Jesus sagt… Lasst euch nicht von der Welt vom Kurs abbringen & Einladung an Satan’s Handlanger

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 05-2018


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt… Lasst euch nicht von der Welt vom Kurs abbringen & Einladung an Satan’s Handlanger

20. Mai 2018 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Herr, nur Deine Gnade kann mich beschützen.

Jesus begann… “Beschützen ist das richtige Wort, doch ich kann einen Verstand, der zu stur auf seinen eigenen Weg fokussiert ist, nicht schützen. Ich muss sie loslassen, damit sie den endlosen Verführungen und Ablenkungen nachjagen können, die nirgendwo hin führen.”

“Selbst wenn du nach Bildern für die Botschaften suchst, Clare. Du ziehst los, gefangen von der Neugier, um genau das Richtige zu finden und viele Male gehst du daran vorbei, nur um zu sehen, was es sonst noch gibt. Wie oft kommst du am Ende wieder zum ersten Bild zurück, das du gesehen hast?”

“Übrigens, wusstest du, dass Mein Heiliger Geist die Bilder für dich auswählt und sie direkt vor dich bringt, damit du keine Zeit verschwenden musst? Aber du tust es trotzdem. Siehst du? Da gibt es eine Stelle, wo du Zeit sparen kannst, vielleicht sogar 45 Minuten, um sie für die Musik zu nutzen.”

“Oh Liebste, es gibt so viele Ablenkungen und Verführungen in deinem Leben. Ich bin so froh, dass du anfängst, sie als das zu sehen, was sie wirklich sind… Haken, die dir der Feind in deinen Mund gehängt hat. Spiele nicht mit ihnen, wenn du sie erkennst! Lege sie beiseite und lauf davon, zurück in die Sicherheit des Gebets und der Arbeit. Lass nicht zu, dass sie mit dir spielen wie mit einem Fisch, Clare.”

“Siehst du? Jetzt teilst du eine Wahrheit mit deinen Brüdern und Schwestern und deine Feinde hören zu. Und sie planen ihren nächsten Schritt, während sie deine Schwächen auflisten. Die gute Nachricht aber ist, dass sie nun die Messlatte für dich angehoben haben, damit du stärker wirst, den Versuchungen zu widerstehen. Morgen und nächste Woche wirst du noch mehr Versuchungen begegnen. Noch Grösseren und Auffälligeren. Und wenn du heute Abend irgendetwas gelernt hast, wirst du sie sofort erkennen und vor ihnen davonlaufen.”

“Wenn du jedoch wieder auf sie reinfällst… Dann ist es jeden Tag eine lange, trockene Wanderung um den gleichen Berg herum.”

“Meine Leute, lasst den Feind nicht mit euch spielen! Behaltet eure vertraute Gebetszeit mit Mir bei. Erlaubt Mir, euch für den Tag zu stärken und euch auf die Herausforderungen vorzubereiten. Fokussiert eure Herzen auf Meine Absicht.”

“Seht ihr, Clare hat zugelassen, dass sie von so vielen verschiedenen Dingen in der Welt vom Kurs weggezogen wird, dass sie nicht mehr ins Gebet und in die Musik versunken ist, wie Ich es gerne möchte – sondern in die Welt. Da sie ihre Fehler jetzt klarer erkennt, kann sie daran arbeiten, wieder in die tiefen Orte mit Mir zurück zu kehren. Und wunderschöne Dinge werden von dort hinausfliessen, ein Fluss des Lebens.”

“Aber es ist fast unmöglich, die auserlesensten Dinge im Leben zu wollen, wenn euer Appetit auf euer Fleisch ausgerichtet ist. Ihr leidet währenddessen und ihr werdet schwach und geistig ausgelaugt.”

“Und für Jene, die immer noch gute Dinge erwarten von Satan. Ihr könnt all die Techniken erlernen, wie man eine Falle stellt und sie in euren Flüchen anwenden – aber ihr könnt die Verstrickung in die Lügen Satan’s nicht erkennen, nach welchen ihr euer Leben lebt. Ihr wisst, dass das, was Ich ihr sage, absolut wahr ist, da ihr es gegen eure Feinde nutzt. Aber ihr könnt Mich nicht hören, wenn Ich euch sage, dass ihr bemitleidenswert gefangen seid in euren Leidenschaften, deren Befriedigung Satan versprochen hat.”

“Er sorgt sich überhaupt nicht um euch! Er benutzt euch nur, um Mir weh zu tun. Und seine Hölle ist NICHT mit Wonnen angefüllt, sondern mit Feuer, Schwefel und endlosen Qualen.”

“Denkt ihr etwa, dass Ich über euer Ende juble? Ganz und gar nicht. Ich habe euch in Liebe hervorgebracht und auf das Beste für euch gehofft. Aber Satan nutzte die Schwächen der Menschen, um euch so tief zu verletzen, dass alles, worüber ihr nachdenken könnt ist, Schmerz zu vermeiden und Andere zu kontrollieren, und sie zu Fall zu bringen für die scheinbare Belohnung eines Dämons, der euch mit nichts Anderem belohnen kann als mit vorübergehenden Vorteilen und ewigem Feuer.”

