Der Herr offenbart die Wahrheit über Erbsünde und Erlösung

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 1


(AUDIO & VIDEO)

Die Wahrheit über die Erbsünde & die Erlösung

3. Januar 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Hört das Wort Des Herrn, all Jene, die danach streben, Weisheit zu erlangen und Erkenntnis zu empfangen, all Jene, die die Wahrheit lieben. Denn das sagt Der Herr betreffend den Kleinen… Ich habe gesprochen und Ich öffne Meinen Mund noch einmal, um zu sprechen, damit die Eltern im Frieden sein können und Alle, die die Kleinen lieben, ermutigt sind… Damit diese extrem boshafte Generation Meinen Zorn verstehen kann und zittert vor Angst!

Ich frage euch, was ist das Erbe eines Kindes auf der Erde und im Himmel, wenn sein Leben noch wenig Jahre zählt und sie in ihrer Unschuld bleiben? Ich sage euch ganz gewiss, sie werden das Königreich im Himmel ererben, denn der Vater hält die im Herzen Reinen in Seiner rechten Hand. Wie die Leuchtkäfer, die auf dem hohen Gras leuchten, so sind diese Kleinen… Kostbare Lichter, die unter den Menschen leuchten… Deshalb wehe zu Jenen, die sie einfangen und wegschliessen! Wehe zu Jedem, der ihnen schadet!

UND WEHE, JA DREI MAL WEHE ZU ALLEN, DIE IHR LICHT AUSLÖSCHEN!

Denn Der Herr kommt schnell, mit einem lauten Ruf und mit der Stimme des Erzengels und mit dem Trompetenruf Gottes, um das Licht zu entfernen, um Seine Eigenen von der Erde zu nehmen! Schaut, Ich werde die Augen der Schuldigen verdunkeln und diese Welt in die Finsternis stürzen!

Die böse Flamme der Gottlosen wird für einen kurzen Zeitabschnitt flackern und dann wird sie schnell ausgelöscht werden! Denn es werden Urteile vom Himmel fallen und die ganze Erde wie eine Flut zudecken! Schaut, wie eine schreckliche Überschwemmung wird die Strafe von oben sie in Stücke reissen und wegspülen! Und im See, in welchem ein unlöschbares Feuer brennt, wird jede letzte Spur der Sünde und Gottlosigkeit völlig zerstört werden!

Ich sage euch die Wahrheit, wenn auch viele Kleine durch Menschenhände leiden, kommen doch Alle in das Haus Des Vaters, in einem Moment, in einem Augenblick… Wo die Heilung vollkommen und jede Träne weggewischt sein wird… Die Wege der Welt und der Menschen vergessen…

Nur die Liebe wird übrig bleiben, sobald sie auf Das Gesicht Gottes, auf ihren Erlöser blicken, für immer.

Doch die Gelehrten rufen… ‚Was ist mit der Erbsünde und Jene, die geboren wurden mit der Last der Sünde auf ihnen?‘ Hört und versteht, demütigt euch selbst, damit ihr Weisheit erlangen könnt und hört das Wort Des Herrn…

Denn das sagt Der Herr… Alle Menschen wurden als Babies geboren, aus dem Leib ihrer Mutter, in eine sündige Welt. Deshalb sind Alle, die durch Wasser und Blut geboren wurden, in die Sünde hinein geboren worden, nicht von der Sünde. Wie kann denn Eines, das aus dem Königreich des Himmels kommt, geformt durch die Hand Gottes, Sünde in sich haben?… Darin irrt ihr gewaltig.

Jetzt bedenkt eure Worte, bevor ihr sprecht, seid sehr vorsichtig mit eurer Rede, damit ihr nicht euren Gott der Sünde beschuldigt… Das entheiligend, was heilig und vollkommen ist, insgesamt den Namen Gottes beschmutzend. Ja, Kinder erben tatsächlich Sünde, sogar seit dem ersten Menschen, Adam. Sie erben das, was ihnen durch die Menschen übergeben wird, doch erschaffen wurden sie von Gott, in Seinem Ebenbild, heilig und schuldlos. Diese Kleinen kennen die Wege der Welt noch nicht, denn sie haben noch nicht von dem Baum des Guten und Bösen gegessen, sie sind noch in ihrer Unschuld.

Deshalb rufe Ich allen Menschen laut zu… ‚Wer hat Meine Leuchtkäfer verunstaltet?! Wer hat ihr Licht getrübt?! Was hat Meine Geschenke verdorben?!’… DIE MENSCHEN UND DIE WERKE DES BÖSEN IN DIESER WELT!

Deshalb müssen diese Kleinen und auch diese Jungen, die von den Menschen beeinträchtigt werden, nicht Busse tun, denn Der Menschensohn ist auch für sie gestorben. Ihre Reinigung geht aus jenem Bund hervor, über welchen noch nicht gesprochen wurde und der von Anfang an konstant bleibt in der liebenden Barmherzigkeit Gottes.

[Timothy] Deshalb öffnet eure Augen und seht, demütigt euch selbst, damit ihr verstehen könnt… Der Vater hatte Seinen Einzig Gezeugten Sohn in die Welt gesandt, ohne Flecken oder Makel, um durch die Hände der Menschen zu leiden, damit die Männer und Frauen dieser Erde ins Königreich zurückkehren können, von welchem sie getrennt wurden durch ihre Sünden… Wie gross ist denn die Liebe Des Vaters zu Seinen Kindern? So gross, dass Er gerne an ihrer Stelle starb… Schaut, die Erlösung ist für die Unschuldigen gesichert und sie wird grosszügig an Alle gegeben, die durstig sind! Denn Die Quelle des Lebens ist und war und kommt noch einmal!… HalleluYah! Amen.