Geschätzte Besitztümer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
[http://awakeningforreality.com/geschaetzte-besitztuemer-prized-possessions-trompete-gottes/ AUDIO & VIDEO]
 
[http://awakeningforreality.com/geschaetzte-besitztuemer-prized-possessions-trompete-gottes/ AUDIO & VIDEO]
  
GESCHÄTZTE BESITZTÜMER
+
Der Herr erklärt…
 +
Ich komme wie ein Dieb, um ihre geschätzten Besitztümer zu entfernen
  
5/1/12 Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse, für all Jene, welche Ohren haben, die hören
+
1. Mai 2012 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse, für all Jene, die Ohren haben und hören
  
Ich bin Der Herr und Ich habe das gesehen, was die Gemüter der Menschen quält und wie Jeder sich gegen seinen eigenen Bruder gerichtet hat, wie Jeder sich mit seinem Nächsten streitet. Denn das Herz des Menschen ist wie das einer brutalen Bestie geworden, welches die öden Orte durchstreift und vergeblich nach dem sucht, was es nicht kennt… Verloren in der Weite dieser trostlosen Felder.
+
Ich bin Der Herr und Ich habe das gesehen, was die Gedanken der Menschen quält und wie sich Jeder gegen seinen eigenen Bruder gerichtet hat, wie sich Jeder mit seinem Nächsten streitet.
  
Er schenkt jedem verdorbenen Gedanken und jeder bösen Absicht Beachtung und unterhält viele boshafte Geister, während er jedem verdorbenen Wunsch nachjagt genauso wie all den seltsamen Begierden. Denn Ich habe Meinen Geist in der Tat zurückgezogen, Meine Hand ist entfernt von diesen boshaften Menschen, denn sie sind extrem rebellisch.
+
Denn das Herz des Menschen ist wie das Herz einer brutalen Bestie geworden, welche durch die wüsten Orte streift und vergeblich nach dem sucht, was sie nicht kennt… Verloren in der endlosen Weite dieser trostlosen Felder.
  
Seht, Ich habe dieser Welt Meinen Rücken zugedreht
+
Er schenkt jedem verdorbenen Gedanken und jeder bösen Absicht Beachtung und unterhält viele böse Geister, während er jedem verdorbenen Wunsch und jeder eigenartigen Begierde nachjagt.
und sie ihren eigenen Erfindungen und Geräten überlassen,
 
damit sie ihrem eingeschlagenen Kurs folgen können,
 
zu ihrem eigenen Schmerz…
 
  
Deshalb muss Ich das kleine Licht, das noch übrig ist, entfernen,
+
Denn Ich habe Meinen Geist wirklich zurückgezogen, Meine Hand ist entfernt von diesen gottlosen Menschen, denn sie sind extrem rebellisch. Seht, Ich habe dieser Welt Meinen Rücken zugedreht und sie sich selbst überlassen, damit sie ihrem eingeschlagenen Kurs folgen können, zu ihrem eigenen Schmerz…
denn die Fülle dieser Zeit ist dabei, herein zu kommen, sagt Der Herr.
 
  
Denn durch das Wort aus Meinem Mund und durch den Stift Meiner Propheten habe Ich Mein Kommen angekündigt und die Jahreszeit offenbart, genauso wie alle Zeichen, die ihm vorangehen. Und gemäss Meinem Willen geschehen alle Dinge; täglich sind sie erfüllt und deutlich gemacht vor den Augen dieser Generation.
+
Deshalb muss Ich das wenige Licht, das noch übrig ist, entfernen, denn die Fülle dieser Zeit ist dabei, herein zu kommen, sagt Der Herr. Denn durch das Wort aus Meinem Mund und durch den Stift Meiner Propheten habe Ich Mein Kommen angekündigt und die Jahreszeit offenbart, genauso wie alle Zeichen, die ihm vorangehen.
  
Doch Meine Worte fallen auf taube Ohren
+
Und alle Dinge geschehen gemäss Meinem Willen. Täglich werden sie erfüllt und deutlich gemacht vor den Augen dieser Generation.
und die Zeichen Meines Kommens ziehen vorbei,
 
doch sie werden von den Scharen nicht beachtet.
 
  
Sie haben zwar Augen, doch sie lehnen ab zu sehen
+
Meine Worte fallen jedoch auf taube Ohren und die Zeichen Meines Kommens werden von den Scharen nicht wahrgenommen. Sie haben zwar Augen, aber sie lehnen es ab zu sehen und sie haben Ohren, lehnen jedoch ab zu hören.
und sie haben Ohren, doch sie lehnen ab zu hören.
 
