Jesus sagt… Dies sind Abschlussprüfungen um zu sehen, ob ihr bereit seid für die Entrückung

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 9. Mai 2019, 12:45 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: «'''=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 04-2019 <hr />''' [https://jesus-comes.com/index.php/2019/05/05/abschlussprufungen-f…»)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 04-2019


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt… Dies sind Abschlussprüfungen um zu sehen, ob ihr bereit seid für die Entrückung

30. April 2019 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Der Herr segne euch, liebe Herzbewohner. Dies ist eine interessante Zeit. Ich möchte dem Herrn danken, dass Er uns im Voraus darauf hinweist, dass die Zeit für die Abschlussprüfungen gekommen ist. Du stufst sogar die Arbeiten ein, um zu sehen, wer sich für die Entrückung qualifizieren wird. Ich bete, dass diese Botschaft nicht auf taube Ohren stösst, sondern dass Deine zurückhaltende und unwillige Braut sich an Deine Seite begibt, um ihre Abschlussprüfungen zu durchlaufen… Amen.

Wie ihr wisst, hatten wir ein paar sehr interessante Herausforderungen. Und Viele von uns wurden sehr erschöpft und müde. Der Herr spricht dies hier an. Ich sagte… ‘Jesus, bitte sage mir was vor sich geht?’

Jesus antwortete… “Ich bin hier, Geliebte. Halte Mich fest. Die Lesungen beim Abendmahl sollten dir einen Einblick verschafft haben.”

(Clare) Die Lesungen haben mich alarmiert, Herr. Sie haben mich sehr beunruhigt. Ignorieren Dich die Herzbewohner?

(Jesus) “Viele sind unablässig mit der Welt beschäftigt, Clare. Ähnlich wie du es bist, wenn du einem Projekt Zeit widmest. Es ist schwierig, deine Aufmerksamkeit wieder auf Mich zu ziehen. Aber du warst treu und Ich kritisiere dich nicht.”

(Clare) Herr, Ezekiel sagt, dass die Herzbewohner müde und abgelenkt sind und nicht reagieren. Bitte sage es mir, ist dies wahr?

(Jesus) “Sagen wir mal, zur Hälfte.”

(Clare) Nun, warum die Lesung über Rebellion, die ich von Ezekiel bekommen habe?

(Jesus) “Weil Viele einfach weitermachen mit ‘Kirche wie immer’. Aber die Kirche zerbröckelt vor ihren eigenen Augen. Viele von ihnen wissen nicht, was direkt vor ihren Augen passiert. Die Kirche wird nicht mehr lange ‘Kirche’ bleiben. Verfolgung oder Skandale werden weitergehen, um sie zu Fall zu bringen. Sobald die Entrückung stattfindet, wird es keine ‘Kirche wie immer’ mehr geben. Sie wird verschwunden sein. Jene, die in Flammen standen, werden nach Hause gebracht, was Meine unentschlossenen Kinder mit einigen sehr schwerwiegenden Fragen zurücklässt, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen… ‘Warum? Warum wurde ich nicht entrückt?’

“Nun, Ich bin hier, um euch zu sagen warum. Diese Botschaft an euch ist überaus wichtig.”

“Wann habt ihr das letzte Mal Zeit und Geld weggegeben, um die armen Familien und Menschen auf der Strasse mit Nahrung zu versorgen?

“Wann habt ihr das letzte Mal die ganze Nacht im Gebet verbracht? Wann habt ihr das letzte Mal 2 Stunden im Gebet verbracht, mehrere Tage in der Woche?

“Wann habt ihr das letzte Mal euer Gewissen geprüft und Tratsch und Verleumdung gefunden. Tratsch, der von euch verbreitet wurde?

“Wann habt ihr das letzte Mal in euch selbst Egoismus festgestellt? Sucht ihr überhaupt nach diesen Dingen? Wann habt ihr das letzte Mal ein unschuldiges Opfer von Verleumdung verteidigt? Wann war das letzte Mal, wo ihr Jemanden verachtet und verspottet habt, den ihr als niedriger erachtet habt als euch selbst? Wann habt ihr das letzte Mal keine Mühe gescheut, weil Jemand eure Aufmerksamkeit benötigte, obwohl ihr mit einem Projekt beschäftigt wart?

