Die Letzte Trompete vor der Zeit

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 7


(AUDIO & VIDEO)

Christen, Juden & Muslime, wacht auf! Dies ist die letzte Trompete VOR DER ZEIT!

21. Oktober 2010 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für all Jene, die Ohren haben und hören

Das sagt Der Herr euer Gott… Die Trompete, die Ich blase, ist den Weisen offenbart und dringt in das Herz der Demütigen ein und veranlasst den Reumütigen zu erschauern und den Rebellischen vor Verachtung zu glühen. Es ist eine alte Trompete, doch es bleibt auch die Trompete dieser Zeit. Denn Mein Diener tritt bald in sein siebtes Jahr ein und Mein Wort und diese Trompete kurz danach. Seht, es ist die Siebte und sie wird für Sieben geblasen werden ohne Unterbruch, genauso wie diese Sieben immer erklingen vor der Zeit… Schaut, ist es nicht auch das, was Ich offenbart habe, was heilig bleibt aus Meiner Sicht; Die Erfüllung, die lange auf sich warten liess, gefolgt von drei in schneller Abfolge, die Erfüllung dessen kurz, jedoch für immer, genauso wie das Siebte mit einem noch kommenden Achten?

Deshalb sagt Der Herr… Ich habe den Weckruf trompetet, doch wer hat Meinen Ruf vernommen? Wer hat ihn beachtet und ist dem Willen Des Herrn entsprechend gewandelt?…

Boshafte und träge Generation! TAUBE KINDER! Ihr habt Mich verlassen, denn ihr habt diese Welt mit jeder Art von Bösem erfüllt! Schaut, ihr habt neue Höhen der Gottlosigkeit erreicht! Deshalb muss Ich die Königreiche der Menschen auslöschen, Ich muss sie wegwischen und sie für immer aus Meinem Blickfeld verbannen! Niemals wieder werden sie entstehen, niemals wieder werden die Nationen Böses tun vor Meinen Augen! Niemals wieder werden sie stolz leben und ihre Fäuste gen Himmel schütteln in ihrem selbstverkündeten Ruhm! Niemals wieder werden sie in all dieser Verdorbenheit schwelgen und all diese Abscheulichkeiten praktizieren und immer danach streben, ihre fortlaufend ansteigenden Begierden zu befriedigen, während sie übler Bereicherung nacheifern! DENN ICH BIN DER HERR UND ICH HABE ES GESEHEN!

Deshalb werde Ich sprechen und diese Trompete wird laufend ertönen bis zu jener Zeit. Und wenn es beendet ist, wird eine Andere erklingen… Und was für ein Schrei vernommen werden wird! Und was für ein bitteres Weinen die Strassen erfüllen wird!… Und wie der Klang einer Heuchschreckenplage, die jedes grüne Ding verschlingt, so wird der Klang von Zähneknirschen die Luft verschlingen. Schaut, es wird mit einem grossen Lärm in jedem Winkel ausbrechen!…

Doch Ich werde weiterfahren zu sprechen und in Meinem heissen Unmut werde Ich das Urteil über sie verkünden!… Und egal, ob sie hören wollen oder ob sie es unterlassen werden, die Stimme von YaHuWaH wird vernommen werden!

Denn Ich sage euch die Wahrheit, diese Trompete vor euch ist erst der Anfang, ein Flüstern Des Allmächtigen, eine ruhige kleine Stimme im Ohr. Doch der Tag kommt schnell, wo Ich Meinen Namen laut sprechen werde, schaut, Ich werde Meinen Mund öffnen und in die Luft sprechen und die Himmel werden zittern und die Erde wird heftig beben! Denn Keiner auf der Erde kennt Mich; nicht Einer sieht Mich, wie Ich wirklich bin… Doch Alle werden Mich kennenlernen! Durch Meine Urteile werden sie es wissen und an Meinem Erbarmen werden sie es erkennen! Sagt Der Heilige, Der Gott von Israel, Der Gott der Macht und der heftigen Eifersucht, Der Gott, der aus Seinem Heiligtum heraus gekommen ist, um zu strafen!… Der Gott des Urteils!

Schaut, Der Mächtige von Jakob hat gesprochen in Seiner Autorität, doch Wenige haben es beachtet, Wenige haben sich niedergebeugt, um Mich zu rühmen, Wenige haben die Ohren gespitzt. Deshalb werde Ich lauter sprechen und der Klang Meiner Stimme wird zunehmen überall auf der Erde und die Tage werden sich in Dunkelheit verwandeln vor dem Grossen und Schrecklichen Tag Des Herrn.

