Die Zeugen sollen den Weg bereiten für Sein Kommen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 4


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr sagt… Meine 144’000 Zeugen sollen Den Weg für Mein Kommen vorbereiten

8. August 2006 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Zu den Dienern und Propheten an Meiner rechten Hand… Hört und versteht die Absicht Des Herrn. Wie Ich es getan habe, werde Ich es noch einmal tun. Wie Ich es zu den Propheten gesprochen habe, so wird es noch einmal trompetet werden.

Rufe Ich Meine Propheten nur auf, um im Stillen oder in einer Ecke vernommen zu werden? Sollen sie Meine Worte nur den im Herzen Reinen zuflüstern? Soll Ich Meine Leuchter unter das Bett oder in einen Schrank stellen? Soll Ich sie verbergen am Tag des Zornes Des Herrn?… Ganz sicher nicht!

Schaut Meine Propheten, die Leuchter… Ich habe die Flamme Meines eigenen Geistes in sie gelegt. Seht, Ich habe sie berufen. Sie werden gewiss hervor kommen und auf Dächer, Hügel und Berge gestellt werden…

Brennende Fackeln, Leuchtfeuer in dieser dunklen Nacht, die diese Welt verzehrt hat. Sie werden gewiss brennen und heller werden, sie werden die Flamme sein, die nicht erschöpft oder ausgelöscht werden kann. Ihre Worte werden wie Feuer sein! Ihre Verkündigung wird ein mächtiger und starker Wind sein, der alle Bäume umstürzt und sie samt ihren Wurzeln herauszieht und alle Häuser werden auf ihre rissigen Fundamente stürzen.

Schaut, die Worte Des Allerhöchsten wurden hinausgesandt und sie werden sich unter den Völkerscharen ausbreiten… Ja, Meine mächtigen Leuchter werden in die Mitte aller Menschen gestellt werden. Die Armee Des Herrn wird sie bedrängen… Meine Gesalbten werden die Welt auf den Kopf stellen. Da wird ein grosses Heulen und Zähneklappern sein. Der Tag Des Herrn kommt schnell und kann nicht verschoben werden… Die Welt ist verurteilt.

Die Schätze Des Herrn müssen eingesammelt und entfernt werden… Ja, Meine kostbaren Kleinen müssen aus dem Weg genommen und in Sicherheit gebracht werden. Sie werden in Meiner Liebe beschützt und gehalten werden… In den Armen ihres Hirten werden sie weggetragen. Denn der Hirte liebt Seine Lämmer und Er wird Seine Schafe einsammeln. Er hat Sein Leben für sie niedergelegt, Er wird gewiss kommen für sie. Er wird nicht zögern, Er wird ganz schnell kommen… In einem Augenblick wird Er sie wegstehlen.

Und nun zu den Menschen dieser bösen Welt, die weder etwas gesehen noch gehört haben – wie lautet eure Antwort? Wen soll Ich zu euch senden in eurer Zeit der Not? Wer soll die gebrochenen Herzen führen? Wer wird eure Wunden verbinden, wenn ihr Meinen Namen anruft? Seht, Das Lamm Gottes wird eure Herzen heilen während dieser Zeit der grossen Sorgen und Probleme und Meine Zeugen werden euch führen und euch Schutz bieten.

Ja, auch Mose und Elia werden kommen. Viele von euch werden sterben… Lasst eure Herzen jedoch nicht beunruhigt sein… Ihr werdet nicht schlafen. Ihr werdet gewiss vom Schatten des Todes ins Licht des Lebens übertreten. In jenen Tagen werdet ihr das Heiligtum Gottes kennenlernen… Ihr werdet Ihn in Seinem Tempel anbeten, bekleidet mit weissen Kleidern.

Zu den Propheten, Meine Zeugen, 144’000 an der Zahl, für euch wurde Folgendes beabsichtigt und es wird gewiss so sein. Ihr werdet nicht von der Welt sein, obwohl ihr in ihr bleibt. Alle Stolpersteine werden aus dem Weg geräumt sein und alle Ketten von eurem Körper gelöst. Ihr werdet Dem Herrn zur Verfügung stehen. Ich werde euch hierhin und dorthin senden, entsprechend der Freude Meines Willens.

Ich werde auch alle Dinge bereit stellen, die ihr brauchen werdet. Nichts wird euch von Meiner Absicht abhalten oder eure Schritte aufhalten. Alle, die Ich euch geben werde, sollt ihr führen und Jene von eurem eigenen Leib werden genommen sein. Und in jener gleichen Stunde werdet ihr alles verlieren und doch nichts verlieren… Ihr werdet die Welt erreichen und die Welt wird zu euerem Feind werden.

Jetzt und heute seid ihr selbst euer grösster Feind, direkt hinter dem Teufel, denn er wird versuchen, euch gegen euch selbst zu nutzen.

Er wird auch danach streben, all Jene, die ihr liebt, in eure Feinde zu verwandeln. Seid darüber nicht beunruhigt… Ihr werdet stark werden. Und durch Mein eigenes Wort werdet ihr gross werden, gross in Wort und Tat.

Denn Der Herr Selbst wird euch lehren und ihr werdet überwinden. Und wenn der Dieb kommt und das Haus des starken Mannes beraubt, werdet ihr völlig errichtet sein, Ihr werdet Mir nachfolgen, um ihm, der Meinen Namen verflucht und Meine Gefässe verdorben hat, noch mehr wegzunehmen.

Ich werde sie mit Feuer reinigen, ja sieben Mal und ihr werdet sie tragen.

Und wenn Ich es euch befehle, werdet ihr mit Adlersflügeln aufsteigen und Ich werde euch, zusammen mit ihnen, an einen Ort tragen, den Ich euch zeigen werde und dort werdet ihr für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit bleiben.

Dann wird Der Herr in grosser Herrlichkeit auf Seinem weissen Pferd kommen, mit wirbelnden Wolken. Ja, da wird es enorme Blitze und Donner geben, die dem grossen und furchteinflössenden Kommen Des Menschensohnes in Seiner Herrlichkeit vorangehen… Sogar die Sonne, der Mond und die Sterne werden kein Licht mehr geben.

Meine Herrlichkeit wird sich über die ganze Erde ausbreiten… In jeden Riss und in jede Felsspalte. Kein Schatten wird Meiner Herrlichkeit entkommen. Die Himmel werden versengt und aufgerollt werden wie eine Schriftrolle! Schaut, die Herrlichkeit von oben, ausgearbeitet in der gleichen Herrlichkeit des einzigen Sohn Gottes… Der genau Gleiche wie Gott!

[Die Engel] Beugt euch vor Dem Heilgen Gottes, dem König der Nationen, dem Zimmermann all dieser Welten… Beugt euch! Jedes Knie soll sich vor dem Herrn und Gott beugen… Auch Alle von der Dunkelheit und dem Licht, von der Erde und dem Himmel. Segen, Kraft und Herrschaft unserem grossen Gott und dem Lamm, für immer und ewig… Für immer und ewig… für immer und ewig… Amen… Amen… und Amen… Es ist vollbracht.