“Wann habt ihr das letzte Mal eure Seele, zusammen mit dem Heiligen Geist, aufmerksam betrachtet und so viele Dinge bereut, die ihr hättet tun sollen aber nicht getan habt. Und so viele Dinge, die ihr getan habt, die ihr nicht hättet tun sollen?

“Alle eure Fragen zu ‘Warum wurde ich zurückgelassen?’ werden in kürzester Zeit beantwortet werden, sofern ihr euch ernsthaft hinsetzt und einen echten Blick auf den Zustand eurer Seele werft. Tut ihr Dinge um beachtet zu werden und für den Applaus?

“Oder tut ihr Dinge für Mich, um die Ich euch gebeten habe, die jedoch ein bisschen glanzloser sein könnten und nicht bemerkt werden? Ich garantiere euch, die kleinen Dinge summieren sich im Himmel. Ich sehe, was der Mensch nicht sieht. Und Ich sehe vor allem die kleinen Dinge, die euch Unannehmlichkeiten bereitet haben, aber ihr habt eure eigenen Sorgen abgeschüttelt und euch darum gekümmert, weil es eine echte Not gab. Eine Opfergabe.

“Seid ihr egoistisch davon gezogen, um ein Projekt zu Ende zu bringen, indem ihr die Tür zusperrt? Oder werdet ihr weich und kümmert euch um die Verletzten? Clare weiss genau, was Ich meine, da Ich sehr streng war mit ihr bezüglich Nächstenliebe und Geduld. Oft befindet sie sich an einem kritischen Punkt mit einer Botschaft, mit dem Gemälde, mit einem Lied oder mit einem persönlichen Anliegen und Ich inspiriere Ezekiel, um Hilfe zu bitten. Ja, Meine Liebe. Ich habe das absichtlich getan.

“Ich beobachte deine Haltung, bevor du das Telefon abnimmst, nachdem du es abgenommen hast, wenn du die Hilfe leistest und wenn du zurückkommst. Und meistens machst du es sehr gut. Im Wissen, dass das, was du gerade getan hast war, dich um Meine Bedürfnisse zu kümmern. Nicht ärgerlich oder gereizt, aufgrund der Unterbrechungen, sondern entschlossen, liebevoll und nachsichtig zu sein. Dies sind Meine Prüfungen, um zu sehen, ob du für die Entrückung bereit bist.

“Ich tue dasselbe mit euch Allen, ihr Lieben. Ich teste Meine Braut fortwährend, um zu sehen, ob sie an Meine Seite eilt, wenn Ich ihren Trost brauche. Entweder so, wie Ich jetzt bin oder in der leidvollen Verkleidung eines Anderen. Ich möchte sehen, dass Meine Braut mit Meinen Angelegenheiten beschäftigt ist. Und wenn es da eine Seele gibt, die leidet und sich in Not befindet, bin Ich direkt dort mit ihr. Ich möchte sehen, dass ihr Alle mit einem barmherzigen, gastfreundlichen und freudigen Herzen reagiert. Dies bringt Mir den grössten Trost.

“Ja, Ich bin glücklich mit Jedem, der tut, was getan werden muss, als Auftrag von Mir. Aber Ich prüfe auch, wo sich euer Herz und eure Prioritäten befinden. Werdet ihr euer Lieblings-Projekt niederlegen, sogar eines von Mir, um einem durstigen Kind ein Glas kühles Wasser zu reichen?

“Ja, ihr könntet sagen, dass es sich hier um die Abschlussprüfungen handelt. Die Abschlussarbeiten, um zu sehen, ob ihr die Lektionen gelernt habt, die euch in der Universität der Nächstenliebe auf dem Planet Erde beigebracht wurden. Dies ist genau, was Ich mit euch mache. Werdet ihr eure sehr fokussierte Arbeit niederlegen, um einem Anderen zu helfen, das sich in einer Krise befindet? Um an einer Hochzeit oder an einer Beerdigung anwesend zu sein? Wie tief gehen eure Gebete?”

(Clare) Oh Herr, momentan bin ich ziemlich schlecht diesbezüglich.

(Jesus) “Nun, zumindest erkennst du es und willst es ändern.”

