Jesus sagt… Berührt Andere liebevoll für Mich, Ich werde eure Lieben erretten – Vertraut Mir: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: «'''=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 09-2015 <hr />''' [http://jesus-comes.com/index.php/2015/12/22/jesus-sagt-beruhrt-an…»)
 
 
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
[http://jesus-comes.com/index.php/2015/12/22/jesus-sagt-beruhrt-andere-liebevoll-fur-mich-ich-werde-eure-lieben-erretten-jesus-says-touch-others-tenderly-for-me-i-will-save-your-loved-ones/ PDF, AUDIO & VIDEO]
 
[http://jesus-comes.com/index.php/2015/12/22/jesus-sagt-beruhrt-andere-liebevoll-fur-mich-ich-werde-eure-lieben-erretten-jesus-says-touch-others-tenderly-for-me-i-will-save-your-loved-ones/ PDF, AUDIO & VIDEO]
 +
 +
Jesus sagt…Berührt Andere liebevoll für Mich &
 +
Ich werde eure Lieben erretten…Vertraut Mir
  
 
12. September 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare
 
12. September 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare
Übersetzt und gesprochen von Jackie
 
 
Der Herr segne euch, Heartdwellers. Der Herr hatte eine sehr ermutigende Botschaft heute Abend. Er ist ziemlich daran interessiert, dass wir zu Anderen hinausreichen und Er gab uns Einige interessante Ideen, einige wunderbare Ideen, wie wir die Menschen um uns herum berühren können. Aber zuerst sprach Er über unsere Verwandten.
 
 
Was hast du für deine Auserwählten heute Abend, Herr?
 
 
“Sage ihnen, dass Ich sie liebe und dass Ich jeden Tag an ihren Leiden und Freuden teilhabe. Ich weiss nur zu gut, wie dunkel die Dinge in vielen von ihren Herzen sind. Ich weiss alles über ihre Kämpfe betreffend ihrer Lieben, welche Mich noch nicht kennen. Aber habe Ich nicht versprochen ‘Glaube an Mich und ihr werdet errettet sein, ihr und euer Haushalt?’ Apostelgeschichte 16:31
 
 
“Warum denkt ihr, habe Ich euch jenes Versprechen gemacht, Meine Lieben? Sah Ich die Qualen nicht voraus, die ihr leiden würdet, während ihr eure Lieben beobachtet, wie sie sich von Mir abwenden, Einer nach dem Anderen? Ich habe Vorkehrungen getroffen für all eure Lieben. Ich kenne Jedes innig und Ich weiss auch genau, wie Ich Mich an ihre Herzen heranmache, genauso wie Ich Umstände arrangiere, damit sie Mir nicht mehr länger widerstehen können. In jenem kritischen Moment werden ihre Gedanken frei sein von all dem Durcheinander und sie werden ihre Auswahlmöglichkeiten deutlich sehen. Seid nicht beunruhigt, Ich habe sie zugedeckt.
 
  
“Weil diese Zeiten so fürchterlich sind, brauche Ich euch Alle, dass ihr Mir in grösserer Tiefe vertraut. Ihr müsst eure Lieben Mir überlassen in einer solchen Weise, dass ihr euch nicht Tag für Tag quält. Kümmert euch lieber um Meine Kinder und Ich werde Mich um Eure kümmern. Ja, betet, aber macht nicht weiter euch zu quälen, Ich habe eure Gebete vor langer Zeit gehört und weiterzumachen, Mich in dieser Art zu bitten, ist sinnlos.”
+
Jesus begann… “Sage Meinen Bräuten, dass Ich sie liebe und dass Ich jeden Tag an ihren Leiden und Freuden teilhabe. Ich weiss nur zu gut, wie dunkel die Dinge sind in vielen Herzen. Ich weiss alles über ihre Kämpfe bezüglich ihren Lieben, die Mich noch nicht kennen. Habe Ich aber nicht versprochen… ‘Glaube an Mich und ihr werdet errettet werden, ihr und euer Haushalt?’ (Apostelgeschichte 16:31)
  
Aber Herr, Du sagtest…
+
“Warum denkt ihr, dass Ich euch jenes Versprechen gemacht, ihr Lieben? Sah Ich die Qualen nicht voraus, die ihr leiden würdet, während ihr eure Lieben beobachtet, wie sie sich Einer nach dem Anderen von Mir abwenden? Ich habe Vorkehrungen getroffen für all eure Lieben. Ich kenne Jedes ganz genau und Ich weiss auch, wie Ich Mich an ihre Herzen heranmache, genauso wie Ich Umstände arrangiere, damit sie Mir nicht mehr länger widerstehen können. In jenem kritischen Augenblick wird ihr Verstand von all dem Durcheinander befreit sein und sie werden ihre Entscheidungen klar erkennen. Seid nicht beunruhigt, Ich habe sie zugedeckt.
  
