Jesus sagt… Da gibt es keine Verlierer in Meinem Königreich

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 5. November 2019, 12:12 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 04-2016


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt… Es gibt keine Verlierer in Meinem Königreich… Nur Willige & Unwillige

4. April 2016 – Worte von Jesus an Schwester Clare

(Clare) Der Segen und die Weisheit Des Herrn sei mit uns Allen, Herzbewohner. Nun, Er hatte heute Abend eine interessante Botschaft. In der letzten Botschaft bat Er mich, die Stationen des Kreuzes zu beten, was ich tat.

(Jesus) “Danke, dass du die Stationen gebetet hast. Hast du Meine Gegenwart gefühlt?”

(Clare) Am Anfang ja, Herr. Ich fühlte Deine Gegenwart.

(Jesus) “Nun, Ich war die ganze Zeit dort und Ich hielt dich, obwohl du es nicht wahrgenommen hast. Ich halte dich viel, Clare. Du brauchst Trost, weil du auf deine eigene Art eine sehr zerbrechliche Seele bist. Was die Menschen sehen, wenn sie dich anschauen, ist nicht deine Stärke, sondern Meine.”

(Clare) Herr, ich habe das immer so gesehen. Ich habe das auch meinen Kindern gesagt.

(Jesus) “Und es war immer so gewesen. Du bist stark, weil Ich in dir lebe und wir Eins sind.”

“Nun zur Botschaft. Ich wollte euch nicht erschrecken, Herzbewohner. Ich wollte euch informieren und euch wissen lassen, dass ICH die Kontrolle habe über das, was geschieht. Ich verpasse nichts, nicht einmal eine Maus, die in eurem Keller lebt. Ich bin Mir gleichzeitig allen Lebens und die Konsequenzen jeder Handlung bewusst, also rate Ich euch, nicht beunruhigt zu sein darüber, was ihr seht oder hört oder was Ich euch sage. Vielmehr ist es dazu da, euren Glauben zu erhöhen, dass sich alles unter Meiner Kontrolle befindet.”

“Euer Gehorsam ist alles für Mich. Der Teil, den ihr spielt, sogar von Augenblick zu Augenblick, wird von Mir bestimmt, weil ihr euer Leben Mir übergeben habt. Ich weiss, wie Ich euch an den richtigen Ort bekomme zur richtigen Zeit, damit die meisten Früchte geerntet werden können für das Königreich. Deshalb ist einzig und allein euer Gehorsam vonnöten und die Gnade wird den Rest erledigen.”

“Aber ihr könnt nicht gehorsam sein, wenn ihr Mir nicht sehr aufmerksam zuhört. Zuhören ist ein Ding, sehr aufmerksam zuhören ist etwas ziemlich Anderes. Während ihr immer mehr Zeit mit Mir verbringt, wird eure Fähigkeit, Mich zu hören und euer Bewusstsein, was Ich von Augenblick zu Augenblick von euch möchte, verbessert. So werdet ihr die meisten Früchte für das Königreich ernten.”

(Clare) Herr, ich habe Probleme, Dich wirklich deutlich hören und sehen zu können. Mein Herz tut weh, weil ich Dich so sehr vermisse.

(Jesus) “Und die Tragödie daran ist, dass Ich direkt hier neben dir bin und in dir lebe, dich führe und deinen Tag plane. Ich schicke die richtige Person zur richtigen Zeit, um Situationen zu zerstreuen…”

(Clare) Ja, da gab es eine Situation heute und ich sagte… ‘Da waren Deine Fingerabdrücke überall. Sie ist ein gehorsames Gefäss.’

(Jesus) “Auch ein sehr gutes Beispiel für dich, möchte Ich hinzufügen.”

(Clare) Ich weiss Jesus, ich übersehe jenen Punkt nicht. Ich sauge es komplett ein. Bitte hilf mir, es in die Tat umzusetzen.

(Jesus) “Wir arbeiten zusammen daran, Liebes, es ist ein gemeinsames Projekt in Zusammenarbeit mit Meinem Geist. Was gut ist, ist deine Herzenseinstellung.

“Meine Lieben, wisst ihr nicht, dass es eure Haltung gegenüber Meinen Instruktionen und Korrekturen ist, die euer geistiges Wachstum bestimmt, nicht eure Fähigkeit? Ich bitte um gefügige Herzen, die eifrig sind, aus Liebe zu Mir zu gehorchen. Mit dieser Art Herz kann Ich alles tun. Es ist die Gesinnung eurer Herzen, die den Unterschied bewirkt.

“Ihr sorgt euch so sehr um eure Fehler und Mängel, aber Ich nutze sie Alle. Und in einigen Fällen lasse Ich sie absichtlich zu, um euch zu demütigen. Ich kann nicht Meinen besten Wein in gesprungene Gefässe giessen… Gefässe, die gesprungen sind, weil ihr Andere gerichtet habt. Durch Härte, durch Unwilligkeit zu lernen und durch Sturheit, Stolz und Eigensinn. Zuerst muss das Gefäss gesund und gefügig gemacht werden, dann kann Ich Meinen besten Wein durch jenes Gefäss ausgiessen.