(Clare) Oh, ihr Lieben. Ich befinde mich in der Endphase mit meinem Portrait ‘Gott, der Vater’ und ich kann euch nicht sagen, wie mühsam es geworden ist. Weil ich einen Fehler gemacht habe, musste ich alles ausradieren und noch einmal von vorn beginnen. Und als mein Computer ‘hochging’, brachte dies viele Unannehmlichkeiten… oder noch besser einen niemals endenden Strom an Unannehmlichkeiten mit sich, nur um eine Email senden zu können. Geschweige denn mein Aufnahmeprogramm hochzufahren, das immer noch seinen Kopf schüttelt, wenn ich herausfinden möchte, was ich mit jenem Lied angestellt habe.

(Jesus) “Das sind Abschlussprüfungen, Clare. Jeder durchlebt ausserordentlich viele Ablenkungen und Probleme, weil Ich herausfinden möchte, wer Mein Herz kennt und danach handelt – und wer Mein Herz nicht kennt. Jene, die Mein Herz kennen und danach handeln, werden entrückt werden. Die Anderen, die immer noch frustriert sind mit ihren Projekten und Schuldgefühle hegen aufgrund der Menschen, die sie brüskiert oder übergangen haben…

“Nun ihr Lieben, euch bleibt nur noch wenig Zeit. Bereut und bessert euch. Befolgt die Wünsche Meines Herzens vor den Wünschen eures Herzens.

“Diese Lektion hängt mit dem Stolz zusammen. Ja, der Stolz sagt… ‘Was ich mache, wurde von Gott in Auftrag gegeben und ich höre nicht damit auf, um mich DEINER Situation zu widmen, für die DU verantwortlich bist in deinem eigenen Leben! Mit anderen Worten… ‘Was Gott will, ist wichtiger als deine Not und Bedrängnis.’

“Nein, sage Ich zu euch. Was Ich will ist NICHT, worauf es in solchen Momenten ankommt. Es gibt Zeiten, wo ihr Ablenkungen ignorieren sollt und es gibt Zeiten, wo ihr mit eurem ganzen Herzen reagieren sollt. Eure Nächstenliebe und das Flüstern Meines Geistes werden euch helfen, dies zu erkennen.”

(Clare) Oh Herr. Ich fürchte, dass ich schuldig bin diesbezüglich!

(Jesus) “Du stoppst mehr als nicht, um zu helfen, da du weisst, wie es sich anfühlt, wenn man Niemanden hat, an den man sich wenden könnte. Ich spreche von Jenen unter euch, die es sich zur Gewohnheit gemacht haben, die Bedürfnisse der Anderen zu ignorieren, um die Eigenen zu befriedigen. Ich spreche von den Verzweifelten und Bedürftigen, die euch aufgesucht haben. Ich habe sie zu euch geführt als ein Test. Ich möchte Meine Liebe zu euch in Aktion sehen, wie ihr sie über Andere ausgiesst.

“Da ihr nicht Stunden reserviert, um von Mir angefüllt zu werden, ist euer Herz kalt und unempfänglich. Ihr könnt nicht geben, was ihr nicht habt, also geht ihr an ihnen vorbei. Oder ihr leitet sie an Andere weiter. Die Vorgaben des Himmels sind so viel anders als Eure. Ihr müsst lernen zu lieben, bis es weh tut.”

(Clare) An diesem Punkt musste ich eine Pause einlegen, um mich wieder zu fangen. Ich war dabei, am Keyboard einzuschlafen. Ich ging auch zur Toilette, wo ich mich dazu veranlasst fühlte, die ‘Liebesbriefe an Meine Braut’ aufzuschlagen und vor mir lag das Zitat von 1. Korinther 13:1-13…

“Wenn ich mit Menschen- oder mit Engelzungen redete, aber die Liebe nicht hätte, so wäre ich nur wie ein tönend Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich die Gabe der Prophezeiung und alle Geheimnisse und alles Wissen hätte und einen Glauben, der Berge versetzen könnte, hätte aber die Liebe nicht, so wäre ich nichts. Und wenn ich alles, was ich habe, den Armen gäbe und meinen Leib der Not überliesse, hätte aber die Liebe nicht, würde es mir nichts nützen.

“Die Liebe ist geduldig und gütig, sie beneidet nicht, sie prahlt nicht und sie ist nicht aufgeblasen. Sie verhält sich nicht unanständig, sie ist nicht selbstsüchtig, sie lässt sich nicht provozieren, sie führt nicht Buch über Verfehlungen. Die Liebe jubelt nicht über die Ungerechtigkeit, aber sie jubelt in der Wahrheit. Sie deckt alles zu, sie glaubt alles, erwartet alles und erträgt alles.