Denn In Meinem Zorn werde Ich Mein Gesicht gegen diese furchtbare Generation richten und in der Heftigkeit Meines Zorns werde Ich Meine Hand hart gegen alle Menschen der Erde bringen!… Und all diese hohen Berge werden zerbröckeln unter dem Gewicht Meiner Gegenwart und all diese erhabenen Hügel werden niedergebeugt werden! Schaut, die Giganten werden fallen! Sagt Der Herr. Sie werden erdrückt werden von dem Gewicht ihrer gefallenen Reichtümer! Sagt Der Allmächtige.

Deshalb blickt über die Nationen, ihr törichten Menschen und beobachte, du extrem boshafte Generation und sei völlig erstaunt und hab entsetzliche Angst! Denn Der Gott der Vergeltung ist aufgestanden, Der Gott der Herrlichkeit ist herausgekommen!… Schaut, Ich bin aufgestanden in Meiner Rache, Ich bin gekommen, um zurück zu zahlen, denn Ich habe euch betrachtet und Ich habe es gesehen! Ja, Ich habe eure Herzen betrachtet und Ich habe über all eure Taten geblickt und ICH HABE ES GESEHEN! Denn nichts ist verborgen vor Meinen Augen, noch hören Meine Ohren schlecht.

Deshalb sei bestürzt, du gefühllose Generation. All ihr Menschen, die keine Barmherzigkeit gezeigt haben gegenüber ihrem Nächsten, seid bestürzt und zittert vor Angst über die Empörung Des Herrn… Denn schaut, Ich werde ein Feuer anzünden in euren Höfen, das nicht gelöscht werden kann! Und es wird toben, bis jede Abscheulichkeit verzehrt und jeder boshafte Weg zerstört ist vor Meinem Gesicht! Ihre Gesichter sollen mit Russ verschmiert sein und die Scharen sollen in ihrer Erschöpfung fallen, sagt der Herr.

Denn wer kann den Tag Des Herrn ertragen?! Wer ist in der Lage, Dem Zorn Gottes zu entkommen wenn er kommt?! Wer hat die Ausdauer, laufend zu fliehen, ohne Ruhepause?!… Doch Jene, die auf Den Herrn warten, werden ihre Kraft erneuern; sie werden aufsteigen mit Adlersflügeln, sie werden laufen und nicht müde werden, sie werden laufen und nicht schwach werden, wie es geschrieben ist.

Mein Volk, sorgenvolle Tränen füllen Meine Augen , während feurige Flammen dahinter erscheinen!… Denn Mein Gesicht ist rot vor Wut und Mein Herz brennt in den Tiefen Meines Zorns wegen dem, was Tag und Nacht vor Meinen Augen ist!… VERFOLGUNG, MORD und TOD erfüllen jeden Winkel!… Schaut, die Sünde überwältigt das Land wie eine Flut, sie berstet aus den HERZEN DER MENSCHEN hervor!

Meine Leute werden erschlagen, ausgenommen und durch die Strassen geführt und an die Mauern gehängt als Trophäen und als Kriegsbeute, IM NAMEN DES GOTTES VON ABRAHAM, entsprechend dem Namen, wie Ich bei ihnen genannt werde. Doch Ich bin nicht ihr Gott. Und obwohl ICH BIN, ja Ich bin der einzige Gott, ‚Allah‘ ist NICHT Mein Name! Denn dieser ‚allah‘ ist kein Gott! Er ist ein Idol, die Werke der Menschen, nieder geschrieben in einem Buch, ein Götzenbild!… Ihr Söhne von Ismael, ihr seid alles Söhne des Verderbens geworden, adoptierte, getäuschte Kinder von Satan, von welchem eure Religion hervorkam. Euer Prophet wurde von dem Teufel getäuscht, zu keiner Zeit hat er Meine Stimme gehört, Ich sandte keinen Boten zu ihm. Ihr seid Alle getäuscht, ihr seid Satan’s Gefolgsmänner, Söhne von Kain!

Wählte Ich nicht Isaak und sandte Ismael weg? Habe Ich nicht Isaak vor dem Opfertod bewahrt und Das Lamm bereit gestellt? War nicht Abraham’s Gottesfurcht vollkommen unter seinen Generationen? Doch ihr fürchtet Mich nicht und vor Meinem Volk habt ihr keinen Respekt.. Ist Israel ein zuhause geborener Sklave aus eurer Sicht?! Hat Jakob euren Besitz gestohlen durch Betrug? Oder seid ihr es, die ihr Erbe abgelehnt haben?!

