Jesus sagt... Halte Wache mit Mir und richte nicht

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 20. Januar 2017, 06:48 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: «'''=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 09-2014 to 03-2015 <hr />''' [http://jesus-comes.com/index.php/2015/12/02/jesus-sagt…»)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 09-2014 to 03-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

31. März 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

“Im Augenblick bin Ich am Meisten besorgt über die kleinen Wege der Kompromisse, kleine unbedeutende Dinge, welche die Türe öffnen für grössere Dinge, ja sogar in der kurzen, verbleibenden Zeit.”

“Ich bin am Meisten besorgt, dass Meine Braut sich nicht selbst genügend vorbereitet mit Gebet und Gemeinschaft mit Mir. Ich sage dies, weil starke Versuchungen ausgelöst werden, während die Dinge sich anfangen, aufzuheizen und falls Meine Braut nicht wirklich in Mir verweilt, wird sie die Stürme nicht mit Gelassenheit überstehen, sie wird sich beeinflussen lassen.”

“Keine Vorbereitung ist so wichtig im Moment wie das Gebet. Ich weiss, da sind Viele, die immer noch Dinge aussortieren für dann, wenn sie gegangen sind. Ich rate euch, wegen ihnen nicht beunruhigt zu sein, denn in genau jenem Augenblick, wo ihr von der Erde genommen seid, wird Mein Plan in Aktion treten. Was zurück gelassen wurde ist genug, ohne in weltliche Dinge einzutauchen, wie ihr versucht wurdet, es zu tun. Ich muss sagen, Ich bin stolz auf euch, dass ihr nicht nachgegeben habt.”

Ich fühle eine solche Zurückhaltung in den Tiefen meines Seins gegenüber Dingen, wie Lebensmittel einkaufen und Radio hören und dergleichen.

“Das ist Mein Geist, der in euch verweilt.”

“Das wertvollste Ding, das ihr tun könnt ist, süsse Briefe zurück zu lassen, abgesehen von dem, ‘Bleibt weg von den Dingen, die euch wieder in die Welt hinausziehen.’ Ich sagte euch, was kommt und die beste Vorbereitung ist, was ihr jetzt tut, mit Mir zu kommunizieren, in Meine Realität einzudringen und Meine Bedürfnisse zu erahnen.”

“Ihr wisst aus Erfahrung, dass sich auf die Dinge zu konzentrieren, die das Fleisch betreffen, euch weit weg bringen vom Zentrum in Mir, sie veranlassen euch, den Kontakt mit der Realität zu verlieren. Wenn Ich Realität sage, meine Ich Meine Realität, nicht die sogenannte Realität dieser Welt, die in einem Augenblick aufgelöst werden kann.”

“Die Versuchungen, sich mit praktischen, täglichen Angelegenheiten zu beschäftigen, kann überwältigend sein, wenn ihr jedoch abwägt, was auf dem Spiel steht und bedenkt, dass diese Welt nicht mehr viel länger euer Zuhause sein wird, könnt ihr den Geist wählen.”

“Die beste Vorbereitung für eure Abreise ist die Geistige, dies wird sogar auf eure Kinder Auswirkungen haben.”