Jesus sagt… Deine Vergangenheit steht uns im Weg

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 23. Oktober 2020, 23:08 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 07-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

Eure Vergangenheit steht uns im Weg… Ich kann euch nicht heilen, bis ihr loslasst

10. Juli 2015 – Worte von Jesus durch Schwester Clare

Jesus begann… “Ich möchte Alle zurückbringen zum Verweil-Gebet. Dies ist der sichere Hafen für eure Seelen. Es kommt nicht darauf an, ob ihr Mich seht oder nicht. Nein wirklich, das tut es nicht. Worauf es ankommt, ist eure Absicht, in dieser Art mit Mir zusammen zu sein, Mich in eurem Herzen zu halten. Mich zu sehen und zu hören ist ein Zusatz und es wird euch gegeben, wenn Ich es für nötig erachte. Schockiert dich das Meine Liebe?”

(Clare) Ein bisschen.

(Jesus) “Nun, Ich hatte die Absicht, dir dies viel früher zu sagen, aber jetzt ist es eine Notwendigkeit für euch Alle, dass ihr das versteht. Es ist nicht das Ergebnis, welches ausschlaggebend ist. Es ist eure Absicht. ‘Gesegnet sind Jene, die glauben ohne zu sehen.’ Für Viele von euch ist dies ein Opfer, aber Ich weiss, wie Ich Meine Diener und Meine Braut belohne und Ich wünsche Mir für euch, dass ihr sehr empfindsam, aufmerksam und dankbar seid für das, was Ich euch gebe. Dankbarkeit öffnet wirklich die Tür für Meinen Segen. Ich weiss, dass es hart ist, dankbar zu sein, wenn die Dinge hart sind. Ich bin Mir eurer Glaubenskämpfe voll bewusst. Ich bin immerhin dort neben euch und in euch.

“Wonach Ich suche, Meine Bräute, ist echte Anbetung in Geist und in Wahrheit. Ich möchte, dass ihr über Meine Wunder nachdenkt, Mein Mitgefühl, Meine Barmherzigkeit und Meine Gnade. Wenn ihr euch mit nur einem Ding verbindet, das eindrucksvoll ist für euch, tretet ihr mit Anbetung in Mein Herz ein. Begebt euch dorthin mit der Erkenntnis Meiner Grösse, denkt darüber nach, grübelt und sinniert, wie wunderbar Ich bin. Lasst zu, dass euch dies durch die Passage der Göttlichen Liebe trägt. Schwimmt, fliegt, steigt in das Herz jenes Gedankens auf und erlaubt ihm, euch in Meine Gegenwart zu tragen. Ihr werdet Mich finden, wenn ihr Mich mit eurem GANZEN Herzen sucht. Ich bin kein einfacher Fang.

“Ich kenne die Art Liebe, zu der Jedes von euch fähig ist. Ich kenne die Tiefen eurer Liebe. Ich rufe eurer Tiefe zu – Die Tiefe ruft in die Tiefe und die Tiefe Meiner Liebe zu euch ruft nach der Tiefe eurer Liebe zu Mir. Ich möchte in euch die Fülle der Liebe freisetzen, die ihr für Mich in eurem Herzen trägt… Eine solche Berauschung, wie ihr es niemals zuvor gekannt habt.

“Sie ist begraben unter mehreren Ablagerungsschichten… Jahre voller Schmerz und Gleichgültigkeit, Jahre, wo ihr hauptsächlich mit der Welt beschäftigt wart, Enttäuschungen im Leben, zerbrochene Träume und Dinge, die ihr erst noch verstehen und in euren Herzen lösen müsst. Viele von euch verstehen den Weg nicht, den Ich für euch gewählt habe. Ihr versteht nicht, warum Ich gewisse Ereignisse zugelassen habe in eurem Leben. Und ihr werdet es auch nicht, bis ihr hier seid mit Mir und den ganzen Überblick habt.

“Ihr seid immer noch traurig, dass ihr eure Träume nicht verwirklichen konntet. Ihr habt die Vergangenheit noch nicht losgelassen. Ihr haltet euch an ihr fest, obwohl es sehr lange her ist. Sie ist tot und verrottet, begraben in eurem Innern, wo es eure Seele verschmutzt.