Deshalb seid ihr wie verwerfliches Silber für Mich und Israel wird geschätzt werden unter den Nationen! Und Er, der auf dem Thron David’s sitzt, wird Herr sein über euch, für immer; denn auf dem Berg Zion wird Errettung stattfinden und Heiligkeit für Den Herrn! Die Nachkommen von Isaak werden eure Besitztümer bekommen und das Haus von Jakob wird das Land regieren, denn Mein Olivenbaum wird alle Nationen überschatten!… Gesegnet sind deshalb all Jene, die davon essen und Schutz suchen unter seinen Zweigen.

Doch ihr bringt in euren Herzen nur Gewalt gegen euer Nächstes hervor und mörderische Gedanken gegen euren eigenen Bruder! Schaut, nur Hass erfüllt euer Herz und Verachtung rinnt durch eure Venen wie ein Gift!… Ein wilder Mann ohne Gewissen! Deshalb hat eure Ungerechtigkeit nicht aufgehört und eure Sünde ist unermesslich angestiegen! Denn es steht geschrieben… ‚Eure Hand wird sich gegen jeden Menschen richten und jede Menschenhand gegen euch.‘

Denn ihr seid voller Stolz und euer Ego schwillt an wie das Wasser in den gefluteten Ebenen Ägypten’s, folglich hat Stolz eure Herzen massiv getäuscht. Deshalb werde Ich euch trostlos zurück lassen am Tag der Vergeltung. Und am Tag, wo Meine Zeugen aufstehen, wird über euch kein Regen sein, weder der Frühere noch der Spätere… DENN ICH BIN GEGEN EUCH! Sagt Der Gott von Jakob.

Ich habe Meine Augen auf euch gerichtet, um euch zu schaden und nicht um Gutes zu tun! Denn Ich werde sicherlich eure Vergeltungsmassnahmen über eure eigenen Köpfe bringen und was ihr getan habt, so wird es euch getan werden! Soll Ich das Land nicht zittern lassen vor Mir und euch aus dem heiligen Land sieben, euch zerteilen und euch euren Anteil zukommen lassen unter Jenen, die zum Zorn bestimmt sind?! Denn Ich werde sicherlich all eure mächtigen, kämpfenden Männer erschlagen! Schaut, Ich werde eurer Generation ein plötzliches Ende bereiten und nicht einen Mann, der über zwanzig Jahre alt ist, übrig lassen! Ich werde euer Land sicherlich in die Trauer stürzen und all eure Frauen kinderlos zurücklassen!

Doch mit den Schwerbeladenen, mit Jenen, die ernsthaft unterdrückt werden von euch, werde Ich Erbarmen haben. Denn aus ihnen werde Ich einen Rest hervorbringen. Ich habe die Herzen der Angeschlagenen gesehen und Ich kenne die Gedanken der Unterdrückten. Ich habe über Jene ohne Hoffnung geblickt, die ihr von Geburt an gefangen gehalten habt. Ich weiss, wer sich nach Mir sehnt. Ich werde aus Meinem Ort hervor kommen und sie erretten, auch jeden Gefangenen. Denn die Tränen Meiner Leute sind gross wegen euch und die Frauen unter euch weinen, weil ihr brutal seid, ihr Söhne von Ismael. Deshalb werde Ich sie aus eurer Hand befreien und ihr werdet weggeschickt werden, denn ihr habt Mich nicht gekannt, sagt Der Herr.

Ihr abscheulichen Menschen, tut Busse und kehrt um von diesem bösen Weg, den ihr gewählt habt!… Doch ihr werdet nicht umkehren, noch werdet ihr all diese Abscheulichkeiten aufgeben!…

Denn ihr zettelt laufend Böses an gegen euren Bruder und eure Hände hören nicht auf, unschuldiges Blut zu vergiessen! Eure Taten sind ein fauler Gestank in Meinen Nasenlöchern, ein abscheulicher Knoten unter der Haut, eine verwesende Wunde, die nicht heilt!… IHR SEID ALLE TOT AUS MEINER SICHT!

Soll Ich es euch nicht zurückzahlen für all diese Dinge?! Sogar doppelt?! Sagt Der Herr euer Gott. Soll Ich nicht herunterkommen und euch in Stücke reissen für das, was ihr getan habt?! Sagt Der Gott von Israel. Soll Ich nicht eure Länder zerstören und eure Leute Tag und Nacht verfolgen mit dem Klang Meiner Stimme?! Soll Ich nicht schnell handeln und sie zu Pulver zermahlen unter den Füssen Des Heiligen von Israel?!… Soll Ich nicht herunterkommen, um zu verzehren und zu zerstören?!

