Ich bin es, ja Ich, der es getan hat…

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 5


(AUDIO & VIDEO)

2. August 2009 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Bruder in Christus und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

[Gott Der Vater] Wer hat die Sterne in die Himmel gesetzt?! Wer hat die Fundamente der Erde gelegt?! Und wann wurdet ihr hervorgebracht für Meinen Zweck?… Antwortet, wenn ihr es wisst… Ich bin es, ja Ich, der es getan hatte!

Wer hält das Morgen in Seiner rechten Hand?… Ich bin es, ja Ich… Er, der auch das Gestern von den Menschen genommen hat, Der Geber von Heute, sogar das Geschenk dieses Augenblicks in Dem Herrn… Durch Ihn, welcher der Autor des Lebens ist… Sein Ursprung… Er, der euch den Odem gegeben hat… Und durch Welchen es auch andauert, entsprechend dem Wunsch des Herzens, in Liebe oder abgeschnitten, passend zur Rebellion davon.

Und Derjenige, welcher durch Seine Kraft und Weisheit, euch ins Sein gebracht hat, entsprechend dem Wohlgefallen Seines Willens, sogar zu Seiner eigenen Freude, entsprechend der Zeit und in jenem Zeitabschnitt, für Meinen Zweck, in welchem ihr gerufen seid und der jetzt gekommen ist?… Und deshalb Mein Sohn, hinterfrage nicht; noch sei verschlungen von diesen Sorgen, welche von der Art sind, die dich in den Zweifel führen.

[YahuShua] Ich bin mit dir… Warte auf Mich, mit aller Geduld und in komplettem Vertrauen und es wird dir gegeben sein… Zur passenden Zeit… DIE Zeit, Meine Zeit, entsprechend Meinem Willen.

Und wenn der Tag kommt und erfüllt ist, wirst du laut rufen und es hervor bringen und hüpfen vor Freude, obwohl dein Herz schwer bleibt und auch wie ein unnachgiebiger Stein geworden ist. Denn an jenem Tag werden deine Augen geöffnet sein, im Erkennen des Einen und Einzig Wahren Gottes und in Ihm, der gesandt war und der völlig in dir wohnt… Und an jenem Tag wird deine Liebe und dein Vertrauen vollendet sein.

Und von dieser Zeit an wird es NICHT mehr geändert werden, sagt der Herr der Macht und Herrlichkeit… Sogar Ich, Die Belohnung und der Vergelter von Jenen, die grosse Heldentaten vollbringen werden in Meinem Namen, vor Dem Vater und gegen all diese bösen Völkerscharen… An jenem Tag…

Herunterwerfen… Erniedrigen… Abreissen…

Und Jene hochzuheben, welche die Hand ausstrecken und Meinen Namen anrufen… Nie mehr im Unglauben, noch mit einem trotzigen Mund oder erhabenem Ego, sondern in Aufrichtigkeit, mit vielen Tränen, aus einem neuen und demütigen Herzen, in Liebe… ein neuer und geläuterter Stein, ein wertvoller Edelstein, welcher hochgehoben sein wird in das Haus Des Vaters… Sogar in der Mitte grosser Trübsal…

Schau, ein reiner, weisser Stein… Amen.