Auf der Waage gewogen

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 3


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr sagt… Ihr wurdet gewogen und für zu leicht befunden!

15. Dezember 2005 – Von YahuShua HaMashiach, Jesus Christus, Unserem Herrn und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Timothy, lass dich trösten… Die Zeit kommt schnell und ist schon hier, wo du sprechen wirst, wie du niemals zuvor gesprochen hast. Und Jene, die hören wollen, werden zuhören und aufrecht stehen für Mich und neben dir. Und Jene, die nicht hören wollen, werden auch zuhören und fliehen und ihre Ohren zudecken.

Denn du wirst Meine Worte wie ein Schwert schwingen und Alle in ihrem Herzen erschlagen… Einige in die Hoffnung und Erlösung und Viele in die Verurteilung und Strafe. Alle werden sprachlos gemacht sein, unfähig zu sprechen, verblüfft in fassungsloser Stille. Denn das, was aus deinem Mund hervorgeht, wird ein allumfassendes Feuer sein, gespien als Urteil und Verkündigung, die Trompete die bläst. Denn das Wort aus deinem Mund wird zu einem doppelten Dolch werden, in dir hervorgebracht durch Meinen Geist, Mein Geist wird völlig errichtet sein in dir…

Wie ein brennendes Feuer, das seine glühende Hitze kundtut, brennend und leuchtend… Den Geist Jener, die gegen Mich sind, schmerzlich versengend, wie ein heisses Eisen und es wird die Herzen Jener erwärmen, die Mich lieben, wie Eines, das hereinkommt von der Kälte, um sich am Feuer zu wärmen… Ich bin jenes Feuer, das Feuer, das vor Mir hergeht, brennend und leuchtend, sichtbar in Meinen Augen… ICH KOMME UND BIN SCHON GEKOMMEN!

Und Mir voraus sende Ich die Trompeten, all Meine mächtigen Trompeten, die Mein Kommen ankündigen und jene Urteile Des Vaters, die nach und vor Mir kommen.

Deshalb beachtet und hört auf den Ruf… Es ist ein Aufruf zur Busse, Umkehr und Erlösung… Und ein lauter Ruf bezüglich dem kommenden Urteil und der kommenden Strafe, für Jene, die Meine Gebote nicht beachten und von ihren Sünden und Ungerechtigkeiten nicht umkehren.

Jene, die das Gesetz übertreten und die Menschen hassen, die Liebhaber des Geldes, die stolzen Gotteslästerer, Herzen, die den Begierden und allen weltlichen Wünschen übergeben sind und im Morast ihrer bösen Wege versinken. Tretet vor, all ihr Menschen, die laut schreien… ‚Nein! Nein!‘, erhebt euch gegen Meine Propheten und schlagt sie…

Ihr werdet in Stücke gerissen und erniedrigt werden von Ihm, der ihnen voraus geht und hinter ihnen steht und in ihnen wohnt. Alle hochmütigen Menschen mit Verstand und weltlichem Wissen werden erniedrigt und Jenen unterworfen werden, die Ich sende. Ihr versteht die Macht Des Herrn eures Gottes nicht, noch Seine Kraft, die Er Seinem Sohn gegeben hat, der ist, wie Der Vater…

Menschliche Kraft nützt überhaupt nichts… Nur durch die Kraft des Geistes Gottes sollen die Menschen Meinen Namen anrufen…

Also, hört auf Jene, die Ich sende, denn Ich habe und werde ihnen noch die Fülle Meines Geistes geben, an jenem Tag, der kommt, für Meine Absicht, damit ihr errettet werden könnt vor der Stunde der Versuchung, welche die Welt verschlingen wird.

Denn Er, der sich bemüht, zu verschlingen, wird für eine Zeit, Zeiten und eine halbe Zeit verschlingen. Dann wird er verschlungen und verzehrt werden, er und seine Stimme… Und ihr Meister?… Er wird am Ende Des Tages Des Herrn gebunden werden.

Der Eine, der bleibt, kommt rasch, um zu erlösen und zuzulassen… WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Die Zeit der Schwierigkeiten ist über euch. WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Der grosse und schreckliche Tag Des Herrn, Des Allmächtigen Gottes, ist an der Türe.

WEHE ZU DEN MENSCHEN DER ERDE!… Das hervorgerufene Tier gewinnt Stärke und ist schon in der Welt und sucht nach seiner Hure. Entkommt diesen Dingen und seid hochgehoben… Euer Vater ruft euch nach Hause… Und Jene, die Er ruft, sollen zu Mir kommen und Ich werde sie mitbringen… und dort werden sie mit Mir sein, für immer und ewig… Amen.