Freut euch über die Wege des Herrn

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Weitere Briefe'


AUDIO & VIDEO

Der Herr fragt… Freut ihr euch über Meine Wege… Seid ihr töricht oder klug?

30. Mai 2011 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort des Herrn gesprochen zu Timothy, für die kleine Herde Des Herrn und für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Ich habe viele Gaben angeboten und geschenkt, ja, die Kleinen Meiner Herde haben Wissen und Offenbarungen empfangen ohnegleichen, doch wer hat Mir aufrichtig dafür gedankt?…

Wer hat sich über Meine Gaben gefreut? Wer hat den Namen Des Herrn gesegnet für Seine Grosszügigkeit? Und wer unter euch wurde mit Freude gesegnet, wenn Ich einem Anderen eine Gabe übermittle?

Und wer hat Meinen Namen gesegnet aufgrund Meines Willens oder Gefallen gefunden, wenn ein Anderes sich gefreut hat, indem ihr sagt… ‚Amen Herr. Ich habe Freude an Dir und Deinen Wegen. Ich bin gesegnet durch Deinen Willen und auch dadurch, wenn Ich sehe, wie Dein Wille an einem Anderen getan wird. Und wenn ein Bruder oder eine Schwester von mir gesegnet wird, bin Ich auch gesegnet, denn all Deine Wege sind richtig und gut, oh Herr. Segne Dein Volk, wie Du es für richtig erachtest, denn in Deinem Willen werde Ich auch gesegnet, zu allen Zeiten und in jedem Zeitabschnitt?‘

Doch Meine Leute bleiben töricht und Meine kleine Herde neidisch… Ungerechte Eifersucht begleitet die Dummen. Denn Jene, die neidisch sind, ergreifen auch die Eifersucht und wandeln Hand in Hand mit Habsucht. Andere wiederum lehnen ab, vergangene Schmerzen loszulassen und dadurch stellen sie unvernünftige Erwartungen an Andere, während sie Jene, die im Fokus ihrer Wünsche stehen, im Dunkeln lassen bezüglich ihrer ungerechten Sache.

Denn da ist nur Einer, der weiss und nur Einer, der sieht und der die Herzen und Gedanken durchsucht… Ja Er, der Jedem gibt, wie es Seinem eigenen Willen gefällt.

Wie kommt es denn, dass Meine Leute Andere immer noch richten, genauso wie sie auch Mein Wort und Meinen Willen richten und Meinen Wegen widerstehen?… Sollt ihr auch versuchen, über Den Allerhöchsten aufzusteigen?! Sollt ihr Meinen Thron besteigen?! Denn Ich sage euch, jedes Mal, wenn ihr richtet und Meine Wege hinterfragt, wandelt ihr in den Bestrebungen Satan’s… Ihr folgt dem Weg von Luzifer.

Wenn Ich einen Anderen segne, warum freut ihr euch nicht darüber? Wenn Ich euch korrigiere, warum hinterfragt ihr es und widersteht Mir und dann sucht ihr das Gleiche für einen Anderen?… Bin Ich nicht Der Herr? Gebe Ich nicht Jedem entsprechend seines Glaubens, entsprechend dem, was Ich in deren Herzen sehe?

Warum legt ihr in eurer Arroganz eine Linie aus für Mich, der Ich folgen soll? Oder denkt ihr in eurem Stolz, dass es einen besseren Weg gibt? Und wie kommt es, dass ihr euch selbst laufend untereinander vergleicht, obwohl ihr wisst, dass dies nicht klug ist?…

ICH HABE EURE ORTE VORBEREITET!… Dankt Mir und hört auf mit euren Beschwerden! Vergebt und segnet, lasst los und gehorcht… LIEBT EINANDER!

Freut euch über alles, was Ich tue, besonders über das, was Ich Anderen schenke. Und wenn Ich euch nähre, esst von eurem eigenen Teller und sagt Danke.

Kleine Herde, es ist die letzte Stunde, doch Viele von euch bewegen sich rückwärts, als ob es nicht die letzte Stunde wäre. Ihr schreitet den Pfad hinauf und hinunter, ihr schreitet darauf oder daneben je nach Belieben, doch lasst es euch bekannt gemacht sein… Der Eine, der herumirrt und rückwärts läuft oder den Weg mit Unterbrechungen beschreitet, wandelt nicht auf dem Weg sondern auf dem Wasser. Und auf keinen Fall kann eure eigene Kraft euren Kopf über Wasser halten, noch wird eure Entschlossenheit euch am Tag der Katastrophe erretten.

Deshalb beachtet Meine Worte und tut sie auch. Seid sehr klug in eurem Umgang mit Mir… Demütigt euch selbst… Und denkt daran… Gesegnet sind Jene, die zu Mir laufen, denn sie werden in Meiner Gegenwart gesegnet werden.

Doch noch mehr gesegnet sind Jene, die zu Mir laufen und dann Meinem Wort gehorchen, denn ihr Segen ist vollkommen und sie sind im Frieden… Sie werden sicherlich errettet werden… Es ist Zeit.