Jesus sagt… Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 10-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt… Diese Worte werden euch in alle Wahrheit führen & Euch vor Irrtümern bewahren

7. Oktober 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Jesus, ich bin eine solche Last für mich selbst. Dieser Körper ist ein Tyrann! Und ich habe ihn immer noch nicht im Griff.

Jesus begann… “Lass uns über deinen Körper hinausgehen. Wir haben Arbeit an Seelen zu erledigen, Meine Liebe… Lass deinen Körper dir dienen und mache, was du musst, aber lass uns mit den Seelen weiterfahren. Um Meinetwillen?”

(Clare) Ja, natürlich Herr, das ist auch, was ich möchte.

(Jesus) “Wenn es ein Trost ist für dich, du wirst diesen Tyrannen nicht meistern hier auf Erden. Also lass es los. Lass es einfach los und konzentriere dich auf die Seelen.”

(Clare) Herr, das ist, was ich tun möchte. Aber was ist betreffend Fasten und all diesen Dingen…

(Jesus) “Du musst nicht auf die Verurteilung der dunklen Seite hören betreffend dem, was du essen darfst und was nicht. Dies ist nur ein Ablenkungsmanöver, um dich in Schuldgefühle zu stürzen. Und Ich möchte hinzufügen, so Viele fallen darauf herein. Sei du nicht auch Eine von Jenen.”

“Meine Bräute, jedes Mal, wenn euer Fokus wechselt und von Anderen weggezogen und auf euch selbst und eure eigenen Fehler und Versagen gerichtet wird, anstatt dass ihr euch um Andere kümmert, dann solltet ihr einen Dämon der Verurteilung dahinter vermuten. Dieser wurde zu euch gesandt, um euch davon abzuhalten, an Andere zu denken. Die einzige Ausnahme zu jener Regel ist, wenn Ich zulasse, dass ihr eure Fehler seht, damit ihr es nicht wagt, euren Kopf in die Höhe zu strecken und Andere herab zu stufen… nicht einmal mit einem flüchtigen Gedanken. Dies ist der Tyrann, an welchem ihr Tag und Nacht arbeiten solltet, damit ihr ihn überwinden könnt.

“Und du, Meine Liebe? Wann wirst du entspannen in Meiner Gegenwart und aufhören zu zweifeln, dass Ich es bin? Jede Nacht zweifelst du, dass Ich komme, um mit dir zu sprechen. Wann wirst du Mir vertrauen, Clare?”

(Clare) Wenn ich im Himmel bin mit Dir? Im Himmel kann ich die geistigen Dinge klar sehen.

(Jesus) “Aber Meine Schafe kennen Meine Stimme… und du kennst Meine Stimme. Könnte es die Kritik von Anderen sein, die dich dazu veranlasst, weiter zu zweifeln?”

(Clare) Herr, warum fragst Du? Nichts ist vor Dir verborgen… aber wirklich, ich weiss, dass die Dämonen niemals schlafen und da Du mich gesandt hast, um Andere anzuleiten, kann ich nicht riskieren, sie in die Irre zu führen.

(Jesus) “Und das ist, warum Ich Ezekiel in dein Leben gesandt habe, Meine Liebe. Und Carol, möchte Ich hinzufügen. Du weisst es sehr wohl, solange du deinen Kopf weit unten hältst, beschütze Ich dich.

“Wenn du es aber wagst, Andere zu richten, dann musst du dich vor Täuschungen fürchten.”

(Clare) Ich versuche, dies nicht zu tun. Ich hasse es.

(Jesus) “Aber du wirst immer versucht werden diesbezüglich, weil das die schnellste Art ist, Meine Diener zu Fall zu bringen und die Dämonen wissen dies sehr wohl. Wenn du dir selbst erlaubst, Andere zu richten, sündigst du. Genau wie es geschrieben steht in Matthäus 7:1-3… Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! Denn genauso wie ihr Andere richtet, werdet ihr gerichtet werden; und das gleiche Mass, das ihr benutzt, wird bei euch angewendet werden. Warum seht ihr den Splitter im Auge eures Bruders und den Balken in eurem eigenen Auge bemerkt ihr nicht?