“Ja, eine Plage zu sein und Ich werde antworten. Und Ich werde das Gebet beantworten, weil ihr Mich geplagt habt und Mich von einem tiefen Schlaf aufgeweckt habt?
+
“Weil diese Zeiten so schrecklich sind, müsst ihr Mir Alle auf einer tieferen Ebene vertrauen. Ihr müsst eure Lieben auf eine solche Weise Mir überlassen, dass ihr euch nicht Tag für Tag ihretwegen quält. Kümmert euch lieber um Meine Kinder und Ich werde Mich um Eure kümmern. Ja, betet, aber quält euch nicht, Ich habe eure Gebete vor langer Zeit gehört und Mich weiterhin auf diese Art anzuflehen ist sinnlos.
  
Nun… jetzt, wenn Du es so sagst, Herr…
+
(Clare) Aber Herr, Du sagtest…
  
“Der bessere Weg zu beten, wenn ihr an eure Verwandten denkt, ist sie zu Mir hochzuheben und zu sagen ‘Jesus, Ich vertraue Dir.Und dann seid ruhig in euren Gedanken, dass dieses Gebet gehört wurde ohne Heulen und Plagen eurerseits. Ich versprach euch ‘Glaubt an Mich und ihr werdet errettet sein, ihr und euer Haushalt?’ Apostelgeschichte 16:31
+
(Jesus) “Ja, eine Plage zu sein und Ich werde antworten. Und Ich werde das Gebet beantworten, weil ihr Mich geplagt habt und Mich von einem tiefen Schlaf aufgeweckt habt?
  
Der Herr zögert nicht die Verheissung hinaus, wie etliche es für einen Verzug erachten, sondern Er ist langmütig mit uns, weil Er nicht will, dass Jemand verlorengehe, sondern dass Alle Raum zur Busse haben. 2. Petrus 3:9
+
(Clare) Nun… Jetzt, wo Du es so sagst, Herr…
  
“Ihr seht, da gibt es einen Unterschied zwischen glauben und Vertrauen haben – und aus Unsicherheit heraus zu beten und nicht zu glauben, dass Ich jenes Gebet schon empfangen habe und eine Vorkehrung getroffen habe. Vertrauen verlangt, dass ihr glaubt, wenn ihr betet und Zuversicht in Mich habt.
+
(Jesus) “Der bessere Weg zu beten, wenn ihr an eure Verwandten denkt ist, sie zu Mir hochzuheben und zu sagen… ‘Jesus, Ich vertraue Dir.’ Und dann werdet ruhig in euren Gedanken und wisst, dass dieses Gebet vernommen wurde ohne Jammern und Heulen eurerseits. Ich versprach euch… ‘Glaubt an Mich und ihr werdet errettet werden, ihr und euer Haushalt?’ Und Ich verzögere nicht die Verheissung, wie es etliche für einen Verzug halten, vielmehr bin Ich langmütig, weil Ich nicht will, dass irgend Jemand umkommen sollte, sondern dass Alle zur Reue und Umkehr gelangen sollten. (2. Petrus 3:9)
  
“Während ihr eure Lieben Mir überlässt, fängt ihr an, Andere um euch herum zu sehen, die nicht errettet sind, welche die frohe Botschaft nicht gehört haben, die eine freundliche Berührung brauchen, um ihre schlafenden Herzen aufzuwecken. Wenn Alle von euch ihre Aufmerksamkeit auf Andere richten würden, als ob sie eure Familie wären, wie bald wäre Ich in der Lage, sie ins Königreich zu bringen. Ihr seid wirklich Mütter in Mir, wenn ihr die Herde pflegt, als ob sie eure Eigenen wären. ‘Wer ist Meine Mutter und wer sind Meine Brüder?'”
+
“Ihr seht, da gibt es einen Unterschied zwischen glauben und vertrauen – und aus der Unsicherheit heraus zu beten und nicht zu glauben, dass Ich jenes Gebet schon empfangen und eine Vorkehrung getroffen habe. Der Glaube verlangt, dass ihr glaubt, wenn ihr betet und dass ihr Mir vertraut.
  
Matthäus 12:49-50
+
“Während ihr eure Lieben Mir überlasst, fängt ihr an, Andere um euch herum zu sehen, die nicht errettet sind, die die frohe Botschaft noch nicht gehört haben und eine freundliche Berührung brauchen, um ihre schlafenden Herzen aufzuwecken. Wenn Alle von euch ihre Aufmerksamkeit auf Andere richten würden, als ob sie eure Familie wären, wie bald wäre Ich in der Lage, sie ins Königreich zu führen. Ihr seid wirklich Mütter in Mir, wenn ihr euch um die Herde kümmert, als ob sie eure Eigenen wären.
49 Und er streckte seine Hand aus über seine Jünger und sprach: Seht da, meine Mutter und meine Brüder!
 
