Bringt Dem Sohn Lob & Anbetung dar - Antwort für einen Zeugen Jehova’s

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 1


(AUDIO & VIDEO)

Oktober 2004 - Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für einen Zeugen Jehova’s und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Frage gestellt von Timothy… Herr, ist es richtig, Jesus anzubeten? Oder beten wir Gott allein an?

Das sagt Der Herr YahuShua, welchen ihr Jesus nennt… Es ist geschrieben in eurer Sprache, betet Gott Jehovah und Gott allein an. Es wurde aber auch geschrieben, dass Gott Seinen einzigen Sohn zu euch gesandt hat, um für euch der neue Bund zu sein… Der Weg, Die Wahrheit, Das Leben. Deshalb verrate Ich euch ein Geheimnis: Der Herr euer Gott ist von Mir und Ich von Ihm; Wir sind Eins, doch Zwei, Der Vater und Der Sohn.

Den Sohn nicht anzubeten bedeutet, dass Ich nicht Vom Vater bin. So denn, wenn das, was ihr sagt, wahr ist und Ich nicht von Gott bin, dann betet Mich nicht an. Doch wenn ihr erkennt und glaubt, dass Ich Bin, dann betet Mich an und es wird euch als Gerechtigkeit angerechnet werden. Keiner kann zum Vater kommen ausser durch Den Sohn. Wenn ihr Mich preist und anbetet, so gilt das auch Dem Vater; Ich bin von Dem Vater. Wenn ihr den Vater anbetet und Mich nicht, dann habt ihr Den Vater nicht angebetet; eure Anbetung ist also umsonst.

Der Vater hat Mich als Den Weg bestimmt; Deshalb, wenn ihr nicht Den Weg nehmt, wo werdet ihr sein?…

Noch einmal sage Ich zu euch, Ich bin von Dem Vater und Er ist von Mir…

Deshalb betet Mich an und ihr habt Mich und Den Vater auch; Betet Mich nicht an und ihr habt weder Den Vater noch Den Sohn.

Das sagt Der Herr euer Gott zu dem Einen, welcher danach strebt, ein Zeuge für Meinen Namen zu sein… Bete Mich an und Den Sohn auch. Bete Den Sohn nicht an und Ich werde dies gegen dich halten als Beleidigung. Denn Ich habe Den Sohn gemacht, um über Allem zu sein und in Allem soll Er sein. Ihn nicht anzubeten ist abzulehnen, dass ER IST, WER ER IST, ImmanuEl; und Den Sohn abzulehnen bedeutet, den Herrn euren Gott abzulehnen. Dafür muss Ich dich ebenso ablehnen an den Toren, denn Ich kenne dich nicht. Du bist scheinheilig und du bist gegen dich selbst geteilt, genau so, wie Du Den Sohn vom Vater getrennt hast… Trenne nicht, was nicht getrennt werden kann! Den Sohn zu erkennen ist Den Vater zu kennen! Deshalb tue Busse und Ich werde dich nicht aus Meinem Buch entfernen!