Als ein ZEUGNIS und als eine WEHKLAGE

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Trompete Gottes 'Briefe an die Herde'


AUDIO & VIDEO

24. Februar, 2006 - Von dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy, für Timothy und für all Jene, die Ohren haben um zu Hören

Nachtrag zu… “Wehe zu den Gefangenen dieser Welt; Das Gefängnis ist geöffnet, doch ihr bleibt darin, festhaltend in eurer Rebellion, unwillig eure Sünden aufzugeben”

Das sagt Der Herr zu Seinem Wächter: Timothy, höre die Stimme Des Herrn deines Gottes und beachte und gehorche jetzt Allem, was Ich dir befehle. Gib diesem seltsamen Volk dein Zeugnis, ein Beispiel, sogar ein Zeugnis durch deinen eigenen Körper, jeden Sabbat, dem siebten Tag jeder Woche. Nein, nicht am Ersten noch am Zweiten, sondern am Siebten sollst du einen Fastentag machen; du sollst kein Essen und kein Trinken zu dir nehmen, ausser ungesäuertes Brot und reines Wasser. Dies soll ein Zeugnis sein für sie, für Jene die nahe sind und für Jene weit weg. Denn Meine Wächter sollen kein irdisches Brot essen noch von irgendeinem menschengemachten Brunnen trinken; sie sollen nur das empfangen, was von ihrem Vater im Himmel herunterkommt… Grosszügig hast du empfangen, Timothy, jetzt verteile grosszügig.

Noch einmal sage Ich euch, ihr sollt nur reines Wasser trinken und nur ungesäuertes Brot essen am Sabbat Tag; dies sollt ihr tun als ein Zeugnis und als eine Wehklage für die Menschen. Tatsächlich sollt ihr all Meine Gebote halten und Meine Worte über sie giessen. Denn das Brot des Lebens war gesandt und wurde schon gebrochen… Deshalb sind all Jene gesegnet, die von Dem Wahren Brot essen und laufend von Der Quelle des Lebendigen Wassers trinken, denn sie werden ewiges Leben ererben.

Deshalb sollt ihr fasten Mein Sohn, bis Der Herr kommt…

Danach sollt ihr niemals wieder fasten, wenn ihr von Dem Wahren Brot und Wasser aus Dem Himmel empfangen habt, wenn es Beides ist, in euch und mit euch, für immer und ewig…

Denn an jenem Tag werde Ich die Fülle Meines Geistes auf all Meine Auserwählten giessen, und sie sollen innig trinken von Dem Wasser des Lebens…

Tatsächlich wie es geschrieben steht, werden sie teilhaben an dem verborgenen Manna, und Jedem werde Ich einen weissen Stein geben; und auf dem Stein wird sein neuer Name geschrieben sein, welchen Keiner kennt, ausser Derjenige, der ihn empfängt…

Ich bin Der Herr.