50 Denn wer den Willen meines Vaters im Himmel tut, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter!
 
  
“Viele von euch haben ihre Herzen Jenen um euch herum zugedreht, die immer noch errettet werden müssen und dafür bin Ich zutiefst dankbar. Einige von euch haben sogar Durchbrüche gesehen bei Menschen, bei welchen sie dachten, dass sie die Letzten wären, die auf Güte und Meine Botschaft reagieren würden. Ihr mögt nicht jetzt Resultate sehen, aber ihr habt Samen gesät und Ich werde Andere senden, um zu wässern.
+
“Wer ist Meine Mutter und wer sind Meine Brüder? Und als Ich Meine Hand zu Meinen Jüngern ausstreckte, sagte ICh… ‘Schaut, Meine Mutter und Meine Brüder! Denn wer den Willen Meines Vaters im Himmel tut, der ist Mein Bruder und Meine Schwester und Meine Mutter. (Matthäus 12:49-50)
  
“Andere haben ausstossende Gebete gesprochen, ganz einfach zu Mir hinausrufend ‘Herr errette sie!’ Und auch dies wird Früchte hervorbringen.
+
“Viele von euch haben ihre Herzen auf Jene um euch herum gerichtet, die immer noch errettet werden müssen und dafür bin Ich zutiefst dankbar. Einige von euch haben sogar Durchbrüche gesehen bei Menschen, bei welchen sie dachten, dass sie die Letzten wären, die auf Güte und Meine Botschaft reagieren würden. Ihr mögt nicht jetzt Resultate sehen, aber ihr habt Samen gesät und Ich werde Andere senden, um zu wässern.
  
Herr ich fühle, dass es mir mangelt im Bereich, Anderen das Zeugnis zu bringen.
+
“Andere haben ihre Seufzer und Stossgebete gesandt, indem sie ganz einfach Mir zurufen… ‘Herr errette sie!’ Und auch dies wird Früchte tragen.
  
“Du hast deine Aufgabe, Clare. Es ist dein Job, für welchen du gut geeignet bist. Da gibt es Jene, die Mich empfangen haben aufgrund deiner Treue. Mache einfach weiter, treu zu sein, du bringst Früchte hervor in deiner eigenen Art.
+
Herr ich fühle, dass es bei mir in diesem Bereich, Anderen das Zeugnis zu bringen, wirklich hapert.
  
Danke Dir Herr, das ist eine Erleichterung.
+
(Jesus) “Du hast deine Aufgabe, Clare. Es ist der Job, für den du gut geeignet bist. Da gibt es Jene, die Mich empfangen haben aufgrund deiner Treue. Mache einfach weiter, treu zu sein, du trägst auf deine eigene Art Früchte.
  
“Glaube Mir, Satan wird jede Möglichkeit nutzen, um euch dazu zu veranlassen, euch selbst zu verurteilen, weil ihr nicht seid wie Dieses oder Jenes. Seid euch selbst, folgt eurem zugewiesenen Anteil und ahmt nicht den Weg eines Anderen nach. Jedes von euch hat eine besondere Gabe und dafür bringe Ich euch in Kontakt mit sehr besonderen Menschen weil ihr sie berühren werdet mit eurer eigenen Gabe. Menschen offenbaren selten ihre wahren Emotionen oder Gefühle, sie schützen sich selbst.
+
(Clare) Danke Dir Herr, das ist eine Erleichterung.
  
“Sie könnten durch eine tobende Scheidung gehen und die eine Liebenswürdigkeit, die ihr ihnen entgegenbringt, könnte sie veranlassen, sich zu öffnen und dann brauchen sie ein offenes Ohr. Dann könnt ihr für sie beten und Mich langsam vorstellen, immer wieder ein bisschen und sie werden anfangen zuzuhören… etwas in ihrem Innern wird anfangen zu erwachen. Werdet also nicht überdrüssig mit den kleinen Dingen, die ihr tut, vielmehr sät Hoffnung, überall wo ihr geht. Selbst so kleine Dinge wie ‘Da ist ein Gott und Er sorgt für dich’, pflanzt ein Element der Hoffnung. Einige Seelen sind in einem solch zerbrechlichen Zustand, dass sie nach Allem greifen, um sich über Wasser zu halten.
+
(Jesus) “Glaube Mir, Satan wird jede Möglichkeit nutzen, damit ihr euch selbst verurteilt, weil ihr nicht so seid wie Dieses oder Jenes. Seid euch selbst, folgt eurem zugewiesenen Anteil und ahmt nicht den Weg eines Anderen nach. Jedes von euch hat eine besondere Gabe und dafür bringe Ich euch in Kontakt mit sehr besonderen Menschen, weil ihr sie mit eurer eigenen Gabe berühren werdet. Menschen offenbaren selten ihre wahren Emotionen oder Gefühle, sie schützen sich selbst.
  
“Viele von euch haben Mir die Freiheit geschenkt, eure Krankheiten und Leiden für die Unerlösten zu nutzen. Wie wunderbar ist das, ihr seid wirklich Mitarbeiter in Meinem Weinberg. Andere haben eine beleidigende Beziehung geduldet, eure Leiden für ihre Konvertierung opfernd; ihr werdet eure Belohnung nicht verlieren.
+
“Sie könnten eine heftige Scheidung durchleben und jene Liebenswürdigkeit, die ihr ihnen entgegenbringt, könnte sie veranlassen, sich zu öffnen und dann brauchen sie ein offenes Ohr. Dann könnt ihr für sie beten und Mich langsam vorstellen, immer wieder ein bisschen und sie werden anfangen, euch zuzuhören… etwas in ihrem Innern wird aufwachen. Werdet also nicht überdrüssig mit den kleinen Dingen, die ihr tut, vielmehr sät Hoffnung, überall wo ihr hingeht. Selbst so kleine Dinge wie… ‘Da gibt es einen Gott und Er sorgt für dich’, pflanzen ein Element der Hoffnung. Einige Seelen sind in einem solch zerbrechlichen Zustand, dass sie nach Allem greifen, um sich über Wasser zu halten.
  