“Aber Ich möchte, dass ihr versteht – Ich weiss es, bevor ihr fällt, dass ihr fallen werdet. Ich habe schon eine Vorsorge getroffen für eure Genesung. Was es aber schwierig, wenn nicht unmöglich macht ist, wenn ihr aus Scham vor Mir davon läuft nach einem Fall. Ich wusste, was ihr tut, bevor ihr es getan habt. Ich versuchte euch zu stoppen, aber ihr habt nicht sehr aufmerksam zugehört. Jetzt ist Meine ganze Absicht für euch, euch wieder in die Gnade zurück zu führen.

“Reue ist ein Muss und der erste Schritt nach einem Fall. Bevor ihr irgend etwas Anderes tut, kommt zu Mir auf euren Knien und tut Busse dafür, dass ihr Mich verletzt habt. Ich bin dort, ihr kostbaren Seelen, Ich bin dort, um euch zu trösten und zu vergeben. Lauft nicht weg. Hört den Vorschlägen des Feindes nicht zu, der sagt… ‘Gott wird dir niemals vergeben dafür.’ Das ist eine Lüge! Ich warte darauf, dass ihr Mir euren Kummer darüber, Mich und Andere verletzt zu haben durch euer Verhalten, aufrichtig gesteht.

“So oft stellt sich eine Seele Meinen Zorn vor, wenn es eigentlich Mein Kummer ist, der auf eure Sünden reagiert. Ich bin bekümmert wegen euch, weil Ich euch liebe und Ich kenne den Schaden, der eurer Seele angetan wurde und Mein erster und einziger Gedanke ist, ihn zu reparieren und euch wieder herzustellen.

“In der Zwischenzeit schreit der Feind in euer Ohr… ‘Du bist hoffnungslos, du bist verloren, dir kann nicht vergeben werden. Gib es auf, du wirst es niemals auf die Reihe kriegen. Komm, du kannst dir genauso gut ein bisschen Vergnügen in deinem Leben gönnen, da du sowieso in die Hölle gehst. Du wirst niemals gut genug sein für Gott, du bist ein Verlierer.’

“Da gibt es keine Verlierer in Meinem Königreich. Aber es gibt Jene, die willig waren, sich zu ändern und Jene, die es nicht waren. Ich lasse eine wirklich reumütige Seele niemals allein. Ich sammle immer die Stücke zusammen und helfe ihr, neu zu beginnen. Ich biete immer neue Gnaden an, um euch aufzubauen, damit ihr nicht wieder fällt. Ich berate euch immer in Sachen Stolz, damit ihr nicht weitere Türen öffnet. Da gibt es keine Verlierer in Meinem Königreich. Vielmehr ist es eine willige oder unwillige Seele. Der Rest liegt in Meinen Händen. Die Bereitschaft der Seele ist ALLES. Mit der willigen Seele gibt es keine Grenze bezüglich dem, was Ich mit ihr und durch sie bewirken kann.

“Mit einer unwilligen Seele, ganz egal, wie viele Gnaden Ich ihr gebe, sie wird sie verschwenden und scheitern. Es ist so einfach. Und hier spreche Ich nicht über Schwächen – Alle von euch haben Schwächen. Hier spreche Ich über eine Einstellung, die sagt… ‘Ich war immer so und ich ändere mich nicht, nicht für dich, nicht für Gott und auch für sonst Niemanden.’ Dies sind Seelen, die in der Hölle oder in den äusseren Bereichen des Himmels enden. Sie taten gerade genug, um errettet zu sein, aber sie liebten Mich niemals wirklich. Sie taten immer das, was sie wollten, ohne Rücksicht auf die grösseren Dinge, die Ich auf Lager gehabt hätte für sie. Im Wesentlichen haben sie ihr Leben vergeudet und sie blieben fruchtlos.

“Wenn ihr Eines von Diesen seid und dieser Botschaft zuhört und ihr hört, wie euch Meine Stimme ruft, dann könnte dies eure letzte Chance sein, errettet zu werden. Es könnte eure letzte Gelegenheit sein, Mir eine echte Zusage zu machen und euer Leben Mir zu übergeben. Das nächste Mal, wo ihr Mich seht, könnte sehr wohl das Grosse Gericht vor dem Weissen Thron sein, wo euch ein Ort zugewiesen wird mit Jenen, die wiederholt Meine Einladungen abgelehnt und Meine Gnaden verschmäht haben.

“Ich liebe euch, Ich bin für euch, Ich werde euch vergeben, aber ihr müsst die Entscheidung treffen, für Mich zu sein und nicht für euch selbst. Wenn ihr heute Meine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht.”

(Clare) Ich gebe Dir mein Leben, Herr Jesus und ich bitte Dich, in mein Herz zu kommen und alles zu übernehmen… Amen.