KJUG-224

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hauptseite Kinder- und Jugendzeit Jesu KJUG-224 Kapitel


224. Kapitel - Entsprechungs- und Erklärungswinke vom Wesen der Kometen

224,1. Hier fing der Jonatha an sehr stark nachzudenken und konnte durchaus keinen gescheiten Gedanken fassen.

224,2. Das Kindlein aber merkte natürlich alsogleich, dass da der Jonatha den Milchschüsselkometen mit dem Himmelskometen nicht zusammenreimen konnte.

224,3. Daher richtete Es Sich auf und sprach zum Jonatha:

224,4. „Mein lieber Jonatha! Siehe, in dir geht es jetzt gerade also zu, wie dir es das Bild des Milchschüsselkometen gezeigt hat!

224,5. Eine grosse Schüssel voll Milch stellt dein Herz dar, worin deine Liebe die Milch ist.

224,6. Aber über der Milch befindet sich nun auch ein ungeheurer Mücken-, Gelsenund Schnakenschwarm gleich dem über jener Milchschüssel.

224,7. Und diesen Schwarm bilden deine etwas stark ins Lächerliche gehenden Gedanken über die ähnliche Natur der beiden Kometen.

224,8. Aber – Freund Jonatha! – wer wird denn den Kern des Himmelskometen im Ernste für eine Milchschüssel halten und seinen Schweif für einen Gelsenschwarm?!

224,9. Das sind ja nur Entsprechungen, aber keine vollkommenen naturmässigen Ähnlichkeiten!

224,10. Weisst du aber wohl, was da eine Entsprechung ist? – Was ist eine Schüssel, was die Milch darin und was der Gelsen- und Schnakenschwarm?

224,11. Siehe, du verstehst das nicht; so höre denn, Ich will dir davon etwas sagen!

224,12. Die Schüssel stellt dar ein Gefäss zur Aufnahme von Substanzen, an die die nährende Lebenskraft aus Mir gebunden ist.

224,13. Die Milch aber ist eine solche Substanz, die aus Mir die nährende Lebenskraft in sich trägt im reichlichsten Masse.

224,14. In den Mücken, Gelsen und Schnaken ist die Lebenskraft schon frei tätig;

224,15. aber so sie nicht genährt wird mit einer gerechten nährenden Lebenskraft, da wird sie bald schwach und kann sich nicht ausbilden für eine höhere und vollkommenere Stufe.

224,16. Nun siehe, der Himmelskomet ist nichts als eine neu geschaffne werdende Welt!

224,17. Der Kern ist das Gefäss zur Aufnahme der nährenden Lebenskraft aus Mir.

224,18. Diese Lebenskraft wird durch ein eben dieser Lebenskraft von Mir aus gegebenes eigenes Feuer gar mächtig durchwärmt und löst sich dadurch in nährende Dämpfe auf.

224,19. Damit aber diese schon eine mehr ausgebildete Lebenskraft tragenden Dämpfe sich nicht verflüchtigen und dem neuen Weltkörper entzogen werden,

224,20. da werden sie von einer Unzahl Monaden (Äthertierchen) aufgenommen und durch sie wieder dem neu werdenden Weltkörper zu seiner vollkommeneren Ausbildung zugetragen.

224,21. Siehe, das ist die entsprechende Ähnlichkeit zwischen dem Himmels- und unserem Milchschüsselkometen!

224,22. Forsche aber nun nicht weiter nach, auf dass deine Liebe nicht schwach wird ob des Forschens!“

224,23. Diese Erklärung haben wohl recht viele mit angehört, aber keiner verstand sie; aber viele glaubten es, dass es also sein werde.

Hauptseite Kinder- und Jugendzeit Jesu KJUG-224 Kapitel