So wird es an jenem Tag geschehen… Ihr werdet fallen und niemals wieder aufstehen und es wird sein, als ob ihr niemals gewesen wärt, erklärt YAHUWAH, Der Einzige Herr der Heerscharen. Und NIE MEHR werden irgendwelche Götter vor Mir sein! NIE MEHR wird irgend etwas, das von Menschenhänden erschaffen wurde, stolz vor Meinem Gesicht stehen!

Deshalb sagt Der Herr, Gott von Israel… Meine Leute werden überall getötet. Schaut, sie töten Meine Boten und reissen Meine Kleinen in Stücke, ohne Reue. Geliebte, was soll Ich eurer Ansicht nach tun? Was mehr hätte Ich tun können?… ICH HABE MEIN LEBEN FÜR SIE AUSGEGOSSEN, doch sie lehnen ab, davon zu trinken! Mein Leib wurde für sie gebrochen, doch sie lehnen ab, davon zu essen!

Ich sage euch die Wahrheit, sie haben Mich komplett aufgegeben, MICH, Die Quelle des Lebendigen Wassers! Und für was, Geliebte? Für was? Schaut auf das, was sie tun! Schaut, wie sie gierig jedem verwerflichen Wort und jeder verwerflichen Tat nacheifern und ihre Bäuche füllen mit all dieser widerlichen Nahrung. Sie führen jede Abscheulichkeit aus, die Ich ihnen geboten habe, dass sie sie nicht tun sollen! Sie sind ein abscheuliches Volk, eine extrem hinterlistige und boshafte Generation, die Art, wie sie niemals gesehen wurde zuvor!… Doch Ich liebe sie immer noch.

Trotzdem darf Ich Meine Strafe nicht zurückhalten und Mein Zorn muss befriedigt werden. Das Böse muss völlig zerstört werden, es muss eliminiert werden aus Meinem Blickfeld. Denn wenn Ich das nicht tue, was Ich in Meinem Herzen beabsichtigt habe zu tun und wenn das, was aufgestaut ist in den Lagerhäusern Meines Zorns, nicht ausgegossen wird, würde sich die Menschheit sicherlich selbst zerstören durch ihre eigene Hand und den Garten unbewohnbar zurücklassen.

Deshalb bin Ich gekommen mit einem grossen Trompetenstoss, um die Nationen aufzuwecken und diese Welt bis ins Innerste zu erschüttern! Schaut, Der Heilige wird mit einem lauten Befehl rufen und das Licht dieser Welt wird genommen sein!…

Die ganze Erde wird erschüttert werden, ein gewaltiges Erdbeben!… Der Zorn Des Lammes offenbart!

Jetzt hört das Wort Des Herrn, Jene, die sagen, dass sie Meine Leute sind und doch nicht Meine Leute sind… Das sagt Der Herr… Mein Name ist aufgegeben unter der Generation Meines Zorns, denn Meine Kinder haben Mich vergessen, Tage ohne Ende! Selbst Meine eigenen Leute, die fälschlicherweise sagen, dass sie Mein Volk seien, lügen, denn sie sind nicht Mein Volk! Denn Meine Wege sind ein Greuel geworden für sie, sie werden auch Meinen Geboten nicht gehorchen und sie haben es abgelehnt, Meiner Stimme zuzuhören. Sie sind ein getäuschtes Volk, ein Volk mit zwei Gesichtern, das jedem unreinen Ding nachläuft. Denn sie sagen ‚Da Der Herr lebt, sind wir frei, all diese Dinge zu tun’… Doch Ich werde sie sicherlich dem Zorn übergeben! Und weil Ich lebe, sagt Der Herr, werden sie dem Tag Meines Zorns nicht entkommen!

Denn sie haben Meinen Namen beschmutzt und die Herrlichkeit Des Heiligen von Israel entheiligt vor den Augen der Menschen, indem sie das nehmen, was richtig und gut ist und es entweihen, während sie weiterfahren, Mich öffentlich zu blamieren, zur Verwirrung vieler Gesichter!… Deshalb bin Ich gegen sie! Schaut, Ich habe Mein Gesicht gegen sie gerichtet, auch gegen Alle, die Meinen Namen lästern und Mein Wort verderben zu ihrer eigenen Bereicherung! Denn sie haben Meine heiligen Dinge entweiht und durch ihre Taten haben sie Schande über sich selbst gebracht! Deshalb werde Ich sie weiterhin zurecht weisen, denn Ich bin gegen jedes ihrer Worte und gegen jede ihrer Taten! Und wenn Ich sie diszipliniere, WERDE ICH NICHT SPARSAM SEIN!