“So viele Arten, die ihr nicht bemerkt, wie ihr Auswirkungen auf die Welt habt für Mich, aber eines Tages werdet ihr sehen. Tut nichts aus Routine. Nähert euch Allen als einzelne Individueen und bietet ihnen ruhige, jedoch gut durchdachte Samen der Hoffnung. Betet immer, dass Mein Geist euch die richtigen Worte schenkt. Ein sehr effektives Gebet ist ‘Herr, nutze mich heute, lass mich heute etwas Licht in diese Welt bringen.'”
+
“Viele von euch haben Mir die Freiheit geschenkt, eure Krankheiten und Leiden für die Unerlösten zu nutzen. Wie wunderbar ist das, ihr seid wirklich Mitarbeiter in Meinem Weinberg. Andere haben eine demütigende Beziehung erduldet und eure Leiden für ihre Konvertierung geopfert. Ihr werdet eure Belohnung nicht verlieren.
  
Nun, ich betete das mit meinem Doktor letzte Woche und zum ersten Mal teilte er etwas sehr Tiefgreifendes, das Du für ihn getan hast.
+
“Es gibt so viele Arten, wie ihr die Welt beeinflusst für Mich, ohne dass ihr sie wahrnehmt, aber eines Tages werdet ihr es sehen. Tut nichts aus Routine. Nähert euch Allen als einzelne Individuen und bietet ihnen ruhige, jedoch gut durchdachte Samen der Hoffnung. Betet immer, dass Mein Geist euch die richtigen Worte übermittle. Ein sehr effektives Gebet ist… ‘Herr, nutze mich heute, lass mich heute etwas Licht in diese Welt bringen.’”
  
“Ja, er war am Sterben.
+
(Clare) Nun, ich betete das bei meinem Doktor letzte Woche und zum ersten Mal teilte er etwas sehr Tiefgreifendes mit mir, was Du für ihn getan hast.
  
Und Du hast ihn geheilt.
+
(Jesus) “Ja, er war dabei zu sterben.
  
“Ihr seht, Ich ziehe es vor, Seelen durch Meine Liebe zu berühren. Obwohl sie viel Schlimmeres verdienen, ist es Meine Barmherzigkeit und Güte, welche ihre harten Herzen aufweckt. Und dies ist, wie Ich wünsche, Jene auf diesem Kanal zu salben, um Andere zu erreichen. Ja, wenn ihr jene sanfte, beruhigende Liebe fühlt, die aus eurem Herzen zu einer Seele fliesst, das ist Meine Salbung, die aus eurem Innern hinausreicht. Seid aufmerksam, Ich sehne Mich, sie zu berühren. Ich allein kenne das Geheimnis zu ihren Herzen. Ich allein kenne das involvierte Timing. Und wenn es nicht jener exakte Moment ist, betet und eure Möglichkeit könnte morgen kommen.
+
(Clare) Und Du hast ihn geheilt.
  
“Wenn ihr Jemanden an Kopfschmerzen oder Arthritis leiden seht und ihr fragt, ob ihr für sie beten sollt, wenn sie ihre Zustimmung geben, braucht ihr nicht wortgewandte Gebete dafür. Legt nur sanft die Hände auf sie und betet, dass Ich durch eure Arme hinausreiche und sie berühre. Bei Einigen könntet ihr sogar die Möglichkeit haben zu sagen ‘Glaubst du, dass Jesus Menschen heilt?’ Und dann ‘Glaubst du, dass Jesus in den Christen lebt?’ Dann könnt ihr einfach sagen ‘Ich bitte Ihn, zu dir hinauszureichen durch mich, glaubst du, dass Er das tun kann?’ Auch bestätigend, dass Ich ihre Schmerzen und Versuchungen kenne und sie berühren möchte, kann das Eis brechen.
+
(Jesus) “Schaut, Ich bevorzuge es, Seelen mit Meiner Liebe zu berühren. Obwohl sie viel Schlimmeres verdienen, ist es Meine Barmherzigkeit und Güte, die ihre harten Herzen aufwecken. Und dies ist, wie Ich wünsche, Jene auf diesem Kanal zu salben, um Andere zu berühren. Ja, wenn ihr jene sanfte, beruhigende Liebe fühlt, die aus eurem Herzen zu einer Seele fliesst, dies ist Meine Salbung, die aus eurem Innern hinausreicht. Seid aufmerksam, Ich sehne Mich danach, sie zu berühren. Ich allein kenne das Geheimnis zu ihren Herzen. Ich allein kenne das passende Timing. Und wenn es nicht jener passende Moment ist, betet und eure Chance könnte morgen kommen.
  