“Dies sind die Dinge, die eurer Vertrautheit mit Mir im Weg stehen. An der Vergangenheit festzuhalten und nicht die Schönheit und den Sinn der Gegenwart zu erkennen, wird euch von Mir trennen. Da gibt es Verbitterung… ‘Warum Gott hast Du das zugelassen?’ Da gibt es Unversöhnlichkeit… ‘Warum Gott hast Du Jenes zugelassen?’ Da gibt es tiefgreifende Enttäuschungen und Verwirrung… ‘Warum Herr, warum?’

“Ich kann euch nicht heilen, bis ihr eure eigenen Meinungen loslässt, jene Dinge, an denen ihr euch so sehr festhaltet. Bis ihr die Sinnlosigkeit eures begrenzten Verständnisses im Licht des Ewigen seht. Ich möchte euch heilen, aber ihr müsst über Meine Herrlichkeit nachdenken, bis ihr seht, wie absolut nutzlos eure Meinung ist. Bis dies wertlos wird für euch, werdet ihr jene Enttäuschungen mit all den Fragen in eurem Herzen festhalten, wo jener verwesende Leichnam euch weiterhin verunreinigt.

“Ich möchte euch befreien, Meine Kinder. Ich möchte, dass ihr mit Mir aufsteigt, aber ihr müsst von Meiner Weisheit, Meinen Taten und Meiner absoluten Hingabe an euch überzeugt sein, dass Ich euch nur das gebe, was zu eurem Besten und zu eurem höchsten Wohl dient. Wenn Ich bei Einigen von euch das zugelassen hätte, was ihr euch so sehr gewünscht habt, hättet ihr sehr wohl eure Seele verlieren können. Ihr hättet eher euren Wert in euren Leistungen gefunden, als Meine Leistung am Kreuz für euch. Wirklich, was ist der Nettowert eines Menschen? Sind es seine Besitztümer, sein Reichtum, seine Familie, sein Ruhm? Kann irgend etwas davon Meinem Leiden das Wasser reichen, welches Ich freiwillig nur für euch ertragen habe? Seht ihr?

“Der Leib und Das Blut eures Gottes wurde gekreuzigt für euch. Können irgendwelche Leistungen von euch sich mit Golgatha messen? Sind sie nicht Alle wie der Staub der Erde… An einem Tag ein Monument aus Stein und am Nächsten ein Häufchen Sand? Seht ihr, wie nutzlos argumentieren ist?

“Ich rufe euch auf, das loszulassen, was ihr dachtet, wäre der grosse Sinn eures Lebens. Ich bitte euch, eure eigene Weisheit aufzugeben und euch selbst zu entleeren am Fusse des Kreuzes. Ich allein halte die Schlüssel zur grossen und gloriosen Bedeutung eures Lebens. Entleert euch selbst vor Mir und Ich werde euch mit Meiner Weisheit anfüllen, mit Meinem Verständnis und mit dem immensen Wert, den eine Seele für Mich hat. So kostbar seid ihr für Mich, dass wenn Ich Tausend Golgathas für euch durchleben müsste, Ich es tun würde.

“Also legt eure oberflächliche menschliche Weisheit und das ach-so-limitierte Verständnis eures Wertes beiseite und umarmt Mich, indem ihr dankbar seid für alles, was Ich euch nicht tun liess in eurem Leben. Sagt zu euch selbst… ‘Vergib mir Herr. Natürlich ist das, was Du für mein Leben geplant und zugelassen hast, viel wertvoller als irgend etwas, was ich mir jemals hätte erträumen oder wünschen können. Natürlich weisst Du es besser… Vergib mir.’

“Dies ist die Haltung, nach der Ich suche bei Jenen von euch, die noch nicht in der Lage gewesen sind, sich wirklich mit Mir zu verbinden. Ihr müsst euch selbst entleeren und zum definitiven Schluss kommen, dass all eure Weisheit immer noch nichts ist vor eurem Schöpfer und Gott. Ich sage dies liebevoll zu euch, Meine Kinder, weil Ich euch so zärtlich liebe. Aber Ich muss es euch klarmachen… Da gibt es noch viel, woran ihr euch festhaltet, was Uns im Weg steht.

“Gebt euch selbst auf. Jene, die versuchen, ihr Leben zu behalten, werden es verlieren. Und Jene, die ihr Leben verlieren um Meinetwillen, werden es behalten. Nehmt dies jetzt in euer Verständnis auf, Meine Schätze und die Barriere zwischen uns wird sich auflösen. Ich liebe euch zärtlich und warte auf euch.”