Schaut, Ich bin gegen euch, ihr Kirchen der Menschen, denn Meine Wege sind eine Abscheu geworden für euch! Ja, ihr verkündet es mit all euren schmutzigen Traditionen, die Ich hasse! Und mit jeder verdorbenen Lehre, die ihr hochhaltet, richtet ihr eure Gesichter gegen Mich!…

Schaut, mit Allem, was ihr sagt und tut, ist eure Rebellion offen gezeigt! Eure Unreinheit ist klar sichtbar!… Deshalb sind EURE Wege eine Abscheu geworden für MICH! Sagt Der Herr.

Aus diesem Grund werde Ich euch sicherlich korrigieren und über euch eine rasche Disziplinierung bringen, ja Vergeltung für all eure bösen Taten, wodurch ihr veranlasst habt, dass Mein Name unter den Nationen gelästert wird! Denn mit einer starken Hand und einer harten Zurechtweisung werde Ich euch von euren Wegen umdrehen und euch von euren Sünden erretten…

Schaut, mit vielen strengen Worten und einer ausgestreckten Hand werde Ich euch erniedrigen! Wie ein gewaltiger Sturm die Zweige abbricht und ein Wirbelsturm die hohen Bäume umstürzt, so wird der Klang Meiner Stimme euch brechen und die Stärke Meiner Hand euch demütigen am Tag Des Herrn! Mit einem grossen Dreschen, hier und dort, werdet ihr in Stücke gebrochen werden! Schaut, die Welt wird in Meinem Zorn auf den Kopf gestellt werden und die Nationen werden zur Seite kippen unter dem Gewicht Meiner Strafe! Sagt Der Herr. Denn Ich habe es sicherlich erklärt und Ich werde es auch ausführen, sogar vor den Augen dieser arroganten und extrem boshaften Generation! DENN ICH BIN DER HERR!

Denn Viele haben die Hure gespielt, Viele haben sich selbst als Autorität unter den Menschen aufgestellt und sprechen so, als ob sie Gott wären, den Willen Des Herrn verkündend mit vielen erhabenen und vergeblichen Reden. Ja, sie sprechen viele Worte, als ob Ich sie gesandt hätte. Ja, sie sprechen in Meinem Namen, obwohl NICHT EINER VON IHNEN Meine Stimme gehört hat, noch habe Ich sie gesandt! Deshalb habe Ich ihre Reden gezählt und Mich an jedes ihrer nutzlosen Worte erinnert, die Ich ihnen entgegen halte!

Doch Meine Leute sind überhaupt nicht beschämt über ihre Verstösse, noch werden sie Meine Worte beachten, die Ich zu dieser Generation gesprochen habe und sie sind auch nicht willig von ihren sündigen Wegen umzukehren!… Denn Meine Leute sündigen fortwährend und sie rebellieren immer gegen Mich!… Deshalb sind sie NICHT Mein Volk, sagt Der Herr.

Schaut, einmütig verfolgen sie Meine Propheten und verleumden Meine Boten! Seht, sie kämpfen gegen Mich in ihrem eigenen Namen und sagen… ‚Wir werden gerechtfertigt sein in unserem Handeln, wenn Der Herr kommt, um diese Boten zu strafen und es diesen falschen Propheten zurück zu zahlen, denn wir hassen den Klang ihrer Stimme und ihre Worte quälen uns ohne Grund.‘

Deshalb sagt Der Herr… Ich bin tatsächlich herausgekommen um zu strafen, Ich bin tatsächlich heruntergekommen um zurückzuzahlen. Jedem, entsprechend seiner Worte, die er gegen Mich und Meine Boten gesprochen hat. Jedem entsprechend seiner Taten, die er gegen Mich und Meine Propheten begangen hat! Denn sie provozieren Mich mit ihren Worten und durch ihre Taten haben sie Meinen Zorn voll gemacht!…

Sie haben Die Quelle des Lebendigen Wassers aufgegeben und wollen nicht mehr trinken, noch werden sie es schlucken! Sie treten Rechtschaffenheit mit Füssen und verwandeln Gerechtigkeit in Wermut! Denn sie hassen Jenen, der die Zurechtweisung Des Herrn an das Tor bringt und sie verachten Jenen, der eine wahre Botschaft von Gott spricht! Seht, sie treten auf Jene, die gerecht leben und sie meiden Jene, die den Anordnungen Des Herrn gehorchen!… Schaut, sie steinigen ihre eigenen Brüder und verletzen ihre eigenen Schwestern mit ihren Worten.

Deshalb werden sie Mich kennenlernen in Meiner Verbitterung. Ich hasse all ihre verschwenderischen Häuser, Ich verabscheue all ihre heiligen Versammlungen, noch würdige Ich ihre Festtage. Ihre Traditionen sind abscheulich für Mich und ihre Feiertage verachte Ich in Meinem Eifer.