“Es geht nicht darum, eine wichtige Persönlichkeit zu sein. Es geht nicht um lange, gesalbte Gebete oder leidenschaftlich, laute und peinliche Gebete. Es geht um Meine sanfte Berührung, Meine immer noch kleine Stimme, keine Theatralik involviert. Einfaches Vertrauen mit Weisheit und Zärtlichkeit angewandt. Oh wie viel ihr mit dieser Vorgehensweise erreichen könnt. Die Gabe der Heilung ist immer aktiv in Mir, da gibt es keine Zeit, wo Ich nicht heilen kann und der Schrei eures aufrichtigen Herzens ist der Schlüssel zur Aktivierung.
+
“Wenn ihr Jemanden an Kopfschmerzen oder Arthritis leiden seht und ihr fragt, ob ihr für sie beten sollt und sie ihre Zustimmung geben, braucht ihr dafür keine wortgewandten Gebete zu sprechen. Legt nur sanft die Hände auf sie und betet, dass Ich durch eure Arme hinausreiche und sie berühre. Bei Einigen könntet ihr sogar die Möglichkeit haben zu sagen ‘Glaubst du, dass Jesus Menschen heilt?’ Und dann ‘Glaubst du, dass Jesus in den Christen lebt?’ Dann könnt ihr einfach sagen… ‘Ich bitte Ihn, dich durch mich zu berühren, glaubst du, dass Er das tun kann?’ Indem ihr ihnen sagt, dass Ich ihre Schmerzen und Prüfungen kenne und sie berühren möchte, auch das kann das Eis brechen.
  
“Ihr erwartet nicht genug von Mir, Meine Kinder. Ihr realisiert nicht, dass Ich über den leidenden Seelen ermatte und mit einer brennenden Liebe, die ihr nicht verstehen könnt, sehne Ich Mich, sie zu berühren und sie gesund zu machen. Wo ihr einen blossen Stupser fühlt, fühle Ich tiefe Leidenschaft und ihr habt die Autorität, jene Kluft zu überbrücken und Mich zu jener Person zu bringen. Wenn ihr im Vertrauen antwortet, jener immer noch kleinen Stimme gehorchend, bin Ich in der Lage, in jene Seele einzudringen mit Gefühlen, die sie kaum verstehen können, aber Gefühle und Empfindungen, die allein Meine Art sind, den Verletzten, den Ermatteten, den Verwirrten und Verlorenen zu berühren.
+
“Es geht nicht darum, ein Genie zu sein. Es geht nicht um lange, gesalbte Gebete oder leidenschaftliche, laute und peinliche Gebete. Es geht um Meine sanfte Berührung, Meine immer noch kleine Stimme, keine Theatralik involviert. Einfacher Glaube, mit Weisheit und Lieblichkeit angewandt. Oh wie viel ihr mit dieser Vorgehensweise erreichen könnt. Die Gabe der Heilung ist immer aktiv in Mir, da gibt es keine Zeit, wo Ich nicht heilen kann und der Schrei eures aufrichtigen Herzens ist der Schlüssel zur Aktivierung.
  
“Eure Augen sind die Fenster zu Meiner Seele. Eure Augen reflektieren Meine Zärtlichkeit und Sorge. Ego und Machtrausch sollte niemals gegenwärtig sein, noch Furcht und Unglaube. Vielmehr seid inspiriert, den Verletzten mit Meiner Liebe, die durch euch fliesst, zu berühren. Oftmals sind Worte nur im Weg. Lieber, als sanft Hände auf eine Seele zu legen, beten Viele lieber beeindruckende Gebete, die nicht nötig sind und vorbereitet, oberflächlich und heuchlerisch klingen.
+
“Ihr erwartet nicht genug von Mir, Meine Kinder. Ihr realisiert nicht, dass Ich mit den leidenden Seelen leide und mit einer brennenden Liebe, die ihr nicht verstehen könnt, sehne Ich Mich danach, sie zu berühren und sie zu heilen. Wo ihr einen blossen Stupser fühlt, fühle Ich tiefe Leidenschaft und ihr habt die Autorität, jene Kluft zu überbrücken und Mich zu jener Person zu bringen. Wenn ihr mit Glauben darauf reagiert und jener immer noch kleinen Stimme gehorcht, bin Ich in der Lage, mit Gefühlen in jene Seele einzudringen, die sie kaum verstehen können, aber Gefühle und Empfindungen, die Meine alleinige Art sind, wie Ich die Verletzten, Ermatteten, Verwirrten und Verlorenen berühre.
  
“Nun, dies sind nur ein paar Dinge für euch zu wissen, wenn ihr hinausgeht, um für Andere zu beten und Meine Liebe zu ihnen zu bringen. Seid empfindsam für Meine Ermutigungen. Da gibt es viele Male während des Tages, wo Ich euch etwas zukommen lassen möchte, aber ihr beachtet nicht aufmerksam und jene Gelegenheiten gehen an euch vorbei. Wenn ihr einen kleinen Stupser fühlt, seid aufmerksam. Wenn ihr hinterfragt, nutzt eure Bibel-Verheissungen, um eine Bestätigung zu bekommen, einfach um zu beginnen. Beachtet es wenn ihr ‘Führung’ und ‘Heiliger Geist’ bekommt – das ist eine Bestätigung, dass Ich in jener Seele arbeite.
+
“Eure Augen sind die Fenster zu Meiner Seele. Eure Augen reflektieren Meine Zärtlichkeit und Sorge. Ego und Machtrausch sollte niemals gegenwärtig sein, noch Angst und Unglaube. Vielmehr seid inspiriert, die Verletzten mit Meiner Liebe, die durch euch fliesst, zu berühren. Oftmals sind Worte nur im Weg. Lieber, als sanft ihre Hände auf eine Seele zu legen, sprechen Viele lieber beeindruckende Gebete, die nicht nötig sind und vorbereitet, oberflächlich und heuchlerisch klingen.
  