(Clare) Aber Herr, wir müssen die Geister prüfen und es mit der Schrift vergleichen, richtig?

(Jesus) “Einen Geist zu prüfen ist eine komplett andere Sache, als einen Bruder oder eine Schwester zu kritisieren.

“Ja, ihr müsst es immer mit Meinem Wort vergleichen, aber ihr müsst auch mit einem lernfähigen Geist zu Mir kommen, damit ihr neue Erkenntnisse annehmen könnt. Da gibt es Entdeckungen in den Schriften, die noch nicht gemacht wurden. Und Jene, die durch Meinen Geist geleitet den Zusammenhang herstellen, werden herausgefordert werden, aufgrund der Offenbarung Meines Wortes und sie werden von unsicheren Menschen verurteilt werden, die immer versuchen, Andere für ihre Lehre zu gewinnen, um der Sicherheit willen und um immer ‘recht zu haben’.

“Sie haben eine solche Angst, in die Irre geführt zu werden, dass sie die legitimen Bewegungen Meines Geistes verurteilen, weil es ungewohnt ist für sie und es bedroht ihr Territorium. Und es ist auch Eifersucht im Spiel. Viele denken bei sich, dass wenn Ich die Offenbarung nicht ihnen gebe, dass es womöglich nicht wahr sein könnte. Dies wird dann zu ihrer Grundlage, nach welcher sie Andere richten. Sie richten grossen Schaden an im Königreich Gottes auf Erden.

“Dies ist, warum ein gesundes Urteilsvermögen eine absolute Notwendigkeit ist. Ihr wollt nicht gegen Gott kämpfen.

“Wie es geschrieben steht… Wenn dieser Plan von Menschen ist, wird er überworfen werden, wenn er aber von Gott kommt, werdet ihr nicht in der Lage sein, ihn zu überwerfen, sonst werdet ihr sogar dabei ertappt werden, wie ihr gegen Gott kämpft. (Apostelgeschichte 5:38)

“Zum Beispiel gab Ich keine fundierte Übersicht über die Dreieinigkeit.. Und doch ist es im Wort enthalten, wenn ihr es sorgfältig betrachtet und Meine Apostel waren von Meinem Geist geleitet und konnten die Verbindung herstellen und es dann als solide christliche Lehre errichten. Doch, wenn ihr das nicht glaubt, werdet ihr nicht in die Hölle gehen – also werdet nicht gesetzlich mit Mir!

“Einige Menschen sind so unsicher, dass sie laufend versuchen, alles um sich herum in eine schwarz-weiss Kategorie einzusortieren. Und hier spreche Ich NICHT darüber, unmoralisches Verhalten zu rechtfertigen, wie Homosexualität und es als Graubereich zu deklarieren. Da gibt es nichts Graues daran. Es ist eine Sünde.

“Ich spreche mehr darüber, Jeden und alles in ihre Vorgabe drücken zu wollen, indem sie eine Meinung nehmen und sie in eine harte und feste Lehre verwandeln, um Andere verurteilen zu können, die ihre Ansicht nicht teilen. Dies ist, was die Pharisäer taten. Vorsicht vor dem Treibmittel der Pharisäer; Jene, die davon essen, werden auch ins Gericht gerufen werden für den Schaden, den sie angerichtet haben.”

(Clare) Nun Herr… wenn es eine neue Offenbarung gibt aus den bestehenden Schriften, wie vergleichen wir dies mit den Interpretationen der Vergangenheit?

