Die Ersten von Vielen

Aus Suche Jesus-Comes
Version vom 10. Juni 2019, 08:39 Uhr von SucheAdmJC (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 6


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr erläutert… Die erste Ernte von Vielen ist beendet… Die Demütigen der Demütigen genommen

21. Juni 2010 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy während einer Online Zusammenkunft, für eine Schwester in Christus und für all Jene, die Ohren haben und hören

Diese Frage wurde gestellt betreffend dieser Aussage in den Briefen… ‚Wendet euch jetzt von den Kirchen ab, denn es ist beendet; die Braut ist zubereitet und wird bald aus ihnen herausgenommen werden‘ – Sind dies nur die Menschen in den Kirchen oder Alle? Denn Ich dachte an Andere, die nicht zur Kirche gehen, einfach irgendeine Person, sie könnte heute bereuen und zum Herrn zurückkehren und morgen entrückt werden… Richtig? (Sofern die Entrückung morgen geschehen würde)

Dies ist, was Der Herr sagt… Geliebte, du hast es richtig erkannt, aber nur wie Eines, das in der Welt bleibt, während es ein unscharfes Sehvermögen hat… Niemand kann sehen, wie Der Herr sieht, noch seid ihr in der Lage, in das Herz zu blicken. Jene, die vorbereitet und gebündelt wurden, werden genommen werden, Beide, die erste und zweite Ernte… Aber für die erste Ernte ist es beendet…

Meine Braut ist vorbereitet und erwartet Meine Hand… Seht, Meine Hand ist ausgestreckt, genauso wie Meine Stimme ihr schon zuruft.

Ich sage euch etwas Wunderbares… Eure Kinder wissen es schon und haben es gehört und in ihren Träumen reichen sie gen Himmel, mit ausgestreckten Armen… Sie kennen Mich und sehnen sich danach, zu dem Ort zurückzukehren, von welchem sie ausgegangen sind und der immer ihnen gehört hat. In der gleichen Weise kennen Mich all Meine Kinder von der ersten Ernte, auch wenn sie erwachsen geworden sind und sie strecken ihre Hände aus… Einige rennen, während Andere erst jetzt aufstehen. Schaut, auch Jene in den Gräbern werden bald ihre Hand ausstrecken und wegfliegen.

Deshalb ist die erste Ernte von Vielen beendet… Die Demütigen der Demütigen werden genommen werden… Jede Person, in der Ich von Mir selbst sehe und jedes unschuldige Kind, in welchem Ich lebe, von welchem Ich Mich nie entfernt habe… Schaut, auch die geistig Behinderten werden genommen und in einem Augenblick geheilt werden, zum Ruhm Des Vaters!

Deshalb vertraut Mir und glaubt Meine Worte auch, wenn ihr auch nur teilweise verstehen könnt und euer Verständnis beschränkt ist. Glaubt MIR! Vertraut in MEINE Wege, denn der Wille Des Vaters wird durch Mich offenbart. Und Ich bin jenes Licht, welches sichtbar ist in der Dunkelheit und doch von der Welt abgesondert bleibt… Denn Ich bin abgesondert in Herrlichkeit, genauso wie Der Vater abgesondert ist in Herrlichkeit, die Kraft, die keine Grenzen kennt und immer gewesen ist… Ja, von Ewigkeit zu Ewigkeit, ICH BIN… Und Ich liebte euch schon immer.

Auch Jedes, das zu Mir kommen wird, ist schon gekommen und wird noch herbei eilen… Denn Jene, die für Mich erschaffen wurden, wurden in Meinem Bild erschaffen und können sich auf keine Weise entfernen… Denn sie bleiben immer bei Mir, wo Ich bin… ICH BIN und ihr seid am Leben wegen Mir und Mein Leben hat kein Ende.

Ihr versteht jetzt nicht, was Ich sage, aber ihr werdet es später… Ja, sehr bald… Denn das, was von Mir Selbst ist, muss jetzt zu Mir zurückkehren… Und wo Ich bin, werdet ihr auch die Vollendung der Liebe finden, denn es gibt keine Liebe abseits von Mir. Genauso wie Der Vater und Der Sohn auf keine Weise getrennt werden können, in der gleichen Art wird auch nicht Eines, das Mir gehört, jemals von Mir getrennt sein…

ICH BIN DER URSPRUNG DES LEBENS!… Nichts existiert abseits von Mir! Und wenn nichts abseits von Mir existieren kann… Ja, nichts kann ausserhalb Des Vaters oder Seines Willens existieren… So frage Ich euch, warum habt ihr Angst, als ob Ich nicht in der Lage wäre, in genau diesem Augenblick ALLE Dinge in Ordnung zu bringen, die der Vater von Anfang an bestimmt hat?…

ICH BIN DER HERR ÜBER DIE GANZE SCHÖPFUNG! Und wenn Ich Herr über alle Dinge bin, dann werde Ich gewiss alles tun, betreffend Meinen Geliebten, was in Meinem Herzen ist… Denn sie sind das Herz Meines Herzens… Mein Atem ist in ihnen… Schaut, sie sind lebendige Seelen, nach der Art erschaffen, von welchem sie erschaffen wurden… ICH BIN ER…