“Liebe versagt nie. Prophezeiungen werden ruhen, Zungen werden aufhören und das Wissen wird auch ruhen. Denn unser Wissen ist ein Stückwerk und wir prophezeien stückweise. Wenn aber das, was vollkommen ist, gekommen ist, dann wird das, was ein Stückwerk ist, ruhen. Als ich ein Kind war, sprach ich wie ein Kind, ich dachte wie ein Kind, ich argumentierte wie ein Kind. Als ich aber zum Mann wurde, habe ich die kindischen Dinge beiseite gelegt. Denn jetzt blicken wir in einen Spiegel, undeutlich, aber dann von Angesicht zu Angesicht. Jetzt aber bleibt der Glaube, die Hoffnung und die Liebe – diese Drei. Das Grösste davon aber ist die Liebe.” (Ende des Rhemas)

(Jesus) “Wenn ihr euch auf die Entrückung vorbereitet, indem ihr euch mit anderen Christen über lehrmässige Interpretationen streitet und Führungs- und Lehrpositionen anstrebt, Konferenzen veranstaltet und dort sprecht – während ihr die Kleinen, die nicht so fähig sind, hart richtet, dann werdet ihr an jenem Tag massiv enttäuscht werden. Jene, die vor der Welt nichts waren, werden aufsteigen. Und ihr werdet zurückgelassen werden, um Liebe, Mitgefühl und Barmherzigkeit zu lernen und die niedrigste Seele zu ehren, da sie wurden mit Meinem Blut erkauft wurden und Ich in ihnen lebe.”

(Clare) Ihr Lieben, wenn ich als Sprecher einen Konferenzraum fülle, aber Spott und Verachtung hege für die Lahmen und Armen, indem ich an ihrer Not vorbeiziehe auf dem Weg zur Konferenz… Welche Belohnung würde mich an jenem Tag erwarten? Hat der Herr nicht gesagt, dass Steuereintreiber und Sünder vor den selbstgerechten Pharisäern in den Himmel einziehen würden?

Auf der anderen Seite, ein Armer war auf dem Weg zur Konferenz und er sah die Not eines Anderen auf der Strasse und er hielt an, um ihm einen Burger und ein Getränk zu kaufen, im Wissen, dass er aufgrund dieser Verzögerung keinen guten Platz ergattern würde an der Konferenz. Aber er sorgte sich mehr um die arme Seele. Wie wird seine Belohnung aussehen?

Wir haben es wirklich komplett verkehrt aufgefasst. Und der Herr fängt an, Kirchengebäude auf den Kopf zu stellen, um sie zu leeren, da Er eine reine und innige Beziehung will zu jedem Einzelnen von uns. Nicht nur, dass wir einer fein abgestimmten Predigt zuhören und dabei denken, dass wir dadurch das Gesetz des Sabbats erfüllt hätten.

Dies sind die Lesungen, die Ezekiel und ich schon seit Wochen bekommen haben und gestern schon wieder.

Und Er sprach zu mir… “Menschensohn, stelle dich auf deine Füsse, so will Ich mit dir reden!” Da kam der Geist in mich, sobald Er zu mir redete, der stellte mich auf meine Füsse und ich hörte den, der mit mir redete. Und er sprach zu mir… “Menschensohn, Ich sende dich zu den Kindern Israels, zu den widerspenstigen Heiden, die sich wider Mich empört haben. Sie und ihre Väter haben wider Mich gesündigt bis auf den heutigen Tag. Ja, Ich sende dich zu solchen Kindern, die ein trotziges Gesicht und ein rebellisches Herz haben. Zu ihnen sollst du sagen… ‘So spricht der Herr euer Gott!'” (Hesekiel 2:1-4)

“Die Armen und Gläubigen konzentrieren sich auf das Gesicht des Herrn und auf Seine Bedürfnisse, auf das, was Er tut, während die Reichen voller Spott und Verachtung sind.”

(Clare) Und ich frage mich. Wie viele warten eigentlich wirklich auf jenen Tag? Wie Viele sind so beschäftigt mit der Welt, dass sie ausrufen… ‘Ich muss ein Haus kaufen, heiraten und ein neues Auto abholen. Ich habe keine Zeit für diesen prophetischen Unsinn. Es kommt sowieso nichts dabei heraus!’ Wie viele von uns reagieren mit einem stillen Gebet auf eine solche Haltung?