(Jesus) “Die Schrift ist geschichtet, sie beinhaltet Prophezeiungen, Geschichte, Ermahnungen, Instruktionen in Sachen Weisheit, menschliche Angelegenheiten, alle Facetten des Lebens und Gesundheit und sie ist gesalbt für zeitgemässe Worte speziell für euch – oder wie sie genannt wurde… Das Orakel Gottes. Bevor ein König in die Schlacht zog, rief er nach den Propheten oder dem Priester, um Mich betreffend dem Ausgang und den Folgen zu konsultieren. Dies ist das Orakel Gottes und es war allen Gläubigen gewidmet seit Ich den Schleier zerrissen habe, der euch von Mir trennte.

“Durch Meinen Geist machen Menschen neue Beobachtungen, Dinge die niemals Jemandem zuvor aufgefallen sind. Dies ist Mein Wirken, denn ihr lebt in einer täuschenden Zeit, wo lügende Geister den Glauben verdrehen. Da gibt es gewisse Dinge, die niemals richtig sein werden und Ich habe sie deutlich gemacht.”

(Clare) Also Herr, wie unterscheidet man, ob etwas vom Geist geleitet und eine neue Offenbarung aus der bestehenden Schrift ist oder ob es Lehren von Dämonen sind, die sich als Geister des Lichts präsentieren?

An jenem Punkt erinnerte ich mich gerade an 1. Timoteus 4:1-2… Der Geist aber sagt ausdrücklich, dass in späteren Zeiten etliche vom Glauben abfallen und sich irreführenden Geistern und Lehren von Dämonen zuwenden werden. Sie sprechen Lügen in Heuchelei, welche in ihr eigenes Gewissen eingebrannt wurden.

Nun, Lehrer können gut aussehen und gut klingen für den Durchschnittsmensch… Aber sind sie aufrichtig und in Dir, Herr?

Und ich wurde an 2. Korinther 11:13-15 erinnert… Denn solche sind falsche Apostel, täuschende Arbeiter, die als Apostel des Messias verkleidet sind. Und das ist nicht verwunderlich, denn Satan selbst verkleidet sich als ein Engel des Lichts. Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Diener sich als Diener der Gerechtigkeit verkleiden. Ihr Ende wird ihren Werken entsprechend sein.

(Jesus) “Und du hast dir gerade deine eigene Frage beantwortet, Clare. ‘Ihr Ende wird sein, wie ihre Taten es verdienen.’ Ihr werdet sie an ihren Früchten erkennen. Schlicht und einfach. Probiert die Frucht… Ist sie bitter, verdorben, erfüllt von Groll, Kritik, Anschuldigung und Wut? Oder ist sie süss? Friedlich, sanft, gütig, versöhnlich und in eine tiefere Beziehung mit Mir führend, was immer folgende Früchte zum Vorschein bringt… Erhöhte Rechtschaffenheit, nicht mehr sündigen, Reue und ein neuer Entschluss, das Leben zu leben, welches Ich bestimmt habe. Dies sind klare Beweise, dass das, was gelehrt wird, von Mir kommt.

“Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen. Probiert die Frucht. Meine Liebe, du warst bei Mir und wurdest lange genug von Mir gelehrt, dass du diese Dinge wissen solltest, warum also hinterfragst du sie?”

(Clare) Hmmmm… damit ich, nachdem ich Anderen gepredigt habe, nicht selbst disqualifiziert werde…

(Jesus) “Leg deine Ängste beiseite, Clare. Du lebst das Leben, das Ich für dich bestimmt habe. Du hast Meinen Segen und Meine Zustimmung… Was mehr könntest du wollen?”

(Clare) Nichts Herr, absolut nichts.

(Jesus) “Meine Bräute, Ich habe das Prüfen und Unterscheiden einfach gemacht für euch… Probiert die Frucht. Argumentiert und streitet nicht mit eurem logischen Verstand. Ihr werdet immer einen Punkt übersehen und das kann zu endlosen Recherchen, Widersprüchen und falschen Schlussfolgerungen führen. Aber eine Sache wird immer die wahre Natur einer Quelle offenbaren… Die Frucht. Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte tragen.

“Haltet diese Worte fest, denn sie werden euch in alle Wahrheit führen und euch vor Irrtümern bewahren.”