Jesus sagt… Satan wird euer Licht rauben, wenn ihr es zulässt

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 13. Mai 2021, 00:04 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 08-2017


PDF, AUDIO & VIDEO

Die Macht eurer Gedanken… Satan wird euer Licht rauben, sofern ihr es zulasst

8. August 2017 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

(Jesus) “Du bist eine Kreatur des Lichts. Du bist nicht die Kreatur, als die du aufgewacht bist. Das ist die Hoffnung und der Traum des Teufels für dich… Komplett verlassen, im Dunkeln lebend, verwirrt, zerrissen und verloren. Die Dämonen arbeiten sehr hart daran, diese schmutzige Decke voller Lügen über dich zu weben, damit du dich beim Aufwachen hoffnungslos fühlst.

“Aber für Mich bist du voller Licht und Hoffnung, festgehalten in Meinen Armen und durchtränkt mit Gnade, ein Tisch voll erlesener Früchte und bestem Wein vor dir, Honig von den Bienenstöcken des Himmels. Dies ist die Wirklichkeit. Licht wirbelt um dich herum, Hoffnung durchdringt die Atmosphäre, in der du dich befindest, Erwartung und Neuanfänge im Überfluss.

“Du bist in eine Decke aus Licht gehüllt, komplett durchtränkt mit Gnade und alle Elemente, die du zum kreieren brauchst, befinden sich an deinen Fingerspitzen. Dies ist das wahre DU. Es ist auch, wer du in Meinen Armen bist, indem du dich fest an Mich klammerst und ganz zu Mir zurückkehrst nach jeder Ablenkung, um wieder mit der Quelle allen Lebens verbunden zu sein.

“Es gibt keine Dunkelheit in dir, Clare, denn Ich lebe und bewege und atme durch dich. Ich habe Mein Sein in dir. Was du beim Aufwachen gesehen hast, war eine Decke voller Lügen und Dunkelheit, die der Feind gewebt hat.

“All Meine Generäle müssen sich täglich diesen Lügen stellen und sie mit dem Glauben in die Flucht schlagen. Ich kann nicht aus eurem Inneren hervorbrechen, wenn ihr in die Dunkelheit eingehüllt seid.”

(Clare) Aber Herr, überwindet Dein Licht nicht die Finsternis, wie es geschrieben steht?

(Jesus) “Ja. Aber du musst den Lügenumhang bewusst abwerfen, damit du das Licht hervorbrechen siehst. Es ist deine Entscheidung… In Dunkelheit und Lügen eingehüllt zu sein oder sie mit dem Glauben zu vertreiben, im Wissen, dass Ich das Licht bin und in Mir absolut keine Dunkelheit existiert. Du musst wählen, was du glauben willst… die Lüge oder die Wahrheit. Dann musst du entsprechend handeln und die Grabeskleider abwerfen, in die dich der Feind eingehüllt hat.”

(Clare) Und in jenem Moment betete ich einfach ein kurzes Gebet… Im Namen von Jesus sage ich mich von der Dunkelheit und Hoffnungslosigkeit deiner Lügen los, Satan. Ich sage mich von jeder Lüge gegen Gott los und umarme Sein Licht, das zu allen Zeiten in mir lebt. Die Lumpen sollen zum Abgrund gebracht werden und das Licht Meines Gottes soll hervorleuchten… Amen.

(Jesus) “Dies wird helfen, aber du musst mit dem Licht zusammenarbeiten und dich weigern, irgendeinen gegensätzlichen Gedanken zu akzeptieren. Denn sie werden es immer wieder versuchen, dir nur einen einzigen abfälligen Gedanken in deinen Kopf zu setzen. Lass es nicht zu, distanziere dich davon. Wenn du das nicht tust, bleibt er an dir hängen und weitere Dunkelheit wird dadurch angezogen, bis du mit Lügen zugedeckt bist. Dies erfordert eine tägliche Anstrengung, Meine Liebe. Wirf die Werke der Finsternis ab und umarme das Licht.

“Wie es geschrieben steht… Die Stunde ist gekommen, in der ihr aus eurem Schlummer aufwachen sollt. Denn unser Heil ist jetzt näher als zu der Zeit, als wir anfingen zu glauben. Die Nacht ist fast vorüber, der Tag ist nahe herbeigekommen. Lasst uns also die Werke der Finsternis niederlegen und die Waffen des Lichts anziehen. Lasst uns anständig handeln, wie am Tage, lasst uns den Herrn Jesus Christus anziehen. (Römer 13:11-14)

“Obwohl Paulus zu Jenen spricht, die sich noch nicht von der Sünde distanziert haben, ist es das gleiche Prinzip. Aber anstelle der Sünden sind es Gedanken, die in Dunkelheit gehüllt sind, die zerstören. Ihr seid ein auserwähltes Geschlecht, eine königliche Priesterschaft, hervorgebracht vom Vater des Lichts.

“Sofern du es zulässt, wird Satan dein Licht durch den Unglauben rauben. Aus diesem Grund musst du in Mich eingetaucht sein und nicht in die Welt. Die letzten paar Wochen waren extrem bedrohlich für deinen Wandel, weil du so viel von deiner wachen Realität nicht in Mir und in Meinem Licht verbracht hast, sondern in der düsteren und dunklen Welt verbringen musstest.

“Du kannst nicht in der Dunkelheit verweilen und daraus hervorkommen und mit Meinem Licht leuchten. Nein, du musst dich von der Dunkelheit lossagen und Mich umarmen. Klammere dich mit deinem ganzen Herzen an Mich und an Meine Versprechen an dich. Wenn du dich nicht an Mir festhältst, wird sich die Dunkelheit an dir festhalten.”