Das FEUER SCHÜREN

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Briefe an die Herde'


AUDIO & VIDEO

26. April, 2011 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Ein Brief gegeben an Jayse und Timothy, für Jayse, Christopher and Lauren und für all Jene die Ohren haben zu Hören

Das sagt Der Herr: Meine Kinder, was ist ein Diener eines anderen Mannes für euch? Und was sind Meine Diener? Sind sie nicht eure Brüder und Schwestern? Durchsucht eure Herzen, Geliebte und sagt Mir, wie schaut ihr auf sie? Habt ihr versucht, sie durch Meine Augen zu sehen, wie Ich euch befohlen habe?… Und was ist Meine Liebe, Geliebte? Soll Ich sie nicht lieben wie Ich euch liebte? Oder habt ihr gedacht, dass Ich genau so bin wie ihr?

Denn die Liebe der Menschen ist geboren aus den Wünschen des Fleisches und entspringt der Sehnsucht, eine Lücke zu füllen, welche leer bleibt; Zuneigung und Liebe errichtet auf Bedingungen und unrealistischen Erwartungen; erlernt in einer Welt ohne natürliche Zuneigung…

Verdorben.

Doch Meine Liebe ist ein Licht, das an einem dunklen Ort scheint, Wärme, die Frieden und Heilung bringt zu Jenen, deren Herzen kalt geworden sind; ein Becher der überfliesst und niemals endet; Zuneigung in seiner reinsten Form…

Bedingungslose Liebe, sagt Der Herr.

Deshalb wurde das Blut der Versöhnung vergossen und hat alle Nationen berieselt, denn Ich hatte Mein Leben nicht zurück gehalten, sondern gab es freudig auf… Da gibt es keine grössere Liebe! Deshalb bleibt Meine Liebe mit Allen, die von Meiner Liebe empfangen und teilnehmen an Meinem Leben. Und wie Ich für immer und unveränderlich bleibe, genau so ist Meine Liebe für immer und unverändert… Deshalb akzeptiert dieses Geschenk und hört nicht auf, Dank darzubringen, denn der Tod ist von euch gewichen!

Ja, die Strafe wurde weggenommen, denn durch Meine Wunden seid ihr geheilt! Deshalb nehmt Meine Hand und geht nahe neben Mir und macht nicht weiter, so als ob ihr noch etwas mehr bräuchtet, ausser ihr stolpert auf eurem Weg und lehnt Mich ab, sagt Der Herr. Denn es ist Zeit, los zu lassen, Geliebte, es ist Zeit, mit Meinen Augen zu sehen… Euren Nächsten zu lieben wie euch selbst, wirklich einander die Füsse zu waschen, mit Mir zu gehen wie Ich bin, dass ihr euren Weg vor Mir reinigen könnt und schuldlos bleibt, obwohl ihr noch in der Mitte dieser extrem sündigen Generation wandelt…

Geliebte, es ist Zeit, eure Herzen vor Mich zu bringen, nichts zurück haltend, ein leidenschaftlicher Wunsch, befreit zu sein!… Eure Herzen in Brand setzen zu lassen in Meiner Gegenwart, eine Flamme hell brennend in der Wärme Meiner Liebe!

Deshalb kommt zu Mir Geliebte, dass unsere Herzen befriedigt werden können!…

Denn all Jene, die sich ernsthaft nach Mir sehnen, werden sicherlich von Mir empfangen; und all Jene, die Meiner Stimme gehorchen, werden sicherlich neben Mir gehen; und all Jene, die Mich lieben über allem Anderen, werden die Tiefen Meiner Gnade kennen und verstehen…

Denn Ich werde sie nehmen und sie werden mit Mir wohnen wo Ich bin, In dem Königreich Meiner Freude für immer, sagt Der Herr.