Eine verdrehte Nation… betreffend die USA

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Weitere Briefe'


AUDIO & VIDEO

Ist die USA immer noch eine gottesfürchtige Nation?

4. Juli 2012 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während eines Online Gesprächs für all Jene, die Ohren haben und hören

Diese Frage wurde diskutiert… Ist die USA immer noch eine gottesfürchtige Nation?

[Der Herr antwortete] Viele fürchten Mich noch, auch die Boshaften, tief im Innern, doch nur ein paar Wenige tragen irgendeine Liebe zu Gott in ihrem Herzen, sagt Der Herr. Denn diese Nation ist extrem verdreht, selbst in ihrer Furcht gegenüber Dem Herrn ist ihre Verdrehung Meines Bildes klar ersichtlich.

Deshalb sage Ich euch, Ich habe sie schon ausgespuckt. Schaut, auch die Erde wird sie ausspeien, denn sie haben das Land massiv geschändet… Viele trockene, abgebrochene Zweige, die auf keinen Fall wieder eingepfropft werden, bis sie hart auf ihre Gesichter fallen und ausrufen… ‚Gesegnet ist Er, der kommt im Namen Des Herrn!‘

Schaut, diese Nation pflanzt verkehrte Samen und dies ohne Unterbruch! Sie züchten Abscheulichkeiten und ernten den ganzen Tag über Sünden und in der Nacht schwelgen sie in all ihrer Unreinheit! Und wenn Ich auf diese Nation herunter blicke, sehe Ich, wie Sodom aufersteht und Gomorra das Land übernimmt!

Und wenn Ich noch tiefer hinein spähe, sehe Ich eine Nation in Übereinstimmung, ein Volk das in sich selbst verliebt ist, eine Nation, die ihre Hurereien mehr liebt als Gott!… Ein sehr ehebrecherisches Volk! Eine extrem boshafte Generation!…

SCHAUT! EINE GANZE NATION MÖRDER IST VOR MEINEN AUGEN!

Deshalb bin Ich herunter gekommen, um darauf zu treten, bis jede boshafte Person erdrückt ist unter Meinen Füssen und bis jeder böse Mensch in Autorität einen schmerzlichen Tod stirbt in diesem Land! Denn Ich muss Platz schaffen.

Schaut, Ich werde diesen grossen und schrecklichen Weinberg reinigen… Ich werde entwurzeln und zerstören, bis das, was verloren war, gefunden ist und das, was verborgen war, öffentlich sichtbar ist…

Bis das, wonach Ich gesucht habe, wieder sichtbar ist und es auch entfernt und genommen wird… ICH BIN DER HERR.