Wenn Ich also Meine Hand gegen sie ausstrecke und Meine Stimme gegen ihre Gemeinden erhebe, werden sie fallen. Ja sie werden sogar die Ersten sein unter Jenen, die fallen, sagt Der Herr. Sagt Mir, wie sollen sie dann wieder aufstehen? Denn da wird kein Platz sein, der nicht trostlos gemacht werden wird, kein Ort der nicht von Plagen und Hungersnot verzehrt werden wird! Da wird kein offener Ort mehr sein, denn Zerstörungen und Katastrophen werden das ganze Land überwältigen! Sagt Der Herr.

Schaut, was für ein unanständiges Ding dies ist vor Meinen Augen! Was für ein schreckliches Geräusch ist da in Meine Ohren eingedrungen! Was für ein abscheulicher Anblick ist sichtbar unter diesen Menschen, die NICHT Mein Volk sind! Was für ein furchtbares Reihern wird von dieser modernen Generation hervorgebracht!… MEIN NAME WIRD GELÄSTERT WEGEN IHNEN! Auf der ganzen Welt ist Mein Name verachtet und wird als Fluch benutzt! Er wird wie eine Abscheulichkeit behandelt, die beleidigt, etwas das verworfen und vergessen werden muss, ein Name der nicht erwähnt werden soll!

Sogar Jene in den Kirchen der Menschen haben sich bemüht, Den Heiligen von Israel in ihrem eignene Bild zu erschaffen, sie formen Ihn mit täuschenden Händen zu ihrem eigenen Schmerz!… Ein geformtes Idol, ein Götzenbild, welchem sie einen Namen gegeben haben, um ihre Schuld zu verbergen, ENTWEIHUNG! Genau den Namen, nach welchem sie benannt sind, GESETZLOSIGKEIT! Denn sie entschuldigen Sünde im Namen Des Heiligen und lassen Meine Gebote und jede Meiner Anordnungen im Stich im Namen Des Messias, Dem Gerechten! Sie sind ein verschmutztes Volk, das zurückgewiesen wird, bis die Zeiten sich geändert haben! Und entsprechend dem, was ihre eigenen Herzen offenbaren, werde Ich sie behandeln, denn sie zeugen gegen sich selbst! Sagt Der Herr. Sie haben Mich nicht gekannt, noch sehe Ich irgend etwas von Mir Selbst in ihnen!

Ja, durch ihre Herzen und durch ihre Taten zeugen sie immer gegen sich selbst. Denn in ihren Herzen sagen sie… ‚Schaut uns an, seht, wie wir gerecht geworden sind in unseren eigenen Augen.‘ Auch durch alles, was sie sagen und tun, erklären sie… ‚Wir haben Das Gesetz Des Vater’s aufgegeben im Namen Des Sohnes. Ja, Er hat es möglich gemacht für uns, es so zu tun. Und mit Seiner Erlaubnis geben wir all Seine Gesetze auf und ignorieren jede Seiner Anordnungen, damit wir den Namen Des Lebendigen Gottes beschmutzen können ohne Unterbruch.‘

TÖRICHTE KINDER, KRANKE UND SCHRECKLICHE GENERATION, IHR SEID ALLES GEFANGENE! Keiner von euch ist befreit! Seht, ihr habt das Dokument eurer eigenen Verurteilung unterzeichnet, die ernst aussehen wird! Schaut, ihr bleibt auf der Seite eures eigenen Urteils, eure Köpfe nicken im Einvernehmen! Also wird euer Urteil entsprechend der Anzahl eurer Kirchen lauten und entsprechend der Anzahl eurer Ehebrüche werdet ihr bestraft werden, oh Haus der Huren, oh Töchter der Unzucht!… Und die Härte wird entsprechend der Worte aus eurem eigenen Mund ausfallen und entsprechend DIESEM Wort, welches ihr zurückgewiesen habt, wird die Länge eurer Läuterung sein! Ich werde den Stab nicht auslassen, noch wird die Kraft Meiner Arme zurückgehalten werden in Meiner Disziplinierung!

Deshalb sagt Der Herr gegen jeden verdorbenen Baum, der verdorbene Früchte trägt und Meine Leute dazu verführt, davon zu essen, damit sie ihre Hand rebellisch gegen Den Herrn ausstrecken können… Schaut, ihr habt euch selbst mit einem Anderen zusammen geschlossen und ihr habt gewählt, in seinen Wegen zu wandeln; ja, ihr seid Alle zu Kindern eures Vater’s, dem Teufel, geworden!… Deshalb wird all das, was ihr versteckt haltet und im Dunkeln mutmasst, öffentlich sichtbar werden, denn der Tag wird es sicherlich verkünden! Und alles, was ihr aufgebaut habt, wird auseinander fallen, all eure Taten werden brennen und mit einem grossen Krachen werdet ihr abgebrochen werden! Sagt Der Herr in Seiner Empörung.

