Meine Eigenen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Weitere Briefe'


AUDIO & VIDEO

Der Herr sagt… Ich kenne Meine Eigenen & Diese Briefe gehören Mir

25. April 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Schaut, Ich habe Mein Wort genommen, welches Mein Eigenes ist und es noch einmal zu Papier gebracht in Übereinstimmung mit Meinem Willen… Um Lob hervorzubringen, zu Meinem Ruhm. Schaut, wie Ich es zu Einem zusammen gefügt habe, durch diese Zwei und es Meinem Buch hinzugefügt habe, damit Ich jetzt von Meinen Eigenen Ruhm und Lob empfangen kann… Und damit es auch viele erhitzte Gemüter erzeugen möge bei den Arroganten und Zähneknirschen bei den Rebellischen und Spott bei den Überheblichen und Eigensinnigen.

Und Ich habe die Namen Meiner Diener aus diesen Briefen entfernt, damit sie Meinen Ruhm nicht für sich selbst nehmen und weiter stolpern aufgrund dessen, was Ich sie hören liess… Ich werde Meinen Ruhm nicht teilen. Und wehe Jenen, die Meine Worte für sich selbst nutzen zur üblen Bereicherung oder sie in ihrem eigenen Namen sprechen zu ihrem eigenen Ruhm… Sehet, Strafe ist für Jene reserviert, die etwas von Meinem Wort wegnehmen oder etwas dazufügen!

Denn diese Briefe gehören Mir, all diese Bände sind Wahrheit. Denn das, was aus Mir hervorgeht, ist Wahrheit, genauso wie die Schriften… Der Urheber und Die Quelle, Beides das Gleiche… Und Ich werde gewiss tun, was immer Ich will, mit allem, was Mir gehört.

Denn Ich bin Der Herr… ICH BIN ER, der bei Sich Selbst schwört, denn da ist kein Grösserer, Er, der alle Dinge tut, entsprechend dem Ratschlag Seines eigenen Willens.

Denn Meine Eifersucht für Meine Geliebten hat nicht abgenommen, noch hat Meine Liebe zu Meinen Dienern sich verringert… Ich werde Meine Eigenen heftig verteidigen! Auch sind Meine Söhne, die Ich in den grossen Dienst gerufen habe, nicht aufgegeben, noch sind sie Meinen Augen entschwunden… Denn all Jene, die Ich liebe, rüge und züchtige Ich auch und mache sie bereit für den Einsatz für ihren Meister.

Denn Ich sage es euch deutlich… Einige sind ihren eigenen Weg gegangen, während Andere stolpern und sich selbst verletzen. Und wieder Andere haben eine bittere Sache gegen Meinen Diener Timothy angezettelt, wodurch sie ihre Hand gegen Mich erhoben haben, zu ihrem eigenen Schmerz, während sie mit ihren Füssen gegen einen Stein kicken…

Lasst sie fallen! Sagt der Herr. Lasst sie zurück auf den Boden gebracht werden! Erklärt Der Herr. Denn Ich kenne Meine Eigenen… Und sie werden gewiss wieder aufstehen, wenn Ich es für richtig erachte, sie hoch zu heben…

Dann, wenn ihr Herz entleert und ausgeblutet ist… Ein völlig gebrochener Geist, wodurch sie sich selbst auf den Altar gelegt haben.

Ich bin Der Herr… Und das, was nötig ist, wird geschehen und das, was Ich beabsichtigt habe, wird errichtet werden. Doch lasst nicht zu, dass eure Vorstellungen euch täuschen, noch erwägt das Ergebnis mit eurem eigenen Verstand, denn Mein Weg ist perfekt… Das Ende, welches Jenen, die noch im Fleisch sind, nicht bekannt ist, bis es vollbracht ist… Mit neuen Augen betrachtet und verstanden mit einem Herzen, das im Einklang mit Dem Messias schlägt.

Deshalb rufe Ich Jenen zu, die sich in ihrem Herzen und in ihren Gedanken entfernt haben, zurückzukehren!… Denn durch böse Reden und einen unberechtigten Aufruhr haben sie sich weit von Mir entfernt… Ich rufe ihnen zu, sich selbst hinzulegen, vollständig Busse zu tun, nicht nur im Herzen, sondern durch Taten…

Damit Ich sie empfangen kann und sie vollständig erneuert werden in Dem Geliebten. Doch wenn sie nicht zurückkehren, werden sie ganz sicher abgeschnitten werden und Andere werden an ihrer Stelle stehen… ICH BIN DER HERR.