Gleichnis der Endzeit

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 1


(AUDIO & VIDEO)

Gleichnis der Endzeit

3. August 2004 – Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Die Feigenbaumblätter fallen; die Zeit Seiner Wiederkunft, Seines Kommens und die Zeit Seiner Wahl nähert sich. Timothy, stell dir in deinem Geist einen Feigenbaum vor. Wie siehst du ihn?

[Timothy] Ich sehe ihn im Herbst, wie die Blätter vertrocknen und auf den Boden fallen.

Mein Sohn, die Blätter stellen zwei separate Aspekte der letzten Tage dar. Wie der Sand der Sanduhr, so sind die Blätter. Wie die Nationen von Mir wegfallen, so fallen die Blätter aus dem Licht auf den Boden, sie fallen und verwelken; genau so wird es den Nationen ergehen.

Die ‚Zeit Seiner Wiederkunft‘ ist, wenn Ich zurückkehre für Meine Braut und Kirche. Die ‚Zeit Seines Kommens‘ ist, wenn Ich mit Macht und grosser Herrlichkeit komme und alle Augen Mich sehen werden. Die ‚Zeit Seiner Wahl‘ ist, wenn Ich Meinen Richterstuhl einnehme. Wenn die Sonne untergeht, wird noch eine Nation mehr von Mir abgefallen sein, weit weg von Mir sind sie gefallen. Es sind achtundachzig Nationen. Acht sind gefallen und achzig werden kurz vor der Rückkehr des Sohnes fallen. Von diesen Nationen werden zwei zurückkehren und treu bleiben bis zu Meinem Kommen…

Das Land, in welchem du lebst (Amerika) und die Nation Israel, sagt Der Herr.

Höre auf deine Frau, denn sie besitzt Weisheit, Weisheit die weiter und tiefer reicht, als sie es sich bewusst ist… Die Weisheit, die sie besitzt, ist eine Gabe Gottes.