Meine geliebten Kinder, warum zerreisst ihr das Herz Gottes?! Denn ihr habt das Herz Meines Fleisches sicherlich zerrissen, mit welchem Ich euch über alle Massen geliebt habe!… Doch ihr habt Mich hinterlistig behandelt und durch Verrat habt ihr Meine Kinder in die Irre geführt!… Und für welchen Preis? Für welchen Gewinn?!

Das sagt Der Herr… IHR HABT MICH VERLEUMDET! Und ihr habt viel Böses und falsche Beschuldigungen gegen Meine Boten und Meine Diener, die Propheten, gebracht, die Ich Selbst zu euch gesandt habe. Schaut, ihr beschuldigt eure Brüder Tag und Nacht! Denn Ich habe über die Wut in eurem Herzen geblickt, durch welche ihr versklavt werdet. Ich habe eure bittere Ignoranz und Unwissenheit gesehen und all eure verdorbenen Gedanken und Wünsche… Und Ich habe eure Arroganz gesehen, wie sie eure von Stolz besessenen Herzen überflutet!

Ja, Ich habe über euch geblickt, ihr Kirchen der Menschen, über alle ‚Christen‘, die gegen Mich kämpfen, hinausgehend und hereinkommend, immer nach neuen Wegen suchend, Meine Propheten zu steinigen und Meine auserwählten Diener zu verfolgen! Ich habe das gesehen, was in euch wohnt und was für ein Anblick das war, was für ein unanständiges Ding dies ist vor Meinem Gesicht!… DÄMONEN, die hereinkommen und hinausgehen! DÄMONEN, die Zuflucht finden in den Kirchen der Menschen! Soll Ich nicht niederreissen?! Soll Ich nicht zurückzahlen?! Soll Ich nicht jede beschmutzte Zufluchtsstätte zerstören und jede Stadt überwerfen, die stolz gegen Mich steht?!

Seht, Mein Herz ist sehr schwer aufgrund all dieser Menschen, die nach dem Namen Des Gesalbten benannt sind… Doch sie hören nicht auf, Mich zum Zorn zu provozieren! Sie sind betrunken, ihr eigener bitterer Wein hat sie angefacht! Schaut, sie sind eifrig dabei das zu tun was Ich gesagt habe, dass sie es nicht tun sollen. Ja, sie lieben es, in dem zu schwelgen, was gegen Mich ist!

Denn sie laufen zu ihren eigenen Häusern, die fälschlicherweise nach Meinem Namen benannt sind, um jeden Sprecher zu hören, der durch Verrat hereinkommt und zu ihnen spricht in seinem eigenen Namen! Sie kommen, setzen sich und spitzen ihre Ohren, um zuzuhören, nur um ein Pünktchen zu hören, was ihre bösen Taten rechtfertigt, um ihre juckenden Ohren zu beruhigen, damit sie fröhlich mit ihren Sünden weiterfahren können, während sie versuchen, Andere in ihre Rebellion hinein zu ziehen!

SCHAUT, ICH BIN GEGEN SIE! Ich bin gegen jeden Mann und jede Frau, die versucht, ihren eigenen Namen zu erhöhen, indem sie sagen… ‚Der Herr hat mich gesandt‘ und ‚Es ist Der Wille Des Herrn, es ist der Wille Des Herrn; hört, was Der Herr will für uns‘! Ich bin gegen Alle, die in Meinem Namen Stolpersteine vor die Füsse Meiner Leute legen, indem sie Meine Worte verdrehen, um ihre Verfolgung gegenüber Meinen Dienern und Meinen Boten fortzusetzen!… Schaut Jene, die MEINER Braut Böses wünschen, werden erstaunt zurückgelassen werden, allein gelassen in ihrem Aufruhr!

