Alle sind erkauft, doch Wenige haben akzeptiert... Wenige sind erwählt

Aus Suche Jesus-Comes
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptseite => Trompete Gottes => Band 2


(AUDIO & VIDEO)

Der Herr erklärt Offenbarung 14:4… Die 144’000 haben sich nicht mit Frauen beschmutzt

Alle wurden erkauft, doch Wenige haben akzeptiert… Wenige sind erwählt

19. August 2005 – Von Dem Herrn, Unserem Gott und Erlöser – Das Wort Des Herrn gesprochen zu Timothy für all Jene, die Ohren haben und hören

Frage von Timothy… Herr, was bedeutet das in dem Buch der Offenbarung, wo es heisst… ‚Die 144’000 haben sich nicht mit Frauen beschmutzt, sie haben sich rein gehalten?‘ (Offenbarung 14:4)

Das sagt Der Herr zu Seinem Diener… Vielmehr wurden die 144’000 von der Erde erkauft, erlöst und erwählt, als ein spezielles Opfer und sie sind geistig unbefleckt, rein wie Jungfrauen. Timothy du hast gefragt und Ich habe dir direkt geantwortet. Doch Ich sage dir, du bist von der Zahl. Schau, Ich habe dich schon ihren Reihen hinzugefügt, Mein Siegel ist auf deiner Stirn… Kannst du dich nicht an diesen Tag erinnern?

Aber Jene, die neidisch sind, versuchen Zweifel zu streuen, indem sie deine Würdigkeit und deine Beschmutzung mit Frauen hinterfragen. Und aus diesem Grund lehnen sie Mein Wort ab, welches Ich zu dieser Generation gesprochen habe. Sie verbleiben in ihren Sünden, denn sie wollen keinen Teil an Mir, wie Ich wirklich bin. Sie haben sich selbst von Mir entfernt und versuchen, auch Andere weg zu ziehen, damit sie sich in ihrer ungerechten Sache bestätigt fühlen können.

Jene aber, die Der Herr gereinigt hat, sind würdig für Seine Aufgabe, nennt sie nicht unwürdig oder befleckt! Denn das, was aus den Herzen der Menschen hervorkommt, beschmutzt den Menschen in der Tat, aber das, was aus dem Herzen Gottes hervorkommt, ist heilig.

Deshalb fürchtet euch, sage Ich zu Jenen, die mit dem Finger zeigen und demütigt euch. All Jene, die Meine Worte verdrehen zu ihrem eigenen Vorteil, sonst werdet ihr für schuldig befunden, den Heiligen Geist gelästert zu haben!

Denn die Beschmutzung, von der hier geschrieben steht und die von den Menschen falsch interpretiert wurde, ist nicht die Beschmutzung mit den Töchtern der Menschen, sondern die Beschmutzung mit den Kirchen der Menschen, die Töchter der Kirche, genannt Mutter, bleiben, denn sie ist eine Hure, sagt Der Herr. Denn die geistige Reinigung beginnt mit Gnade und ist für Jene bestimmt, die Ich erwählt habe, jungfräulich zu werden im Geist, ja eine komplette Reinigung jedes Bereiches in ihrem Leben.

Alle Menschen sind befleckt und sind in alle möglichen Versuchungen geraten. Es gibt keinen Gerechten auf der ganzen Erde, nein nicht Einen…

Doch Alle, die aufrichtig und in Wahrheit bereuen, wurden im Blut Des Lammes gereinigt, welches rein und heilig ist.

Deshalb müssen Jene, die Ich gerufen habe, um Meine Zeugen zu werden, rein werden im Herzen und im Geist und werden wie Jungfrauen. Sie müssen sich von der Welt und den verdorbenen Lehren der Menschen trennen, die in all diesen Kirchen gepredigt werden, die Meinen Namen laufend beschmutzen und Mein Bild verunstalten.

Timothy, du bist nicht unter den Stolzen gesessen, noch hast du mit den Verführten der Kirchen der Menschen verkehrt. Du hast überhaupt keine Lehre akzeptiert bis zu jenem Tag, wo Ich zu dir kam und deine Ohren geöffnet habe und du Meine Stimme gehört hast. Du warst in der Tat wie Ton, der von der Welt geformt wurde, aber du bist ungeformt geblieben im Geist.

