Schritte des Gehorsams... Jesus erklärt die ewige Bedeutung

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 05-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus erklärt… Eure Schritte im Gehorsam & Ihre ewige Bedeutung

18. Mai 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Bitte, ihr müsst durchhalten für Mich, Seelen werden erreicht aufgrund eures Gehorsams.”

(Clare) Hast Du heute Abend eine Botschaft für Deine Bräute?

(Jesus) “Tatsächlich, habe Ich. Sie ist unbeschreiblich schön. Jeder Schritt, jede Absicht ist geweiht in Heiligkeit, weil sie Mein ist. Sie hat sich selbst Mir übergeben, 100 Prozent. Ihr Gehorsam ist nicht nur wunderschön, er ist vorzüglich. Während der Rest der Welt hin und her rennt in ihrem eigenen Willen, sind ihre Schritte vergöttlicht durch ihren Gehorsam. Sie kann die Schönheit ihrer Füsse nicht sehen und jeden Schritt den sie macht, aber selbst das lässt einen göttlichen Duft hinter ihr zurück.”

“Wenn Ich dir ein Bild des Wertes, den ihr Gehorsam hat, malen würde, würdest du wunderschöne und perfekte Füsse sehen in goldenen Sandalen, übersät mit Perlen und Juwelen und jeder Schritt würde die süsse Melodie eines Glockenspiels wiedergeben und wenn sie ihren Fuss anhebt, spriessen sofort Lilien aus dem Boden und geben ihren Duft ab. Leuchten umschliessen sie und geben ihr Licht ab.”

“Und je schwieriger ihre Aufgaben, um so wundervoller sind die abgegebenen Klänge und um so reichlicher die Blumen und Früchte und während sie jenen ausgetretenen Pfad jeden Tag beschreitet, fangen Fruchtbäume an zu spriessen auf jeder Seite des Pfades mit erfreulich duftenden Blumen und schliesslich tragen sie köstliche Früchte, die selbst die erschöpfteste und kriegsgeschundenste Seele aufrecht halten.”

“Dies ist die Bedeutung, die ihr Gehorsam für Mich hat und diese Blumen der Liebe verwelken niemals, nicht wie Jene auf der Erde, nein vielmehr vervielfachen sie sich laufend, bis der Wald voller Blumen ist. Es sind Blumen, die gepflückt werden können und für immer halten, sie geben ihren Duft ab für alle Zeiten. Und Ich komme in ihren Garten und beschneide diese Bäume und Blumen, damit sie noch mehr Frucht abwerfen und wie wunderbar diese Gärten mit ihren Rankgittern und den zierlich hängenden Zweigen sind, die für das Auge genauso erfreulich sind wie für den Gaumen.”

“Also seht ihr, Gehorsam ist nichts Kleines. Er bringt nicht nur Frucht hervor für den Augenblick, sondern auch für die Ewigkeit. Und Ich komme in den Garten und pflücke diese Frucht und verschiffe sie an viele verschiedene Orte, wo Heilung nötig ist. Seid gewiss, da gibt es investierte Gnaden aus dieser Frucht, weil es aus Liebe und Gehorsam getan wurde, damit die Gnade eine Frucht hervorbringt, die verzehrt werden kann und Andere davon profitieren.”

“Oh Ich möchte gerne die Geheimnisse mit euch Allen teilen. So viele Geheimnisse und Dinge, die euch endlos erstaunen würden, die Dinge des Himmels und das geistige Leben sind ohne Ende. Ihr sollt wissen, dass dieser Gehorsam eine Art himmlische Atmosphäre kreiert. Wirklich, Mein Königreich ist gekommen, Mein Wille wurde getan. Und oh ja, die Teufel hassen diese geistigen Gärten und sie sind laufend auf der Suche nach Möglichkeiten, sie zu zerstören.”

“Sie nutzen hauptsächlich Egoismus… den eigenen Willen… Vergnügungen und persönliche Vorlieben können Egoismus inspirieren, weltliche Leistungen können ihn auch inspirieren, alles, was Vergnügen bringt für Einem selbst, kann dafür genutzt werden, um den Garten mit abscheulichen Würmern und Ungeziefer zu verunreinigen, die alles Sichtbare zerstören. Die Würmer des Vergnügens greifen die Stengel der Blumen an. Die kleinen Käfer der ‘Hauptbeschäftigung mit sich Selbst’ knabbern an den Blumen, bis sie hässlich und braun sind und der Schimmel des Stolzes fängt an, die Wurzeln zu befallen, bis sie keine Blumen mehr produzieren und erhalten können.”

“Ja, ihr könnt all die anderen Schädlinge sehen, aber der Schimmel an den Wurzeln ist unsichtbar im Garten. Frucht und Blüten, in Stolz gezeugt, halten nicht. Wenn einmal Stolz in den Garten eingetreten ist, verschwindet schliesslich alles. Das ist immer der erste Schritt eines Angriffs, Stolz wird alles zerstören, was ihr tut, also erntet ihr keine ewigen Früchte auf eurem Pfad.”

“Aber zurück zur Schönheit des Gehorsams. Diese vergangene Woche waren viele Meiner Bräute gehorsam, ja wirklich, sie legten alles Nutzlose und Weltliche beiseite für Mich, aus Gehorsam und im Vertrauen und Glauben.”

“Und was für Früchte Einige von ihnen geerntet haben. Heilungen in Familien, eine grössere Tiefe mit Mir, Seelenfrieden und ein freudiges Herz, Beziehungen blühten auf in einer Umgebung von Selbstlosigkeit und Liebe, seht ihr nicht die Frucht in eurem eigenen Leben. Ihr mögt den Kontakt mit der Welt verloren haben, aber wie viel näher seid ihr Mir gekommen?”

“Wenn ihr also von dieser Zeit profitiert habt, macht weiter, euch selbst mehr und mehr Freiheit zu gewähren, den alltäglichen Medien und dem konstanten Summen der Negativität, die in den Medien überspannt wird, fernzubleiben. Dies ist so bewusst und absichtlich von dem Feind herbeigeführt, es schafft eine Atmosphäre der Angst und er erntet so viel Zerstörung von Menschen, die laufend Angst haben und unsicher sind.”

“Meine Bräute, wenn ihr heilig sein wollt für Mich, dann müsst ihr Heilig leben. Ihr müsst die Welt beiseite legen und das heilige Leben umarmen. Ihr habt keine Ahnung von den Früchten dieser Entscheidungen, noch werdet ihr, bis ihr im Himmel seid. Ich ermutige euch jetzt.”

“Ich gewähre Meinen Bräuten die Gnade der Zielstrebigkeit, damit sie jedes Unkraut der Welt ausreissen und auf dem Pfad der Heiligkeit weitergehen können, wo sie Früchte produzieren werden für die Ewigkeit.”