Oder denken wir in unseren Herzen… ‘Tja, er hat recht es ist noch nichts passiert und die letzte Abendmahllesung war die Fusswaschung des Jüngers, als Beispiel dafür, dass wir uns ebenfalls klein machen sollten, um Anderen zu dienen. Mit anderen Worten, alle Lesungen stimmten mit dem überein, was der Herr mir gesagt hat. An dieser Stelle wandte ich mich an den Herrn und fragte ihn, ob er noch etwas hinzufügen möchte. Und Er sagte…

(Jesus) “Seht, wie die Augen der Diener auf die Hand ihres Herrn blicken und die Augen einer Magd auf die Hand ihrer Herrin, so blicken unsere Augen auf den Herrn, unseren Gott.

“Dies ist wirklich, was Ich von euch Allen möchte. Ich möchte, dass eure Augen auf Mich gerichtet sind und darauf, was Ich von einem Moment zum Nächsten mache. Im Moment steigen nicht genug Gebete auf, um Katastrophen verhindern zu können. Ich brauche mehr Gebete von euch, Meine Lieben. Ich brauche tiefere und fokussiertere Gebete. Und natürlich bringt jedes Opfer, das ihr Mir anbieten könnt, eine Menge Gnaden mit sich, die vom Himmel hinunterregnen – nicht nur für eure Bedürfnisse, sondern auch für die Bedürfnisse Anderer.

“Die Zeit läuft aus. Wir befinden uns immer noch in der Gefahrenzone und Viele von euch sind erschöpft vom Fasten und Beten. Aber Ich sage euch, nichts was ihr für Mich geopfert habt, war umsonst. Wenn ihr erschöpft seid, dann unterbrecht. Ruht euch lieber aus und erholt euch. Dann werde Ich euch wieder aufrichten, besonders durch das Abendmahl, damit ihr all eure Bemühungen wieder aufnehmen könnt.

“Macht aber nicht den Fehler, indem ihr denkt, dass ihr unsterblich und unbesiegbar seid. Ihr müsst euch auch ausruhen. Sucht Mich während jener Ruhephase. Holt euch Rhemas aus den Schriften oder von der Website. (Links unter dem Video) Richtet eure Aufmerksamkeit auf Mich. Fallt nicht der Zeitverschwendung durch Unterhaltungen zum Opfer, obwohl ein paar unschuldige Pausen euch helfen werden, eure Perspektive wiederzuerlangen.

“Und vor allem betet mit eurem ganzen Herzen, damit die bevorstehenden Ereignisse umgangen werden können und die Herzen der Menschen sich Mir zuwenden. Dies ist Meine Beanstandung. Sogar Meine Bräute sind für Meine Tränen und Leiden unempfindsam geworden. Sie haben ihre Augen von der Hand ihres Meisters abgezogen und dies zu einer Zeit, wo Er sie dringend braucht.

“Bitte, Geliebte. Ich brauche eure Aufmerksamkeit, eure Gebete und eure Liebe. Entweder indem ihr den Kleinen, die Bedürfnisse haben, eure Liebe zeigt oder indem ihr euch weigert, euren Wünschen und eurem Appetit freien Lauf zu lassen… was auch immer ihr für Mich tut, nehme Ich als Hochzeitsgeschenk an, als Zeichen der Liebe zu eurem Bräutigam. Und Ich bin zutiefst dankbar.

“Ich bitte euch, ihr Lieben. Demütigt euch selbst. Prüft eure Gewohnheiten und eure Haltung. Bereut jedes Fehlverhalten vor den Engeln. Scheut keine Mühe für Andere. Und vor allem erweicht eure Herzen während ihr euren Blick fest auf Meine Hände richtet, damit ihr Meine Bedürfnisse erfüllen könnt.

“Dann werdet ihr entrückt werden, weil ihr eure Prioritäten mit Meinen abgestimmt habt, von Minute zu Minute. Dies macht euch zu Meinen Geliebten und Ich bereite euren Platz an Meinem Hochzeitsmahl vor. Tut diese Dinge und ihr werdet hören… ‘Gut gemacht, Mein guter und treuer Diener. Trete in die Freude deines Meisters ein.'”