Dies war nicht dein eigenes Verdienst, Timothy, denn Ich hatte dich von Geburt an dazu aufgerufen, jungfräulich zu bleiben im Geist. Schau, sogar als du noch im Mutterleib warst, habe Ich dich geheiligt. Ich ordinierte dich zu einem Propheten, zu einem Zeugen für Meinen Namen, zu einem Feind für alle Nationen. Deshalb hast du den Lehren der Welt keinen Glauben geschenkt, noch hast du irgendeine Lehre akzeptiert, die in den Kirchen der Menschen gelehrt wird.

Was deinen Leib und deine Gedanken betrifft, ja du wurdest beschmutzt durch die Sünde und dafür warst du schuldig, genauso wie Alle, die erwachsen geworden sind in der Welt, doch Ich habe deine Sünden von dir genommen und Ich erinnere Mich nicht mehr an deine Verfehlungen. Deshalb frage Ich dich, welche Beschmutzung bleibt übrig? Denn was Der Herr gereinigt hat im Blut Des Lammes ist eine neue Schöpfung… Jungfräulich.

Schau, Ich bin der Gleiche gestern, heute und an allen Tagen die noch kommen, sagt Der Herr… Es gibt keinen Widerspruch in Mir! Alle Fehler stammen von den Menschen und sie werden von dem Bösen ausgenutzt für seinen eigenen, bösen Zweck. Deshalb, was Ich geschrieben habe, habe Ich geschrieben!… Es steht! Und das, was Ich durch Meinen Diener Johannes geschrieben hatte, steht auch, obwohl es enorm missverstanden wird und der Irrtum wird durch die Fehlübersetzungen noch verstärkt.

Doch schlimmer noch ist die Interpretation Meines Wortes durch intellektuelle und gebildete Menschen, die ihre Arroganz hinter Heuchelei und ihre Fehler unter dem Deckmantel einer bewährten Lehre verbergen… Unnütze Diener, die Viele in die Irre führen.

Denn Mein Wort ist für Alle, die Mich wirklich suchen und sich danach sehnen, Meine Wege zu kennen und auch danach zu leben. Deshalb kann Mein Wort nur von Jenen akzeptiert und verstanden werden, die von Mir die Liebe zur Wahrheit empfangen haben, denn sie bleiben in Mir und haben Meinen Geist in sich wohnen. Denn wie kann Einer, der ferne steht von Mir, Mich erkennen? Und wie kann Einer, der seinen eigenen Weg lehrt, mit Mir Meinen Weg beschreiten?

Menschen haben keine Kenntnis der Schriften aus sich selbst heraus! Vielmehr ist es eine Gabe Gottes, welche von dem Heiligen Geist empfangen wird. Sie wird all Jenen gegeben, die den Herrn fürchten und ihr komplettes Vertrauen in Den Heiligen gesetzt haben. Oder habt ihr nie die Schrift gelesen… „Gottesfurcht ist der Anfang von Weisheit und das Wissen Des Heiligen ist Erkenntnis?“

Deshalb ist Jenen, die empfangen haben, alles offenbart und Jenen, die nicht empfangen haben, ist alles verschlossen… Soll die Dunkelheit das Licht verstehen?! Denn nur Jene Des Lichts, die in Seine Herrlichkeit eingetaucht sind, werden sehen. Der Rest bleibt geblendet.

Denn bis zu den Zeitpunkt, wo Einer den Namen Des Messias aufrichtig und in Wahrheit anruft, wird er auf keinen Fall empfangen. Denn ER ist Derjenige, der Schlamm auf ihre Augen legte, um sie zu heilen.

Schaut, Er ist auch Das Wasser von Siloah, welches gesandt wurde, um sie zu reinigen, damit sie jetzt sehen könnten.

Deshalb tut Busse und rühmt Ihn, all ihr Spötter und arroganten Lehrer!… Und tut dies an der Seite Jener, die Ich erwählt habe, um Seine Herrlichkeit zu verkünden und Sein Kommen anzukündigen…

Jene, die Ich hinaus gesandt habe, um Seinen Weg für Ihn vorzubereiten und in welche Ich das Wort aus Meinem Mund gelegt habe… Die Letzte Trompete vor der Zeit… Sagt Der Herr.