“Liebe Herde, nehmt Mich mit hinaus auf die Schnell- und Nebenstrassen… nehmt Mich mit euch zur Arbeit, zum Einkaufen, auf Reisen und um in der Schlange warten. Nehmt Mich mit euch und hört zu…”
+
“Nun, dies sind nur ein paar Dinge, die ihr wissen solltet, wenn ihr hinausgeht, um für Andere zu beten und ihnen Meine Liebe zu bringen. Seid empfindsam für Meine Ermutigungen. Oftmals während des Tages möchte Ich euch etwas zukommen lassen, aber ihr seid nicht aufmerksam und jene Gelegenheiten ziehen an euch vorbei. Wenn ihr einen kleinen Stupser fühlt, seid aufmerksam. Wenn ihr nicht sicher seid, nutzt eure Bibel-Verheissungen, um eine Bestätigung zu bekommen. Seid aufmerksam, wenn ihr das Thema ‘Führung’ oder ‘Heiliger Geist’ bekommt – das ist eine Bestätigung, dass Ich in jener Seele arbeite.
  
“Ich segne euch jetzt mit einem neuen Bewusstsein, wie Ich möchte, dass ihr Andere berührt. In dieser vor euch liegenden Woche, folgt jener Inspiration und teilt auf diesem Kanal, wie Jene um euch herum berührt worden sind.”
+
“Liebe Herde, nehmt Mich mit hinaus auf die Schnell- und Nebenstrassen. Nehmt Mich mit zur Arbeit, zum Einkaufen, auf Reisen oder wenn ihr in der Schlange steht. Nehmt Mich mit euch und hört zu… Ich segne euch jetzt mit einem neuen Bewusstsein, wie Ich möchte, dass ihr Andere berührt und folgt jener Inspiration.”

Aktuelle Version vom 11. Juli 2019, 11:31 Uhr

=> Hauptseite => Liebesbriefe Jesu => Liebesbriefe von Jesus 09-2015


PDF, AUDIO & VIDEO

Jesus sagt…Berührt Andere liebevoll für Mich & Ich werde eure Lieben erretten…Vertraut Mir

12. September 2015 – Worte von Jesus an Schwester Clare

Jesus begann… “Sage Meinen Bräuten, dass Ich sie liebe und dass Ich jeden Tag an ihren Leiden und Freuden teilhabe. Ich weiss nur zu gut, wie dunkel die Dinge sind in vielen Herzen. Ich weiss alles über ihre Kämpfe bezüglich ihren Lieben, die Mich noch nicht kennen. Habe Ich aber nicht versprochen… ‘Glaube an Mich und ihr werdet errettet werden, ihr und euer Haushalt?’ (Apostelgeschichte 16:31)

“Warum denkt ihr, dass Ich euch jenes Versprechen gemacht, ihr Lieben? Sah Ich die Qualen nicht voraus, die ihr leiden würdet, während ihr eure Lieben beobachtet, wie sie sich Einer nach dem Anderen von Mir abwenden? Ich habe Vorkehrungen getroffen für all eure Lieben. Ich kenne Jedes ganz genau und Ich weiss auch, wie Ich Mich an ihre Herzen heranmache, genauso wie Ich Umstände arrangiere, damit sie Mir nicht mehr länger widerstehen können. In jenem kritischen Augenblick wird ihr Verstand von all dem Durcheinander befreit sein und sie werden ihre Entscheidungen klar erkennen. Seid nicht beunruhigt, Ich habe sie zugedeckt.

“Weil diese Zeiten so schrecklich sind, müsst ihr Mir Alle auf einer tieferen Ebene vertrauen. Ihr müsst eure Lieben auf eine solche Weise Mir überlassen, dass ihr euch nicht Tag für Tag ihretwegen quält. Kümmert euch lieber um Meine Kinder und Ich werde Mich um Eure kümmern. Ja, betet, aber quält euch nicht, Ich habe eure Gebete vor langer Zeit gehört und Mich weiterhin auf diese Art anzuflehen ist sinnlos.”

(Clare) Aber Herr, Du sagtest…

(Jesus) “Ja, eine Plage zu sein und Ich werde antworten. Und Ich werde das Gebet beantworten, weil ihr Mich geplagt habt und Mich von einem tiefen Schlaf aufgeweckt habt?”

(Clare) Nun… Jetzt, wo Du es so sagst, Herr…

(Jesus) “Der bessere Weg zu beten, wenn ihr an eure Verwandten denkt ist, sie zu Mir hochzuheben und zu sagen… ‘Jesus, Ich vertraue Dir.’ Und dann werdet ruhig in euren Gedanken und wisst, dass dieses Gebet vernommen wurde ohne Jammern und Heulen eurerseits. Ich versprach euch… ‘Glaubt an Mich und ihr werdet errettet werden, ihr und euer Haushalt?’ Und Ich verzögere nicht die Verheissung, wie es etliche für einen Verzug halten, vielmehr bin Ich langmütig, weil Ich nicht will, dass irgend Jemand umkommen sollte, sondern dass Alle zur Reue und Umkehr gelangen sollten. (2. Petrus 3:9)

“Ihr seht, da gibt es einen Unterschied zwischen glauben und vertrauen – und aus der Unsicherheit heraus zu beten und nicht zu glauben, dass Ich jenes Gebet schon empfangen und eine Vorkehrung getroffen habe. Der Glaube verlangt, dass ihr glaubt, wenn ihr betet und dass ihr Mir vertraut.

