Taten und sei frei von dem Treibmittel dieser Welt… Gehe nicht deinen eigenen Vergnügungen nach an Meinem Sabbat Tag; mache lieber das, was Denjenigen von Oben erfreut und widerstehe ihm von unten.

Halte die Feste (Passah und Ungesäuerte Brote) und veranlasse dein Leben dem Vorbild zu folgen, denn indem du dies tust, ehrst du Mich…

Sorge dich nicht um die Details; vielmehr fokussiere auf Die Erlösung Gottes, stolpere nicht über den Buchstaben des Gesetzes…

Bedenke Die Liebe Gottes, die durch Mich gezeigt wurde…

Gedenke Meinem Leidensweg.

Timothy, strebe immer danach, im Geist der Wahrheit zu wandeln und bringe Dank dar ohne Unterbruch; ehre Ihn, der das Lösegeld bezahlt hat und strebe danach, Ihn zu erfreuen, der den Tod veranlasst hat, an dir vorüber zu ziehen. Und betreffend den Bräuchen und Feierlichkeiten der Feste (Passah und Ungesäuerte Brote), beachte ihre Bedeutung und juble in ihrer Erfüllung, denn es ist vollbracht!

Diese Dinge nicht richtig zu tun, bedeutet nicht viel, denn die Absicht eurer Herzen spricht die Wahrheit… Denn wahrlich sage Ich euch, die Absicht eines Herzens spricht mehr für sich, als die Opfer, hervorgebracht durch eure Hände.

Mein Sohn, wenn du mehr brauchst, musst du nur fragen; wenn du Fragen hast, frage. Habe Ich dich nicht zu einem Propheten Des Allerhöchsten gemacht? Habe Ich dir nicht Ohren gegeben, damit du Meine Stimme hörst? Deshalb bringe alle Anliegen vor Mich und Ich werde dir antworten in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Denn jene Dinge, an welchen du teilhast für den Körper, haben kaum Bedeutung; vielmehr feiere das, was gut ist für die Seele, denn dies bringt ewiges Leben. Denn tatsächlich ist das Passahmahl erfüllt!… Alle sind entsäuert durch das Blut Des Lammes, so Viele wie willig sind zu empfangen.

Doch betreffend der Feste Des Herrn sage Ich dir diese Wahrheit… Viele werden sein, die in das Königreich des Himmels eintreten, welche die Feste Des Herrn nicht gehalten haben und Viele werden ausserhalb der Tore stehen gelassen werden, welche die Feste Des Herrn gehalten haben. Denn Jene aussen am Tor bleiben in ihrer Sünde, denn sie halten fest an der Bosheit und haben sich nicht von der Sündhaftigkeit entfernt; doch die Herzen der ersten Auswahl sind erfüllt mit Aufrichtigkeit und Wahrheit. Denn wo es gerechte Werke gibt, da sind auch Jene, die sie verderben durch Stolz und Feindseligkeit gegenüber den Menschen; und wo es reines Wissen gibt, da sind auch Jene, die es beschmutzen unter den Menschen; doch die Ignoranz der Demütigen ist kein Grund für eine Verärgerung, noch wird der Fehler des Demütigen Rüge hervor bringen. Denn Ich kenne das Herz und schaue auf die innersten Absichten… Deshalb haltet das Fest, nicht mit dem alten Treibmittel der Bosheit und Sündhaftigkeit, sondern mit dem ungesäuerten Brot der Aufrichtigkeit und Wahrheit, wie es geschrieben steht und in Übereinstimmung mit dem Neuen Bund.

Beachtet und denkt an Meine Lehre, Vorsicht vor dem Treibmittel der Pharisäer und der Sadduzäer, denn ihre Art existiert auch heute noch; nur haben ihre Namen geändert und ihr Gewand. Deshalb sage Ich noch einmal, haltet das Fest im Gedenken an Mich und als ein Opfer des Dankes für Den Vater in Meinem Namen. Doch wenn ihr es nicht könnt, würde Ich es nicht gegen euch halten. Denn Ich liebe euch, wie ihr seid und kenne euch wie ihr sein werdet mit Mir, wo Ich bin.

Timothy, mache das Beste, was du kannst; halte dich von der Sünde fern und gehorche den Befehlen Des Vaters. Denn nur ein Weg führt zum Vater – Ich bin Der Weg! Und Er, der von Mir empfängt, hat ewiges Leben! Denn Der Vater hat nicht gesagt, “Er, der die Heiligen Tage hält, hat ewiges Leben”… Vielmehr, er, der Den Sohn liebt, hat ewiges Leben und strebt danach, Ihn zu ehren, der Ihn gesandt hat; und er, der Den Sohn liebt und ehrt, liebt Den Vater auch und hält Seine Gebote und ehrt Seine Gesetze; denn er möchte Den Vater erfreuen und Der Vater liebt ihn.

Deshalb zeige deine Liebe öffentlich, offenbare dein Herz vor den Anderen durch deine Taten, und sie werden Mich sicherlich dort wohnen sehen…

Ehre Mich zuerst mit deinen Wegen, dann mit deinen Lippen; denn was für ein Gewicht tragen deine Worte, wenn du nicht zuerst diese Dinge tust, die du verkündest?

Denn als Vorbild lehrt ein guter Vater seine Kinder, genauso wie Ich dich gelehrt habe und weitermachen werde, es zu tun…

Sogar bis zum Ende der Zeit… Sagt Der Herr.