Seid nicht verführt von dieser Welt

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 3


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr sagt… Lasst die Welt los… Ihre Wege führen nur zu Gotteslästerung & Sünde

25. November 2005 – Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören…

Timothy stellte diese Frage für mehrere Familienangehörige… Herr, dürfen wir unseren Lieben immer noch Geschenke geben, solange es nicht am 25. Dezember geschieht und wir es nicht Weihnachten nennen?

Das sagt Der Herr des Himmels und der Erde… Sollt ihr Kinder des Ungehorsams weiterhin Meinen Namen lästern, den Namen, welchen Ich Meinem Sohn gegeben habe?!… Wie es der Herr befiehlt, lasst euer ‚JA‘ ein JA und euer ‚NEIN‘ ein NEIN sein. Gehorcht oder gehorcht nicht. Geliebte, macht nur, was Ich euch befohlen habe und folgt Ihm, den Ich euch gesandt habe.

Nehmt nicht teil an den sündigen Dingen, die dem Herrn alle zusammen ein Greuel sind! Noch ersetzt MEINE GEBOTE mit diesen abgeschwächten Geboten der Menschen… Hört auf, aus diesen verschmutzten Quellen zu trinken! Denn Ich hasse all ihre schmutzigen Traditionen! Ich verabscheue ihren Anblick! Sie sind verdorben! Böse Werke und Ehebrüche, Hurereien, die von euren Vorvätern herunter gereicht wurden!… Götzendienste aller Art! Sagt Der Herr euer Gott.

Das sagt Der Herr zu all Jenen, die wirklich danach streben, in ihrem Herzen verwandelt zu werden, Jene, die nach Meinem Namen und Meiner Herrlichkeit suchen und die den Namen Meines Sohnes anrufen… Kennt ihr Mich wirklich? Und falls ihr euch danach sehnt, Mich zu kennen wie Ich wirklich bin, dann lasst diese Welt hinter euch und verlasst ihre bösen Wege… Kommt heraus aus ihnen und seid abgesondert! Nehmt an nichts teil, was unrein ist und Ich werde euch empfangen.

Geliebte, versucht nicht, euch darüber hinweg zu setzen, indem ihr sagt… ‚Ich mache diese Dinge mit einem reinen Herzen. Der Herr wird es schon verstehen, denn ich mache diese Dinge aus Liebe.‘ Ja, alle Dinge, die ihren Ursprung in der Liebe haben, sind gut und dem Herrn durchaus wohlgefällig, denn Ich kenne eure Herzen, Geliebte, auch eure Absichten.

Doch Jene, die Mich lieben, müssen Meinen Anordnungen gehorchen und Meinem Geist Beachtung schenken, denn Beide stimmen überein. Es steht geschrieben… „Gott ist Liebe…“ Und wenn Ich Liebe bin, dann gehorcht Mir, so wie Ich euch geliebt habe. Denkt an Meine Anordnungen und gehorcht Meinen Geboten… Offenbart jedem Aussenstehenden, dass Ich wirklich eure Erste Liebe bin und dass Ich allein eure Anbetung verdiene.

Deshalb schenkt eure Liebe und Aufmerksamkeit nicht mehr den Dingen dieser Welt, denn sie vergehen. Und ihr sollt auch Niemanden mehr lieben als Mich. Oder habt ihr diese Schriftstelle vergessen… „Wer seinen Vater oder seine Mutter, seine Schwester oder seinen Bruder, seine Tochter oder seinen Sohn mehr liebt als Mich, ist Meiner nicht würdig.“ Dies sagt euer Erlöser, Gott im Fleisch, Er, der gestorben ist, damit ihr leben könnt.

Deshalb ehrt Ihn, der alles für euch aufgegeben hat, sogar bis in den Tod, indem ihr alles in eurem Leben opfert, was nicht von Ihm ist. Kreuzigt euer Leben Ihm zuliebe. Denn dies wird euch in eine grössere Erkenntnis führen, was Erlösung wirklich bedeutet…

Das Wissen und die Akzeptanz der Wahrheit, die absolut ist. Sie steht für immer auf einem Hügel, hell und leuchtend – unverrückbar, unumstösslich, geschrieben auf Dem Ewigen Stein, welcher zum Haupt-Eckstein wurde… Der Berg, der die ganze Erde füllt, für immer und ewig. Amen

Also, Meine geliebten Kleingläubigen, opfert alles was von dieser Welt ist. Nehmt an nichts teil, was Meinen Namen entehrt. Macht es zu einem Opfer der Enthaltsamkeit für all das, was ihr in den vergangenen Jahren getan habt und seid komplett abgesondert. Bleibt rein während diesen 31 Tagen, die auf euren letzten Kalendermonat fallen…

Und lasst Jene, die Meinen Namen entweihen, ihre Hurereien, Eitelkeiten und Sünden vorführen, bis die Zerstörung kommt.

Und Jene, die zu Mir gehören, sollen sich in Sack und Asche hüllen und eine Wehklage vorbringen für all Jene, die in ihren Sünden schwelgen und Entweihung lieben, für Jene, die zu Söhnen und Töchtern Satans geworden sind, während sie in ihrer Ignoranz verharren… Eine sehr bittere Ignoranz.

Geliebte, gebt kein einziges Geschenk. Teilt lieber das, was euch in Meinem Namen gegeben wurde. Denn Ich bin Die Einzige Wahrheit, Der Einzige Weg, Das Einzige Geschenk und Die Einzige Erlösung… Frei gegeben durch die Gnade, akzeptiert durch den Glauben, da ihr glaubt, dass ICH BIN WER ICH BIN. Denn Ich bin Das Einzig Wahre Geschenk, das für die ganze Menschheit gesandt wurde, es ist Er, durch welchen Alle ewiges Leben haben können.