Jesus sagt... Liebt Einander

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 04-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt… Liebet Einander!… Liebt eure Feinde, vergebt & Lasst los

21. April 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Mein Schatz, vergib und lass los. Ich bitte dich, loszulassen, weil Ich es von hier übernehmen werde. Ich weiss, dass du leidest auf mehr als eine Art, aber Ich möchte euch Alle lehren, liebt eure Feinde, betet für Jene, die euch verfolgen, wisst ihr nicht, dass wenn sie euch verfolgen, dass sie eigentlich Mich verfolgen und deshalb, wie könnt ihr nicht Mitleid haben mit ihnen?”

“Meine Töchter, steht es nicht geschrieben, dass der Regen in gleicher Weise auf die Gerechten und Ungerechten fällt? Also seid auch wie euer Vater im Himmel und liebt sie.”

Wie es geschrieben steht… Ich aber sage euch… Liebet eure Feinde, segnet Jene, die euch fluchen, tut Jenen Gutes, die euch hassen, betet für Jene, die euch beleidigen und verfolgen, damit ihr Kinder eures Vaters im Himmel werdet. Denn Er lässt Seine Sonne über den Bösen und über den Guten aufgehen und Er lässt es über den Gerechten und Ungerechten regnen. (Matthäus 5:44-45)

“Ihr werdet nicht mehr viel länger hier sein, es ist wirklich ein Tränenschleier und Ich bin gekommen, um jede Träne wegzuwischen. Im Himmel werden die Seelen nicht mehr über Einander lügen und nicht länger kratzen und beissen und Einander verschlingen, vielmehr werdet ihr lieben, genauso wie ihr geliebt werdet, denn ihr werdet sein, wie Ich bin.”

“Ihr werdet Mich sehen, wie Ich bin und Meine Liebe wird euch in Meine Ähnlichkeit verwandeln. Denn die Braut muss dem Bräutigam ähnlich sein.”

“Aber Ich sage zu Jenen, die schwach sind im Glauben und im Verstehen, ihr würdet gut daran tun, nur zu sprechen, wenn ihr wisst, dass das, was ihr sagt, Wahrheit ist vor Mir.”

(Clare) Herr, Ich war töricht zuvor und sagte Dinge, die nicht wahr waren. Es tut mir leid.

(Jesus) “Nun, es kommt zurück, Meine Liebe, aber Ignoranz kann vergeben werden, Bosheit ist wieder eine andere Geschichte. Aber Meine Arme sind immer offen für Jene, die bereuen. Zu Meinen anderen Bräuten würde Ich sagen, ihr sollt Mütter sein für die ganze Menschheit, ihr sollt ein Beispiel sein, indem ihr jede Seele auf der Erde nährt und versorgt, ihr sollt Mein Herz haben, Meine Gedanken und Mein Verständnis. Und wenn es euch mangelt, bittet und Ich werde euch die Wahrheit zeigen. Wenn es irgendeinem Menschen an Weisheit fehlt, braucht er nur darum zu bitten und Ich werde ihm aushelfen.”

“Ich werde euch Bestätigungen senden, wer Meine Diener sind, die die Wahrheit sprechen und wer nicht, seid auf der Hut, denn da sind Jene, die jene Rolle auf sich selbst genommen haben, aber Ich habe sie nicht dazu bestimmt.”

“Aber ihr müsst immer aufrichtig die ganze Wahrheit ausfindig machen und nicht Motive zuordnen oder verurteilen, denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden. Ich möchte, dass ihr Meine Braut seid, die heranwächst zu Meiner Frau und die weiss, wie sie ihren Haushalt managt, wie ein Wort zu geben zur richtigen Zeit, wie zu unterstützen und aufzurichten, wie man sich um die Schwachen und Unterdrückten kümmert und wie man den Wolf erlegt, der in den Schafstall schleicht.”

“Nicht Jeder, der zu Mir sagt… ‘Herr, Herr…’ wird ins Königreich eintreten. Nur Jene, die Meinen Willen tun, aber der Feind kommt, um zu töten, zu stehlen und zu zerstören, also werdet ihr sie an ihren Früchten erkennen.”

“In der Zwischenzeit, liebt Einander, beschützt und bewacht die Schätze unter euch, kränkt nicht Jene, denen Ich die Verantwortung für eure Seelen übertragen habe, denn zur passenden Zeit werde Ich kommen und sehen, wie sie Brot verteilen unter euch und es wird euch und ihnen gut gehen.”

“Schätzt, was Ich schätze, hasst, was Ich hasse, liebt Alle, die gut sind und Alle, die schlecht sind, denn Ich starb für Jedes von euch, aber denkt daran, Ich werde das Blut für jede unschuldige Seele fordern, die von Mir weggedreht wurde aufgrund eines falschen Zeugnisses. Dies ist eine ernste Angelegenheit.”

“Bitte, liebt Einander, denn durch eure Liebe zueinander werden sie Mich erkennen.”