Sie werden sich niederbeugen, mit ihrem Rücken gekrümmt und hinausrufen… ‚Wann bin ich zu einer Hure geworden? Wann bin ich getrennt worden von meinem Ehemann? Wie kommt es, dass ich jetzt so bestraft werde? Bin Ich nicht eine Königin und habe das getan, was richtig ist? Ich habe den Namen Des Herrn und Sein Wort verteidigt und viel Zuwachs bekommen. Schaut auf all Jene auf Meiner Seite. Doch hier sitze ich ruiniert in der Pfütze Meiner eigenen Tränen… Oh Herr, warum hast du Mich verlassen? Warum stellt mir jetzt der Tod nach wie einer Beute?‘

Mein Name ist YAHUWAH! Doch ihr Kinder in den Kirchen habt Mich nicht gekannt. Ihr habt Mich tatsächlich verlassen, Tage ohne Ende… Schaut, Mein Name ist Gericht und Zorn! Doch ihr Kinder des Ungehorsams fürchtet Mich nicht… Mein Name ist YAHUSHUA, Barmherzigkeit und Grosse Liebe! Doch ihr, die ihr Meine Braut hättet sein sollen, lehnt Mich ab und ihr habt Mich nicht auf Meine Wange geküsst.

Und wenn ihr Meine Braut seid, warum habt ihr euch nicht selbst Mir übergeben und Meinen Namen angenommen und in freudiger Erwartung verkündet, dass ihr Mir gehört? Doch ihr schämt euch wegen Mir und lehnt ab, auf Mein Gesicht zu blicken, denn so wie Ich bin so werde Ich sein und dies ist überhaupt nicht nach eurem Geschmack. Ihr zieht das Gesicht eures selbstgeformten Bildes vor und ihr habt euch in eure Götzenbilder verliebt, deshalb habt ihr euch von eurem Gott entfremdet.. Weit entfernt!

Deshalb ist das Gesicht eures Ehemannes von euch abgewendet, denn ihr habt nicht aufgehört, die Hure mit vielen Liebhabern zu spielen! Sogar mit vielen Tränen hat Er die Tür für euch verschlossen, bis sich die Zeiten geändert haben… Kehrt zu Mir zurück Meine Kinder! Kommt zu Mir an jenem Tag und kühlt Meine Tränen! Denn Mein Herz ist schwer wegen euch, Meine Miene ist nieder geschlagen wegen euch! Tränen fliessen über Meine Wangen und fallen schwer auf die Erde, eine extrem bittere Wehklage! Denn Ich habe euch geliebt! Sagt Der Herr.

Ruft deshalb hinaus und Ich werde euch Meine Leuchter senden. Schaut, durch ihre Hand habe Ich euch schon viele Male gerufen; ja, sie sind die genau Gleichen, für welche eure Herzen auf’s Schärfste verschlossen waren, die genau Gleichen, durch welche ihr diese Worte auf’s Neue empfangt, auch das Wort aus Meinem Mund. Denn Ich bin nicht ohne Erbarmen.

Und obwohl Ich euren Häusern ein komplettes Ende bereiten werde, werde Ich mit euch nicht ein komplettes Ende machen. Und obwohl Ich euch breche und ihr euch im Tod hinlegt, um Meines Namen’s willen, werde Ich euch nicht komplett verlassen wie die Bösen. Denn sie werden in die fortwährende Dunkelheit eintreten, eine Leere von leblosem Nichts, für immer. Nein, Ich werde euch nicht den Würmern überlassen, die verschlingen, noch eurem Fleisch erlauben, zu verfaulen, noch wird irgendein Mensch auf euren Körpern herumtrampeln…

Schaut, Ich werde euch zu Mir holen und ihr werdet auf Meinem Schoss mit vielen Tränen jammern, bis eure Seelen verstummen und ihr geheilt seid. Und niemals wieder werdet ihr in den Wegen der Welt und der Menschen wandeln, noch im Bösen, zu eurem eigenen Schmerz. Ihr werdet euch niemals wieder von Mir entfernen und in MEINEM Leben werdet ihr an all euren Tagen wandeln, bis die Zeit ihre ganze Bedeutung verloren hat… Sogar für immer und ewig, Lieder singend zum Lob Meiner Herrlichkeit!

Und ihr werdet Meine Freude sein, sagt Der Herr, der euch erschaffen hat, auch Jener, der euch erkauft hat mit Seinem eigenen Blut. Denn wie Der Sohn Eins ist mit Dem Vater und Der Vater mit Dem Sohn, so werdet ihr Eins sein in Ihm und Er in euch, für immer. Deshalb, wie es geschrieben steht, so wird es sein ‚Ich werde in ihnen wohnen und unter ihnen wandeln. Ich werde ihr Gott sein und sie werden Mein Volk sein.‘ Amen.

Deshalb soll diese Trompete, die zu diesen Sieben gehört und auch die Siebte ist, laut geblasen werden bis zu jener Zeit… Dann müssen Alle still werden auf Meine Anordnung hin und Platz machen, damit die Nächste erklingen kann… ICH BIN DER HERR.