“Ich rufe Jenen zu, die in der Dunkelheit gefangen sind. Ich weine über euch und Ich rufe euch zu… ‘Kehrt um und kommt zu Mir, tut Busse, bevor es zu spät ist. Prüft den Charakter von ihm, der sagt, dass er euch belohnen wird.'”

“Er hat Ressourcen auf dieser Erde, mit welchen er euch belohnen kann, da er der gott dieser Welt ist. Aber es hört an jenem Tag auf, wo ihr sterben werdet und seine Dämonen kommen, um euch abzuholen und mit Haken und Ketten in den Abgrund hinunter zu ziehen. Dort werdet ihr gequält werden mit den Dummen, die ihre Seelen für die gleichen Versprechen verkauft haben.”

“Wacht auf! Ihr lebt eine Lüge! Genau wie er es euch beigebracht hat zu lügen und Andere zu täuschen, so belügt und täuscht er euch. Warum? Weil er euch hasst!”

“Seht ihr, ihr habt immer noch eine Chance, das ewige Leben zu ererben und für immer mit Mir im Himmel zu leben. Satan hat jenes Recht verloren und er kann sich nur noch auf ewige Qualen freuen. Er hat seine Entscheidung getroffen. Und um mit Mir abzurechnen, da Ich ihn aus dem Himmel hinausgeworfen habe, arbeitet er jetzt Tag und Nacht daran, euch mit sich zu jenen Feuern mitzunehmen, die Ich nur für ihn und seine gefallenen Engel erschaffen habe, aber NICHT für euch.”

“Ja, er wird Mir zurufen… ‘Hey! Jetzt habe ich Diesen bekommen! Nun habe ich Jenen bekommen! Ich hasse Dich, du Sohn des Allerhöchsten Gottes. Ich werde jede einzelne deiner Schöpfungen nehmen und sie verderben und sie mit mir in die Hölle hinunterziehen!”

“Was denkt ihr, wer für die Zerstörung der Erde verantwortlich ist? Wer ihr ihre Gärten und Korallenriffe entzieht, wer die Umwelt zerstört, um meinen Kreaturen weiteres Leiden zu bereiten. Ja richtig, es ist Satan, da er nur eine Einöde erschaffen kann. Er besitzt keine Macht, einen Garten des Lebens zu erschaffen, denn alles, was er berührt, stirbt.”

“Ist dies Jemand, mit dem ihr eure Ewigkeit verbringen wollt? Verbrannt, aufgeschnitten und eurer Haut entledigt – nur dass sie wieder nachwächst, um euch so quälen zu können? Dies muss nicht euer Ende sein!”

“Hört zu, wie Ich Clare behandle, sogar an ihren schlechtesten Tagen. Seht, wie Ich sie vor euch schütze! ‘Bis hierher und nicht weiter!’ Schaut wie Ich sie segne. Und wenn ihr schon dabei seid, schaut, wie sie gewachsen ist, mit Tausenden von Anderen, die ebenfalls näher zu Mir gekommen sind – da sie Satan’s Pläne, ihre Leben zu zerstören, überwunden haben.”

“Wirklich, nehmt euch Zeit um hinzuschauen, zuzuhören und denkt darüber nach, wem ihr dient. Ich will euch zurückhaben, aber ihr müsst diese Entscheidung treffen. Es interessiert Mich nicht, was ihr getan habt. Ich habe jeden Augenblick eures Lebens gesehen und ja, Ich war bei euch, als ihr es getan habt.”

“Aber Ich hing an einem Kreuz, um für eure Sünden zu bezahlen, weil Ich euch liebe und Ich will euch zurück. Ich spreche zu jenen Seelen, die in die Dunkelheit eingetaucht sind und für die Wahrheit verloren sind, denkt über diese Dinge nach. Ich habe euch genug geliebt, um für eure Sünden zu sterben. Denkt ihr etwa, Satan würde dasselbe für euch tun?”

“Und für der Rest von euch, Meine Familie, die vom Kurs abgewichen sind, um ihrem Fleisch zu folgen. Ihr werdet niemals euer Glück finden auf jener Strasse, es ist eine Sackgasse. Trefft jetzt die Entscheidung, euch zu beschneiden und das Fleisch beiseite zu legen und für das reichliche Leben zu leben, das Ich euch im Geiste anbiete.”

“Kommt zu Mir, genau wie ihr seid! Ich werde euch helfen, klar zu sehen, damit ihr Busse tun und wiederhergestellt werden könnt für das Königreich. Dann werde Ich euch zu einem Gefäss der Ehre machen und euch mit der Arbeit eurer Träume belohnen und euch mit Meiner Erlösung bekleiden.”

“Mein Vater wird eure Fehlschläge und euren Schmutz nicht mehr sehen, Er wird nur noch eure Herrlichkeit sehen. Die Herrlichkeit, mit welcher Ich euch bekleide. Kommt zu Mir, Ich werde euch schützen und segnen und euch vor den Qualen der Hölle erretten.”