Der HERR wird dich TRAGEN

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Briefe an die Herde'


AUDIO & VIDEO

13. August, 2006 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Timothy, Mein geliebter Diener, wie Ich dich liebe, sagt Der Herr… Oh wie du gefallen bist…

Schau Mein Diener am Ende dieses Zeitalters: Ich habe ihn hochgehoben aus seinen Leuten, Ich habe ihn mit der Kraft Meiner rechten Hand hochgehalten, doch auch alles, was er hat, muss getrennt sein von ihm. Sie müssen entfernt sein, hochgehoben über die Himmel an Meinen Wohnort… Schaut den Mann, ein blosser Sohn der Menschen, stehen gelassen, wo er nicht sein sollte, allein in einer Welt, wo ihn Alle hassen.

Doch du wirst nicht allein sein Timothy, denn Ich werde mit dir sein. Und obwohl du in der Mitte der Erde zurückgelassen bist, mit fliessenden Tränen, du wirst nicht jammern wie die Heiden, noch in bitteren Sorgen sein, wie Jene, die zurück gelassen sind… Sondern in Herrlichkeit, mit Tränen grosser Freude, Tränen der Reinigung, Tränen der Kraft… Die komplette Erkenntnis, dass ICH tatsächlich BIN, WER ICH BIN und da gibt es Keinen wie Mich!

Und obwohl du dich fühlen wirst wie eine Frau in den Wehen, du wirst aufstehen und dein Gesicht abwischen und Meine Herrlichkeit erblicken, denn in jener gleichen Stunde werde Ich sicherlich über dich kommen, Ich werde dich rundherum umschliessen, dein Herz mit Freude erfüllen und du wirst auch gegangen sein von diesem Ort, obwohl Keiner deine Kommen und Gehen sehen kann. Denn du wirst verzehrt sein in Meiner Gegenwart, völlig an Mir teilhabend und wir werden Eins werden in Meinem Geist an jenem Tag.

Timothy, du wirst Meine Herrlichkeit mit deinen eigenen Augen erblicken. Schau, du wirst mit Meiner Herrlichkeit erfüllt sein und in jenem gleichen Moment wirst du auch verwandelt sein, genauso wie Jene, die weggeflogen sind. Du wirst Mein Gesalbter werden mit Meinem Namen auf deiner Stirne geschrieben.

Schaut den Mann, der schwach war und voller Fehltritte, er ist neu gemacht und von allen Sünden gereinigt…

Jungfräulich in Körper, Seele und Geist…

Ein offenes Gefäss, erfüllt mit Gnade und Wahrheit, umgestaltet und umgeformt für die Aufgabe Gottes…

Aufgepflückt und umgepflanzt…

Errichtet.

Timothy, höre das Wort aus Meinem Mund: Du bist Mein Prophet, Mein Schüler und Mein Apostel. Schau, du wirst viel mehr werden, ja, wie ein Gott unter den Menschen, denn Ich werde dich wie Gott machen für sie. Genauso wie Ich Mose wie Gott gemacht hatte für Pharaoh, so wirst du sein für diese sündhafte Generation. Denn Ich werde Mich Selbst mit dir teilen und in dir leben, wie niemals zuvor. Genauso wie es in den Tagen von Elisa war, der das Doppelte von Gott erbat, so wird es sein für Meine Zeugen in jenen Tagen; sogar doppelt und noch einmal doppelt werden sie empfangen. Du bist Einer von ihnen, Timothy und wirst es werden. Deshalb umarme Meine Worte und lege deine Zweifel ab, denn Ich spreche zu dir und alles, was Ich sage ist wahr und wird auf keine Weise annulliert sein.

Timothy, höre Meine Worte: Auch jetzt besitzt du die Kraft des Geistes, doch nur der Glaube fehlt, das zu nutzen, was Ich dir gegeben habe. Zweifel ist dein Feind, welcher auch die Tür offenlässt für den Bösen. Denn er zischt dich laufend an, wie eine Schlange, seine Wege um deine Füsse windend, auf den Augenblick wartend, dich nieder zu schlagen, wenn du zögerst.

Bald Geliebter, wenn du in das Wissen kommst und die volle Erkenntnis empfängst von jenen Dingen, die Ich dabei bin, dir zu zeigen, auch die Offenbarung, wer Ich wirklich bin, wirst du den Ersten von sieben Donnern hören, wie er seine Stimme äussert. Dann wirst du herunterlangen und die Schlange an dem Schwanz ergreifen und sie weit weg schleudern von dir… Schau, an jenem Tag wird selbst der Tod fliehen.

An jenem Tag wirst du völlig errichtet sein, ein grosser Prophet Des Herrn…

Einer von 144000, der Mein Volk aus der Unterdrückung führt, wie Mein Diener Mose, aus der Versuchung und der Gefangenschaft, aus der Dunkelheit in Das Licht des Lebens…

Ein Mann in der Mitte des Wahnsinns und von viel Bösem, Verwüstungen auf jeder Seite…

Ein Mann Gottes, der nicht aufhört, Meinem Namen Ruhm darzubringen!

Fürchte dich nicht Mein Sohn, noch lass dein Herz beunruhigt sein. Denn Ich bin mit dir, um dich aus all diesen Dingen zu erretten, die bald über dich kommen werden aufgrund Meines Namens und dem Wort aus Meinem Mund. Und wenn Tod dich verfolgt, wenn er über dich kommt, um dein Leben zu nehmen, werde Ich Mich Selbst erheben in dir und den Tod zurechtweisen, genauso wie Ich den Wind zurechtgewiesen hatte und die Wellen des Meeres. Schau, Ich werde sprechen und sagen: “Geh weg von diesem Mann, denn er ist Mein! Tod entkomme und sei weit entfernt! Du sollst nicht zurückkehren zu diesem Gefäss, denn Ich habe ihn als ein unzerbrechliches Gefäss der Ehre zubereitet, für Meinen Namen!” Wie es geschrieben steht von Meinem Diener Paulus und der Schlange, so wird es erst recht mit dir sein. Denn die Erwählten Gottes müssen alle Dinge ertragen um Meines Namens willen, sogar bis zum Ende dieses Zeitalters, währenddessen Ich sie niemals verlassen werde… Ich werde völlig errichtet sein in ihnen und sie in Mir.

Zu Meinem eigenen Zwecke werde Ich dies tun und entsprechend dem Ratschlag Meines eigenen Willens wird es getan sein, dass sie Meine Urteile verkünden können und die Menschen warnen und eine grosse Ernte einbringen aus all diesem wilden Weizen und von dem Überbleibsel von Israel… Denn die Zeit von Jakob’s Schwierigkeiten ist hier!

Schaut, die Sicheln sind in die Hände der Schnitter (Erntenden) platziert! Die Trompeten erklingen! Der Dieb hat das Haus schon betreten! Die Urteile sind festgelegt und können nicht zurückgedreht werden!…

So kommt Der Grosse und Schreckliche Tag Des Herrn.

Und so beginnt es… Der Anfang vom Ende, der einen neuen Anfang hervorbringen wird, der keine Ende hat, wenn Das Königreich Gottes errichtet ist auf der Erde.