“Während ihr eure Lieben Mir überlasst, fängt ihr an, Andere um euch herum zu sehen, die nicht errettet sind, die die frohe Botschaft noch nicht gehört haben und eine freundliche Berührung brauchen, um ihre schlafenden Herzen aufzuwecken. Wenn Alle von euch ihre Aufmerksamkeit auf Andere richten würden, als ob sie eure Familie wären, wie bald wäre Ich in der Lage, sie ins Königreich zu führen. Ihr seid wirklich Mütter in Mir, wenn ihr euch um die Herde kümmert, als ob sie eure Eigenen wären.

“Wer ist Meine Mutter und wer sind Meine Brüder? Und als Ich Meine Hand zu Meinen Jüngern ausstreckte, sagte ICh… ‘Schaut, Meine Mutter und Meine Brüder! Denn wer den Willen Meines Vaters im Himmel tut, der ist Mein Bruder und Meine Schwester und Meine Mutter. (Matthäus 12:49-50)

“Viele von euch haben ihre Herzen auf Jene um euch herum gerichtet, die immer noch errettet werden müssen und dafür bin Ich zutiefst dankbar. Einige von euch haben sogar Durchbrüche gesehen bei Menschen, bei welchen sie dachten, dass sie die Letzten wären, die auf Güte und Meine Botschaft reagieren würden. Ihr mögt nicht jetzt Resultate sehen, aber ihr habt Samen gesät und Ich werde Andere senden, um zu wässern.

“Andere haben ihre Seufzer und Stossgebete gesandt, indem sie ganz einfach Mir zurufen… ‘Herr errette sie!’ Und auch dies wird Früchte tragen.”

Herr ich fühle, dass es bei mir in diesem Bereich, Anderen das Zeugnis zu bringen, wirklich hapert.

(Jesus) “Du hast deine Aufgabe, Clare. Es ist der Job, für den du gut geeignet bist. Da gibt es Jene, die Mich empfangen haben aufgrund deiner Treue. Mache einfach weiter, treu zu sein, du trägst auf deine eigene Art Früchte.”

(Clare) Danke Dir Herr, das ist eine Erleichterung.

(Jesus) “Glaube Mir, Satan wird jede Möglichkeit nutzen, damit ihr euch selbst verurteilt, weil ihr nicht so seid wie Dieses oder Jenes. Seid euch selbst, folgt eurem zugewiesenen Anteil und ahmt nicht den Weg eines Anderen nach. Jedes von euch hat eine besondere Gabe und dafür bringe Ich euch in Kontakt mit sehr besonderen Menschen, weil ihr sie mit eurer eigenen Gabe berühren werdet. Menschen offenbaren selten ihre wahren Emotionen oder Gefühle, sie schützen sich selbst.

“Sie könnten eine heftige Scheidung durchleben und jene Liebenswürdigkeit, die ihr ihnen entgegenbringt, könnte sie veranlassen, sich zu öffnen und dann brauchen sie ein offenes Ohr. Dann könnt ihr für sie beten und Mich langsam vorstellen, immer wieder ein bisschen und sie werden anfangen, euch zuzuhören… etwas in ihrem Innern wird aufwachen. Werdet also nicht überdrüssig mit den kleinen Dingen, die ihr tut, vielmehr sät Hoffnung, überall wo ihr hingeht. Selbst so kleine Dinge wie… ‘Da gibt es einen Gott und Er sorgt für dich’, pflanzen ein Element der Hoffnung. Einige Seelen sind in einem solch zerbrechlichen Zustand, dass sie nach Allem greifen, um sich über Wasser zu halten.

“Viele von euch haben Mir die Freiheit geschenkt, eure Krankheiten und Leiden für die Unerlösten zu nutzen. Wie wunderbar ist das, ihr seid wirklich Mitarbeiter in Meinem Weinberg. Andere haben eine demütigende Beziehung erduldet und eure Leiden für ihre Konvertierung geopfert. Ihr werdet eure Belohnung nicht verlieren.

“Es gibt so viele Arten, wie ihr die Welt beeinflusst für Mich, ohne dass ihr sie wahrnehmt, aber eines Tages werdet ihr es sehen. Tut nichts aus Routine. Nähert euch Allen als einzelne Individuen und bietet ihnen ruhige, jedoch gut durchdachte Samen der Hoffnung. Betet immer, dass Mein Geist euch die richtigen Worte übermittle. Ein sehr effektives Gebet ist… ‘Herr, nutze mich heute, lass mich heute etwas Licht in diese Welt bringen.’”

(Clare) Nun, ich betete das bei meinem Doktor letzte Woche und zum ersten Mal teilte er etwas sehr Tiefgreifendes mit mir, was Du für ihn getan hast.

