Entfernt euch von Mir

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 7


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr sagt… Entfernt euch von Mir, Ich kannte euch nie… Ab in den Ofen mit euch

6. Juli 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr… Mein Volk hat Mich verlassen, die Kirchen der Menschen haben sich von Mir entfernt! Sie haben sich verirrt und sie wurden weit auseinander gezogen und sie beschmutzen Meinen Namen ohne Unterbruch! Schaut, selbst Jene unter den Gerufenen aus Israel haben sich von Mir abgewendet und halten ihre Ohren zu!… Deshalb muss Ich sie auch im Stich lassen, wenn die Trompete erklingt und Mein Gesicht von ihnen wegdrehen, wenn der Ruf hinausgeht!

Schaut, Ich habe Meine Boten in jedes Land gesandt, Einen von jeder Nation. Jeder wurde zum Volk in seinem eigenen Land gesandt, sogar aus ihrer Mitte. Doch Ich höre keine Antwort, kein Jammern dringt in Meine Ohren, nicht Einer ist heraus gekommen in seinem Kummer… Ich höre überhaupt keine Reue!

Nur Abscheulichkeiten kommen hervor, verdorbene Lehren und widerwärtige Traditionen, wodurch sie Meinen Namen und den Namen Des Messias beschmutzen, der Christus genannt wird! Enorm verdrehte Reden, um ihren eigenen Weg hochzuhalten!… Entheiligung wie es niemals gesehen wurde!

Und obwohl sie in der Tat eine gewisse Göttlichkeit haben, lehnen sie laufend die Macht davon ab! Die Kirchen der Menschen sind unrein, jede Synagoge ist leer und verlassen! Meine Leute haben Mich vergessen und Ich wohne auch nicht unter ihnen, Mein Geist ist weit entfernt! Deshalb werden die Hoffnungslosen die Belohnung für ihren Fehler empfangen und die Heiden die Strafe für ihre Vergötterungen, auch die Kirchen der Menschen werden empfangen!… VERGELTUNG für jede ehebrecherische Handlung, die sie begangen haben vor Meinem Angesicht! Ja, entsprechend jeder abscheulichen Tat, die sie in Meinem Namen ausgeführt haben, wird es ihnen angerechnet werden!

Zügellose Kinder, warum zerreisst ihr das Herz eures Gottes und erfüllt Den Heiligen mit Tränen und grossem Kummer?!… Bin Ich nicht euer Gott? Habe Ich euch nicht für einen grossen Preis erkauft? Wann habe Ich Mein Herz von euch zurück gehalten? Zu welchem Zeitpunkt habe Ich umgekehrt oder innegehalten, um zu überlegen, ob ihr Mich empfangen würdet, als Ich Mich selbst für euch aufgegeben habe und Meine Liebe in Strömen von Blut ausgoss?

Geliebte, Ich habe Mein Leben ausgegossen, damit ihr völlig an Mir teilhaben und von Meinem Leben empfangen könntet, doch ihr wollt keinen Teil an Mir, wie Ich wirklich bin… Deshalb verkünde Ich euch schweren Herzens, Ich bin nicht mehr euer Gott und ihr habt aufgehört Mein Volk zu sein… Denn Die Wahre Erlösung, die in Mir offenbar ist, bleibt vor euren Augen verborgen.

Dachtet ihr, dass Der Allerhöchste euren Bedingungen untertan ist?! Dachtet ihr, dass der Heilige von Israel umgestaltet werden könnte in ein Bild, das euch besser gefällt?! Habt ihr in eurer Arroganz angenommen, dass die Wege Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, den Menschen untertan wären?! Und sind Meine Propheten jetzt euch untertan?!

Törichte Menschen, sündige und träge Generation, ihr kennt weder Mich noch Mein Wort! Denn die Wege Des Geliebten habt ihr nicht erkannt und Seine Herrlichkeit bleibt vor euch verborgen. Und obwohl Seine Gnade überall hin ausgegossen wurde, bleibt sie weit entfernt von euch, denn Ich habe Seine Gestalt unter euch nicht gesehen.

Deshalb seid ihr herausgekommen, um in eurem Stolz gegen Mich zu kämpfen und mit einem arroganten Mund sprecht ihr Tag und Nacht Gotteslästerungen vor Meinem Angesicht, an eurer bitteren Ignoranz festhaltend… Und so habe Ich nach einem Zeugen gegen euch gerufen! Sagt Der Herr der Macht und Herrlichkeit, Er, der war, ist und sein wird, Der Ewige, der von Ewigkeit zu Ewigkeit bleibt… Amen.

Das sagt Der Herr, dessen Name Eins ist, zu Seinem Volk, das nicht Sein Volk ist… Das ist das Zeugnis, das Ich gegen euch verkünde, welches Ich durch Mich Selbst spreche, von Mir selbst, in Meinem eigenen Namen… Ich kannte euch nie! Entfernt euch von Mir! Entfernt euch, all ihr Arbeiter der Heuchelei und Gesetzlosigkeit! AB IN DEN OFEN!… In die Läuterung und in den Tod! Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn!

Mein Herz ist zerrissen, ein Riss, der für immer bestehen bleibt!… Schaut, der See Meines brennenden Herzens ist ein verzehrendes Feuer! Und in der Hitze Meiner Eifersucht werde Ich Mein Volk sieben mal läutern, bis nur das, was Mein Ebenbild zeigt, übrig bleibt… Die Geläuterten hochgehoben, die Bösen verzehrt, die Zerstörung von allem Bösen!… Denn Ich bin Der Herr, Er, der war und ist, ja von Anfang an und bis zum Ende und für immer und ewig bleibe Ich.

Deshalb erklärt Der Herr allen Menschen auf der Erde… Da wird es keine weitere Generation geben, die heranwachsen wird in den Königreichen der Menschen, denn die Königreiche der Menschen sind zu Ende… Und sie werden niemals wieder entstehen.