  
Deshalb wird es sie tatsächlich überraschen.
+
Deshalb wird es sie tatsächlich überraschen. Denn genauso wie ein Dieb in der Nacht ein Haus ungesehen betritt, weil Keiner Wache hält, so werde auch Ich über diese Generation kommen… Schaut, Ich werde ungesehen hereinkommen und ihre ach so geschätzten Besitztümer entfernen und all Meine Schätze wegstehlen. Denn Ich werde die Erde plündern und ganz sicher Meine Beute mitnehmen und sie trostlos zurücklassen, sagt Der Herr.
Denn genauso wie ein Dieb in der Nacht ein Haus ungesehen betritt,
 
weil Keiner Wache hält, so werde auch Ich über diese Generation kommen…
 
Schaut, Ich werde ungesehen hereinkommen
 
und ihre am Meisten geschätzten Besitztümer entfernen
 
und all Meine Schätze wegstehlen.
 
  
Denn Ich werde plündern und die Erde in Brand setzen…
+
Denn das Wort aus Meinem Mund ist hervorgegangen… Es bringt eine Fülle hervor in all Jenen, die Mich wirklich lieben und es befreit all Jene, die Mich umarmen und Meinen Worten auch gehorchen, welches sie herausruft…
Ich werde sicherlich Meine Ausbeute mitnehmen
 
und sie trostlos zurücklassen, sagt Der Herr.
 
  
Denn das Wort aus Meinem Mund ist hervorgegangen…
+
Damit sie aus ihnen herauskommen, um Mich zu treffen und wir gemeinsam aufsteigen können, sagt Der Herr.
Eine Grosszügigkeit in all Jenen hervorbringend,
 
die Mich wirklich lieben und all Jene befreiend,
 
die Mich umarmen und Meinen Worten auch gehorchen…
 
Sie hinausrufend…
 
 
 
Damit sie hinauskommen aus ihnen um Mich zu treffen
 
und wir zusammen aufsteigen können, sagt Der Herr.
 

Aktuelle Version vom 11. Juli 2019, 17:36 Uhr

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Weitere Briefe'


AUDIO & VIDEO

Der Herr erklärt… Ich komme wie ein Dieb, um ihre geschätzten Besitztümer zu entfernen

1. Mai 2012 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy und Jayse, für all Jene, die Ohren haben und hören

Ich bin Der Herr und Ich habe das gesehen, was die Gedanken der Menschen quält und wie sich Jeder gegen seinen eigenen Bruder gerichtet hat, wie sich Jeder mit seinem Nächsten streitet.

Denn das Herz des Menschen ist wie das Herz einer brutalen Bestie geworden, welche durch die wüsten Orte streift und vergeblich nach dem sucht, was sie nicht kennt… Verloren in der endlosen Weite dieser trostlosen Felder.

Er schenkt jedem verdorbenen Gedanken und jeder bösen Absicht Beachtung und unterhält viele böse Geister, während er jedem verdorbenen Wunsch und jeder eigenartigen Begierde nachjagt.

Denn Ich habe Meinen Geist wirklich zurückgezogen, Meine Hand ist entfernt von diesen gottlosen Menschen, denn sie sind extrem rebellisch. Seht, Ich habe dieser Welt Meinen Rücken zugedreht und sie sich selbst überlassen, damit sie ihrem eingeschlagenen Kurs folgen können, zu ihrem eigenen Schmerz…

Deshalb muss Ich das wenige Licht, das noch übrig ist, entfernen, denn die Fülle dieser Zeit ist dabei, herein zu kommen, sagt Der Herr. Denn durch das Wort aus Meinem Mund und durch den Stift Meiner Propheten habe Ich Mein Kommen angekündigt und die Jahreszeit offenbart, genauso wie alle Zeichen, die ihm vorangehen.

Und alle Dinge geschehen gemäss Meinem Willen. Täglich werden sie erfüllt und deutlich gemacht vor den Augen dieser Generation.

Meine Worte fallen jedoch auf taube Ohren und die Zeichen Meines Kommens werden von den Scharen nicht wahrgenommen. Sie haben zwar Augen, aber sie lehnen es ab zu sehen und sie haben Ohren, lehnen jedoch ab zu hören.

Deshalb wird es sie tatsächlich überraschen. Denn genauso wie ein Dieb in der Nacht ein Haus ungesehen betritt, weil Keiner Wache hält, so werde auch Ich über diese Generation kommen… Schaut, Ich werde ungesehen hereinkommen und ihre ach so geschätzten Besitztümer entfernen und all Meine Schätze wegstehlen. Denn Ich werde die Erde plündern und ganz sicher Meine Beute mitnehmen und sie trostlos zurücklassen, sagt Der Herr.

Denn das Wort aus Meinem Mund ist hervorgegangen… Es bringt eine Fülle hervor in all Jenen, die Mich wirklich lieben und es befreit all Jene, die Mich umarmen und Meinen Worten auch gehorchen, welches sie herausruft…

Damit sie aus ihnen herauskommen, um Mich zu treffen und wir gemeinsam aufsteigen können, sagt Der Herr.