(Jesus) “Ja, er war dabei zu sterben.”

(Clare) Und Du hast ihn geheilt.

(Jesus) “Schaut, Ich bevorzuge es, Seelen mit Meiner Liebe zu berühren. Obwohl sie viel Schlimmeres verdienen, ist es Meine Barmherzigkeit und Güte, die ihre harten Herzen aufwecken. Und dies ist, wie Ich wünsche, Jene auf diesem Kanal zu salben, um Andere zu berühren. Ja, wenn ihr jene sanfte, beruhigende Liebe fühlt, die aus eurem Herzen zu einer Seele fliesst, dies ist Meine Salbung, die aus eurem Innern hinausreicht. Seid aufmerksam, Ich sehne Mich danach, sie zu berühren. Ich allein kenne das Geheimnis zu ihren Herzen. Ich allein kenne das passende Timing. Und wenn es nicht jener passende Moment ist, betet und eure Chance könnte morgen kommen.

“Wenn ihr Jemanden an Kopfschmerzen oder Arthritis leiden seht und ihr fragt, ob ihr für sie beten sollt und sie ihre Zustimmung geben, braucht ihr dafür keine wortgewandten Gebete zu sprechen. Legt nur sanft die Hände auf sie und betet, dass Ich durch eure Arme hinausreiche und sie berühre. Bei Einigen könntet ihr sogar die Möglichkeit haben zu sagen ‘Glaubst du, dass Jesus Menschen heilt?’ Und dann ‘Glaubst du, dass Jesus in den Christen lebt?’ Dann könnt ihr einfach sagen… ‘Ich bitte Ihn, dich durch mich zu berühren, glaubst du, dass Er das tun kann?’ Indem ihr ihnen sagt, dass Ich ihre Schmerzen und Prüfungen kenne und sie berühren möchte, auch das kann das Eis brechen.

“Es geht nicht darum, ein Genie zu sein. Es geht nicht um lange, gesalbte Gebete oder leidenschaftliche, laute und peinliche Gebete. Es geht um Meine sanfte Berührung, Meine immer noch kleine Stimme, keine Theatralik involviert. Einfacher Glaube, mit Weisheit und Lieblichkeit angewandt. Oh wie viel ihr mit dieser Vorgehensweise erreichen könnt. Die Gabe der Heilung ist immer aktiv in Mir, da gibt es keine Zeit, wo Ich nicht heilen kann und der Schrei eures aufrichtigen Herzens ist der Schlüssel zur Aktivierung.

“Ihr erwartet nicht genug von Mir, Meine Kinder. Ihr realisiert nicht, dass Ich mit den leidenden Seelen leide und mit einer brennenden Liebe, die ihr nicht verstehen könnt, sehne Ich Mich danach, sie zu berühren und sie zu heilen. Wo ihr einen blossen Stupser fühlt, fühle Ich tiefe Leidenschaft und ihr habt die Autorität, jene Kluft zu überbrücken und Mich zu jener Person zu bringen. Wenn ihr mit Glauben darauf reagiert und jener immer noch kleinen Stimme gehorcht, bin Ich in der Lage, mit Gefühlen in jene Seele einzudringen, die sie kaum verstehen können, aber Gefühle und Empfindungen, die Meine alleinige Art sind, wie Ich die Verletzten, Ermatteten, Verwirrten und Verlorenen berühre.

“Eure Augen sind die Fenster zu Meiner Seele. Eure Augen reflektieren Meine Zärtlichkeit und Sorge. Ego und Machtrausch sollte niemals gegenwärtig sein, noch Angst und Unglaube. Vielmehr seid inspiriert, die Verletzten mit Meiner Liebe, die durch euch fliesst, zu berühren. Oftmals sind Worte nur im Weg. Lieber, als sanft ihre Hände auf eine Seele zu legen, sprechen Viele lieber beeindruckende Gebete, die nicht nötig sind und vorbereitet, oberflächlich und heuchlerisch klingen.

“Nun, dies sind nur ein paar Dinge, die ihr wissen solltet, wenn ihr hinausgeht, um für Andere zu beten und ihnen Meine Liebe zu bringen. Seid empfindsam für Meine Ermutigungen. Oftmals während des Tages möchte Ich euch etwas zukommen lassen, aber ihr seid nicht aufmerksam und jene Gelegenheiten ziehen an euch vorbei. Wenn ihr einen kleinen Stupser fühlt, seid aufmerksam. Wenn ihr nicht sicher seid, nutzt eure Bibel-Verheissungen, um eine Bestätigung zu bekommen. Seid aufmerksam, wenn ihr das Thema ‘Führung’ oder ‘Heiliger Geist’ bekommt – das ist eine Bestätigung, dass Ich in jener Seele arbeite.

“Liebe Herde, nehmt Mich mit hinaus auf die Schnell- und Nebenstrassen. Nehmt Mich mit zur Arbeit, zum Einkaufen, auf Reisen oder wenn ihr in der Schlange steht. Nehmt Mich mit euch und hört zu… Ich segne euch jetzt mit einem neuen Bewusstsein, wie Ich möchte, dass ihr Andere berührt und folgt jener Inspiration.”